Banana-Boot
Banana-Boot
Klassenzeichen
technische Daten
Länge üA: 3,05 m / 3,60 m
Breite üA: 1,35 m / 1,55 m
Freibord: 0,25 m / 0,30 m
Tiefgang: 0,18 m / 0,20 m
Masthöhe:  ? m
Gewicht (segelfertig):  ? kg
Gewicht (Rumpf): 22 kg / 38 kg
Segelfläche am Wind: 4,7 m² / 5,9 m²

Das Banana-Boot ist ein zusammenklappbares Kunststoff-Boot, das je nach verwendeten Einbauteilen als Ruder-, Motor- oder Segelboot benutzt werden kann. Es wird in zwei verschiedenen Größen hergestellt. Der Rumpf ist weiß und kann bei der kleineren Variante auch grün sein.

Der Rumpf besteht aus vier 4,1 mm bzw. 5,1 mm dicken Kunststoffplatten, die einen entfernt bananenförmigen Umriss besitzen und unter Verwendung einer Dichtungseinlage zusammengetackert sind. Direkt neben diesen Verbindungsnähten ist der Kunststoff eingefräst, sodass er dort geknickt werden kann. Im zusammengeklappten Zustand liegen alle vier Platten aufeinander, im auseinandergeklappten Zustand bilden zwei Platten den Boden des Bootes und zwei Platten die Bordwände. Beim Auseinanderklappen biegen sich die elastischen Bodenplatten nach oben und bilden dabei automatisch Bug und Heck. Drei hölzerne Sitzbänke steifen die Konstruktion aus.

Innerhalb von wenigen Minuten ist das Boot auseinandergeklappt und mit den Sitzbänken sowie Riemen versehen. Etwas mehr Zeit wird benötigt, um die Ruder-Anlage, die Seitenschwerter und den Mast anzubringen.

Der elastische, sehr zähe Kunststoff macht das Boot unempfindlich gegen Beschädigungen, selbst scharfkantige Untiefen bilden keine Gefahr. Das Banana-Boot wird mit einem Deltasegel gefahren. Die Segeleigenschaften sind mit denen eines Optimisten vergleichbar. Erfahrene Segler kommen mit Windstärken 4 bis 5 zurecht, wobei das Boot Geschwindigkeiten bis zu 8 km/h (4,3 Knoten) erreicht. Beim Rudern können leicht 4 km/h erreicht werden. Beim Motoren können über 7 Knoten erreicht werden, wenn ein sogenanntes Trimmheck und ein Langschaft-Außenborder (Faltbootmotor) mit mindestens 5 PS zum Einsatz kommen.

Einzelteile
Aufbau
Ruderboot
Segelboot

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Boot — Ein Boot ist ein Fahrzeug, das nach dem Archimedischen Prinzip auf dem Wasser, oder als U Boot exakt ausbalanciert, ebenfalls nach dem Archimedischen Prinzip, in einer von der Besatzung exakt definierbaren Tiefe im Wasser schwimmt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Banana-Split — Bananensplit Bananensplit (von englisch banana split, „gespaltene Banane“) ist ein Eisbecher der US amerikanischen Küche. In der klassischen Zubereitung besteht er aus einer geschälten, längsgeteilten Banane, darauf gesetzten Kugeln von Vanille …   Deutsch Wikipedia

  • Banana Split — Bananensplit Bananensplit (von englisch banana split, „gespaltene Banane“) ist ein Eisbecher der US amerikanischen Küche. In der klassischen Zubereitung besteht er aus einer geschälten, längsgeteilten Banane, darauf gesetzten Kugeln von Vanille …   Deutsch Wikipedia

  • banana kick — /bəˈnanə kɪk/ (say buh nahnuh kik) noun Football a punt kick in which the ball is dropped at an angle across the boot, and swerves sharply in flight; used mainly in shooting for goal from difficult angles; boomerang. Also, Chiefly SA Australian… …   Australian English dictionary

  • Ich bin Boes — Seriendaten Originaltitel Ich bin Boes Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Klepperboot — Verschiedene Faltboottypen. Ein Faltboot ist ein zerlegbares Boot, welches im Wesentlichen aus einer flexiblen Bootshaut und einem zerlegbaren Innengerüst besteht. Die Bootshaut wird aus Gummi, PVC oder Hypalon für das Unterschiff und einem… …   Deutsch Wikipedia

  • Faltboot — Mit dem Faltboot unterwegs. Verschiedene Faltboottypen …   Deutsch Wikipedia

  • Chilubi — Geographische Lage von Chilubi in Sambia Chilubi, auch Chilubi Island, ist ein Ort mit 4.100 Einwohnern (Schätzung 2006) im Nordosten der Bangweulusümpfe in der Nordprovinz von Sambia. Sie ist Sitz der Verwaltung des gleichnamigen Distrikts mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Luapula (Provinz) — Luapula Basisdaten Staat Sambia …   Deutsch Wikipedia

  • Luapula Province — Luapula Basisdaten Hauptstadt Mansa Fläche 50.567 km² …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”