Banaz

Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/Landkreis

Banaz
Wappen von Banaz
Banaz (Türkei)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Provinz (il): Uşak
Koordinaten: 38° 44′ N, 29° 45′ O38.73638888888929.755914Koordinaten: 38° 44′ 11″ N, 29° 45′ 18″ O
Höhe: 914 m
Einwohner: 15.241[1] (2008)
Telefonvorwahl: (+90) 276
Postleitzahl: 64 xxx
Kfz-Kennzeichen: 64
Struktur und Verwaltung (Stand: 2009)
Bürgermeister: Tahsin Erdem (CHP)
Webpräsenz:
Landkreis Banaz
Einwohner: 38.393[1] (2008)
Fläche: 1.032 km²
Bevölkerungsdichte: 37 Einwohner je km²
Kaymakam: Mustafa Asım Alkan
Webpräsenz (Kaymakam):

Banaz ist eine türkische Kleinstadt mit 15.241 Einwohnern, die zur Provinz Uşak gehört. Sie liegt 30 km östlich von Uşak und etwa 70 km westlich von Afyon.

Mit seinen über 70 Ortschaften ist Banaz eine zentrale Anlaufstelle für die ländliche Bevölkerung. Nordöstlich von Banaz befindet sich der 2309 m hohe Berg Murat Dağı.

Der Fluss Banaz, ist einer der Quellflüsse des Määnders. Er hat seine Quellen an den südlichen Hängen des Murat Dağı, der zugleich die Regionen Banaz und Kütahya verbindet.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

In und um Banaz gibt es verschiedene Relikte, die aus der Zeit bis ins 5. Jahrhundert vor Chr. stammen. Das bekannteste ist Akmonia bei dem Dorf Ahat. Dort wurden Ornamente und Mosaiken gefunden, die sportliche Wettkämpfe zeigen.

Landwirtschaft

In der Ebene von Banaz, die dank des gleichnamigen Flusses sehr fruchtbar ist, werden hauptsächlich Weizen, Hafer, Mais, Zuckerrüben und Kichererbsen angebaut. Eine weitere Einnahmequelle ist der kultivierte Anbau von Pappeln. Das Klima begünstigt auch den Obstanbau. In den letzten Jahren rückt die Viehzucht immer mehr in den Vordergrund, wobei der Verlust an Weideflächen zugunsten des Ackerbaus die Lage der Bauern erschwert. Durch das Regierungspräsidium werden aber Projekte zur Rückführung der Flächen zu Weideland vorangetrieben. Auch die Aufforstung gerodeter und verbrannter Wälder ist seit Jahren im Gang.

Verkehr

Durch Banaz verläuft die Straßen- und Bahnverbindung von İzmir nach Afyon/Ankara.

Bevölkerung

Der größte Teil der Bevölkerung besteht aus sunnitischen Türken.

Industrie

Ein Keramikhersteller, der auch an der Türkischen Börse notiert ist, hat seinen Sitz in Banaz, ferner ein Holzelemente- und Jachtbauer sowie ein Schlachthof, ein Nudelhersteller und ein Heizungskesselhersteller. Das Knüpfen von Teppichen ist ein hier mittlerweile fast ausgestorbenes Handwerk.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. a b Türkisches Institut für Statistik, abgerufen 1. Dezember 2009

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Banaz — Administration Pays …   Wikipédia en Français

  • Banaz — Infobox Settlement settlement type = Town subdivision type = Country subdivision name = TUR timezone=EET utc offset=+2 map caption =Location of PAGENAME within Turkey. timezone DST=EEST utc offset DST=+3official name = Banaz image caption =… …   Wikipedia

  • Banaz — Original name in latin Banaz Name in other language Banaz, Islamkoy, slamky State code TR Continent/City Europe/Istanbul longitude 38.73707 latitude 29.75194 altitude 914 Population 17080 Date 2013 08 06 …   Cities with a population over 1000 database

  • Banaz — is., öz. Uşak iline bağlı ilçelerden biri …   Çağatay Osmanlı Sözlük

  • Usak — Uşak …   Deutsch Wikipedia

  • Usak (Provinz) — Uşak Nummer der Provinz: 64 Landkreise …   Deutsch Wikipedia

  • Uşak (Provinz) — Uşak Nummer der Provinz: 64 Landkreise …   Deutsch Wikipedia

  • Uşak — This article is about the city. For other meanings of the term, see Usak (disambiguation). Uşak 1898 built Dülgeroğlu House in Uşak …   Wikipedia

  • Karahallı — Infobox Settlement settlement type = Town subdivision type = Country subdivision name = TUR timezone=EET utc offset=+2 map caption =Location of PAGENAME within Turkey. timezone DST=EEST utc offset DST=+3official name = Karahallı image caption =… …   Wikipedia

  • Ehrenmord — Der Begriff Ehrenmord bezeichnet die Tötung bzw. Ermordung (siehe vorsätzliches Tötungsdelikt) eines Mitglieds der Familie des Täters zur Abwendung einer ihm oder seiner Familie drohenden oder bereits zugefügten, als solche aufgefassten… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”