Band-Skyphos
Hermogenischer Skyphos der Gruppe von Rhodos 11941, um 550 v. Chr., Louvre

Band-Skyphoi (Einzahl: Band-Skyphos) sind eine Mischform der normalen Skyphoi und Bandschale. Hierbei wird die Form der Skyphoi mit der Dekorationsform der Bandschalen verbunden.

In der äußeren Form sind die Band-Skyphoi etwas gedrungener als die Skyphoi der Komasten-Gruppe. Ihre Lippen sind wie bei Bandschalen konkav. Die Arbeiten sind qualitativ geringer zu werten als die Schalen, was auch den Produzenten bewusst gewesen sein muss, da bislang kein Band-Skyphoi mit einer Signatur gefunden wurde. Es gibt ein paar ähnliche Formen. So die Hermogenischen Skyphoi, die in der Fertigung denen der Komasten-Gruppe entsprechen und besonders feine Wandungen und leicht ausschwingende Lippen aufweisen. Der Amasis-Maler zeigt zusätzlich zur normalen Dekoration sowohl außen wie auch innen im Skyphos einen zusätzlichen roten Streifen. Außerdem zeigt es ein Innenbild von Kritomenes.

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hermogenischer Skyphos — der Gruppe von Rhodos 11941, um 550 v. Chr., Louvre Band Skyphoi (Einzahl: Band Skyphos) sind eine Mischform der normalen Skyphoi und Bandschale. Hierbei wird die Form der Skyphoi mit der Dekorationsform der Bandschalen verbunden. In der äußeren… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Formen, Typen und Varianten der antiken griechischen Fein- und Gebrauchskeramik — Keramik verschiedener Formen und Stile als Grabbeigaben eines Kindergrabes im Archäologischen Nationalmuseum Athen …   Deutsch Wikipedia

  • Klitomenes — Kritomenes war ein griechischer Töpfer, tätig in der Mitte des 6. Jahrhunderts v. Chr. in Athen. Er gehört zu den Kleinmeistern. Er ist nur bekannt durch die Signatur eines Skyphos aus Sardis in Princeton, Art Museum 29.180. Der zweite Buchstabe… …   Deutsch Wikipedia

  • Kritomenes — war ein griechischer Töpfer, tätig in der Mitte des 6. Jahrhunderts v. Chr. in Athen. Er gehört zu den Kleinmeistern. Er ist nur bekannt durch die Signatur eines Skyphos aus Sardis in Princeton, Art Museum 29.180. Der zweite Buchstabe der… …   Deutsch Wikipedia

  • Kleinmeister-Schale — Randschale des Töpfers Xenokles Bandschale eines unbekannten attischen Künstlers, um 540 v. Chr …   Deutsch Wikipedia

  • Kleinmeisterschale — Randschale des Töpfers Xenokles Bandschale eines unbekannten attischen Künstlers, um 540 v. Chr …   Deutsch Wikipedia

  • Schwarzfigurige Vasenmalerei — Herakles und Geryoneus auf einer attisch schwarzfigurigen Amphora mit großzügigem Deckfarbenauftrag; um 540 v. Chr.; heute in den Staatlichen Antikensammlungen, München …   Deutsch Wikipedia

  • Tipología de vasos griegos — Ceramicas de diferentes formas y estilos como complementos en una tumba infantil en el Museo Nacional Arqueológico de Atenas …   Wikipedia Español

  • Zephyros-Maler — Der Zephyros Maler (tätig um 460 450 v. Chr.) war ein attischer, heute namentlich nicht mehr bekannter Vasenmaler des attisch rotfigurigen Stils. Seinen Notnamen erhielt er nach der Darstellung des Skyphos IV 191 im Kunsthistorischen Museum in… …   Deutsch Wikipedia

  • Zephyrosmaler — Der Zephyros Maler (tätig um 460 450 v. Chr.) war ein attischer, heute namentlich nicht mehr bekannter Vasenmaler des attisch rotfigurigen Stils. Seinen Notnamen erhielt er nach der Darstellung des Skyphos IV 191 im Kunsthistorischen Museum in… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”