Band IV/V
UHF-Antenne mit Winkelreflektor

Dezimeterwellen sind Mikrowellen, deren Wellenlänge im Dezimeterbereich, also zwischen 10 dm und 1 dm liegt, was einem Frequenzband von 0,3 GHz bis 3 GHz entspricht.

Dieses Frequenzband wird auch als UHF-Band bezeichnet, wobei UHF für Ultra-High-Frequency steht.

Dezimeterwellen werden u.a. für terrestrischen Fernsehfunk, Mobilfunk, in WLAN-Geräten und in Radar-Geräten sowie in Prozessanwendungen wie Mikrowellenherden genutzt.

Die Frequenzbereiche, welche für das terrestrische Fernsehen verwendet werden, sind aufgeteilt in die Frequenzbänder UHF-Band-IV (470 MHz bis 582 MHz) (Kanäle 21 bis 34) und UHF-Band-V (582 MHz bis 862 MHz) (Kanäle 35 bis 69) [1]. Außerdem liegt das Hyperband des Kabelfernsehens mit den Sonderkanälen S21 bis S41 im Dezimeterwellenbereich zwischen 300 MHz und 470 MHz.

Für den TV-Empfang von UHF werden Yagi-Antennen, Flächenantennen und Reflektorantennen (z.B. die Corner-Antenne) eingesetzt.

Bei großer Sendeleistung gilt die quasioptische Sicht zwischen Sender und Empfänger als Grenze der Reichweite. Für den TV-Empfang sind die Reichweiten von 50 bis 70 km bei normalen Bedingungen und 80 bis 140 km bei besonderen Aufwand (bei mindestens 4 Yagi-Antennen ab 2 m Länge) und guter Lage sicher möglich.

Die übrigen Fernsehfrequenzen (VHF Band I und III, untere und mittlere Sonderkanäle) sowie das UKW-Radio im Band II sind dagegen der Ultrakurzwelle zugehörig, sie liegen unterhalb des UHF-Bandes.

UHF wird auch von vielen Fernsteuerungen und zur Sprach- und Datenübertragung (Funkdienste, RFID, Telemetrie, Funkmikrofone) genutzt.

Auch Funkamateure haben hier das 70-Zentimeter-Band zugewiesen bekommen.

Auch Wellenlängen um 12 cm (um 2,5 GHz) sind privater und industrieller Nutzung zugewiesen: hier arbeiten Mikrowellenöfen, Wireless LAN sowie Punkt-zu-Punkt-Datenverbindungen. Hier kommen zum Senden und Empfang auch Wendelantennen und Topfantennen (auf Fahrzeugen) zum Einsatz.

Quellen

  1. ITU: Recommendation ITU-R V.431-7: Nomenclatrure of the Frequency and Wavelength Bands Used in Telecommunications

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • UHF-Band IV/V — UHF Antenne mit Winkelreflektor Dezimeterwellen sind Mikrowellen, deren Wellenlänge im Dezimeterbereich, also zwischen 10 dm und 1 dm liegt, was einem Frequenzband von 0,3 GHz bis 3 GHz entspricht. Dieses Frequenzband wird auch als UHF Band… …   Deutsch Wikipedia

  • Gap Band IV — Infobox Album Name = Gap Band IV Type = Album Artist = The Gap Band Released = 1982 Recorded = 1982 Genre = R B, funk, quiet storm Length = 42:05 Label = Total Experience, reissued on CD by Mercury Producer = Lonnie Simmons Reviews = * Allmusic… …   Wikipedia

  • Liste De Chansons Construites Sur La Progression I-IV-V — Cet article établit une liste des chansons construites sur la progression d accords dite I IV V. Cette liste est non exhaustive, car un grand nombre de chansons se basent sur cette progression d accords, notamment en blues, en rock n roll ou en… …   Wikipédia en Français

  • Liste de chansons construites sur la progression i-iv-v — Cet article établit une liste des chansons construites sur la progression d accords dite I IV V. Cette liste est non exhaustive, car un grand nombre de chansons se basent sur cette progression d accords, notamment en blues, en rock n roll ou en… …   Wikipédia en Français

  • Liste de chansons construites sur la progression I-IV-V — Cet article établit une liste des chansons construites sur la progression d accords dite I IV V. Cette liste est non exhaustive, car un grand nombre de chansons se basent sur cette progression d accords, notamment en blues, en rock n roll ou en… …   Wikipédia en Français

  • Band III — is the name of a radio frequency range within the very high frequency part of the electromagnetic spectrum.Band III ranges from 174 to 230 MHz, and it is primarily used for radio and television broadcasting.TelevisionNorth AmericaThe band is… …   Wikipedia

  • Band I — is the name of a radio frequency range within the very high frequency part of the electromagnetic spectrum.Band I ranges from 47 to 88 MHz, and it is primarily used for radio and television broadcasting.Channel spacings vary from country to… …   Wikipedia

  • Band II — is the name of a radio frequency range within the very high frequency part of the electromagnetic spectrum.Band II ranges from 87.5 to 108.0 MHz, and it is primarily used worldwide for frequency modulation radio broadcasting.ee also*Band I *Band… …   Wikipedia

  • IV. Reserve-Korps (Deutsches Kaiserreich) — Das IV. Reserve Korps war ein Großverband der Armee des Deutschen Kaiserreiches. Inhaltsverzeichnis 1 Gliederung 2 Geschichte 3 Kommandierender General 4 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • V. Reserve-Korps (Deutsches Kaiserreich) — Das V. Reserve Korps war ein Großverband der Armee des Deutschen Kaiserreiches. Inhaltsverzeichnis 1 Gliederung 2 Geschichte 3 Kommandierender General 4 Literatur …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”