Bandusia (Asteroid)
Asteroid
(597) Bandusia
Eigenschaften des Orbits (Simulation)
Orbittyp Hauptgürtelasteroid
Große Halbachse 2,671 AE
Exzentrizität 0,1443
Perihel – Aphel 2,2857 – 3,0563 AE
Neigung der Bahnebene 12,825°
Siderische Umlaufzeit 4,365 a
Mittlere Orbitalgeschwindigkeit 18,22 km/s
Physikalische Eigenschaften
Durchmesser 36,06 km
Albedo 0,36
Rotationsperiode 11,496 h
Absolute Helligkeit 9,1
Spektralklasse S
Geschichte
Entdecker Max Wolf
Datum der Entdeckung 16. April 1906
Andere Bezeichnung 1906 UB, 1938 YC, 1950 KK

(597) Bandusia ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 16. April 1906 von Max Wolf entdeckt wurde.

Benannt wurde der Asteroid nach einem Brunnen bei Polezzo in der italienischen Region Apulien.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • (597) Bandusia — Asteroid (597) Bandusia Eigenschaften des Orbits (Animation) Orbittyp Mittlerer Hauptgürtel Große Halbachse 2,673 AE …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Asteroiden – Hauptgürtel 501–1000 — Die nachfolgende Tabelle enthält eine Teilliste der Asteroidenübersicht. Die in der ersten Spalte aufgeführten Ziffern geben die Reihenfolge ihrer endgültigen Katalogisierung an, dienen als Identifikationsnummer und gelten als Bestandteil des… …   Deutsch Wikipedia

  • Alphabetische Liste der Asteroiden/B — Alphabetische Liste der Asteroiden – B Name Nummer Gruppe / Typ Baade 1501 Hauptgürtel Baalke 6524 Hauptgürtel Babadzhanov 7164 Hauptgürtel Babadzhanyan 9017 Hauptgürtel Babcock 3167 Hauptgür …   Deutsch Wikipedia

  • Meanings of minor planet names: 501–1000 — This is a list of the sources of minor planet names. Those meanings marked with an asterisk (*) are guesswork, and should be checked against Lutz D. Schmadel s Dictionary of Minor Planet Names or Paul Herget s The Names of the Minor Planets to… …   Wikipedia

  • Max Wolf — This article is about the German astronomer Max Wolf. For the Czech astronomer, see Marek Wolf. Max Wolf Max Wolf Born …   Wikipedia

  • Liste der Asteroiden, Nummer 501 bis 1000 — Die nachfolgende Tabelle enthält eine Teilliste der Asteroidenübersicht. Die vor dem Namen in Klammern angegebenen Ziffern geben die Reihenfolge ihrer endgültigen Katalogisierung an, dienen als Identifikationsnummer und gelten als Bestandteil des …   Deutsch Wikipedia

  • Classical albedo features on Mars — Mars, as seen through a small telescope, showing the patterns of colour known as albedo features. The classical albedo features of Mars are the light and dark features that can be seen on the planet Mars through an Earth based telescope. Before… …   Wikipedia

  • (596) Scheila — L astéroïde (596) Scheila est une comète de la ceinture principale. Il a été ainsi baptisé en hommage à une étudiante anglaise amie du découvreur de l astéroïde, August Kopff (1882 1960), astronome allemand. Une observation, réalisée en décembre… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”