Bandyliiga

Die Bandyliiga ist die höchste Liga im finnischen Bandysport.

Geschichte

Die erste finnische Meisterschaft im Bandy wurde 1908 ausgetragen. So war Bandy noch vor Eishockey und Fußball die erste Mannschaftsportart überhaupt, in der ein finnischer Landesmeister ermittelt wurde. Bis 1972 war der finnische Bandysport noch unter dem Dach des finnischen Fußballverbandes organisiert, seither werden die Meisterschaften vom Finnischen Bandyverband (Suomen jääpalloliitto) veranstaltet.

Bis auf die Kriegsjahre 1918, 1940 und 1942 wurde seit Gründung der Liga in jedem Jahr ein Meister ermittelt. Bis zum Zweiten Weltkrieg dominierten Bandyvereine aus Viipuri (deutsch Wiburg) und Helsinki die Meisterschaften. Die erfolgreichste Mannschaft überhaupt ist der Verein Warkauden Pallo -35 aus dem ostfinnischen Varkaus, der seit 1943 sechzehn Meistertitel erringen konnte. In den vergangenen zehn Jahren waren die dominierenden Mannschaften die beiden nordfinnischen Vereine Oulun Luistinseura und Tornion Palloveikot.

Die Bandyliiga ist heute eine semiprofessionelle Liga; sie stellt auch ein bedeutendes Nachwuchsreservoir für die schwedische Elitserien dar, die einzige Bandy-Profiliga der Welt.

Teilnehmende Mannschaften Saison 2010/11

Finnische Meister im Bandy, 1908-2008

  • 1908 - Polyteknikkojen Urheiluseura
  • 1909 - Polyteknikkojen Urheiluseura
  • 1910 - IFK Helsingfors
  • 1911 - IFK Helsingfors
  • 1912 - IFK Helsingfors
  • 1913 - IFK Helsingfors
  • 1914 - Viipurin Sudet
  • 1915 - Viipurin Sudet
  • 1916 - Viipurin Sudet
  • 1917 - Viipurin Sudet
  • 1918 - keine Meisterschaft
  • 1919 - Viipurin Sudet
  • 1920 - Viipurin Sudet
  • 1921 - Helsingin Jalkapalloklubi
  • 1922 - Viipurin Sudet
  • 1923 - Helsingin Jalkapalloklubi
  • 1924 - Helsingin Jalkapalloklubi
  • 1925 - Viipurin Sudet
  • 1926 - Viipurin Sudet
  • 1927 - Viipurin Sudet
  • 1928 - Helsingin Jalkapalloklubi
  • 1929 - Viipurin Sudet
  • 1930 - Viipurin Sudet
  • 1931 - Viipurin Palloseura
  • 1932 - Viipurin Sudet
  • 1933 - Viipurin Sudet
  • 1934 - IFK Helsingfors
  • 1935 - IFK Helsingfors
  • 1936 - Viipurin Palloseura
  • 1937 - Helsingin Jalkapalloklubi
  • 1938 - IFK Helsingfors
  • 1939 - IFK Helsingfors
  • 1940 - keine Meisterschaft
  • 1941 - IFK Helsingfors
  • 1942 - keine Meisterschaft
  • 1943 - Warkauden Pallo -35
  • 1944 - IFK Helsingfors
  • 1945 - Warkauden Pallo -35
  • 1946 - Warkauden Pallo -35
  • 1947 - Warkauden Pallo -35
  • 1948 - Warkauden Pallo -35
  • 1949 - Lappeenrannan Urheilumiehet
  • 1950 - Warkauden Pallo -35
  • 1951 - Veiterä
  • 1952 - Warkauden Pallo -35
  • 1953 - Oulun Palloseura
  • 1954 - Warkauden Pallo -35
  • 1955 - Veiterä
  • 1956 - Oulun Palloseura
  • 1957 - Veiterä
  • 1958 - Käpylän Urheilu-Veikot
  • 1959 - Käpylän Urheilu-Veikot
  • 1960 - Oulun Palloseura
  • 1961 - Oulun Palloseura
  • 1962 - Oulun Palloseura
  • 1963 - Oulun Palloseura
  • 1964 - Oulun Palloseura
  • 1966 - Warkauden Pallo -35
  • 1967 - Warkauden Pallo -35
  • 1968 - Mikkelin Palloilijat
  • 1969 - Veitsiluodon Vastus
  • 1970 - Oulun Luistinseura
  • 1971 - Warkauden Pallo -35
  • 1972 - Veitsiluodon Vastus
  • 1973 - Veitsiluodon Vastus
  • 1974 - Veitsiluodon Vastus
  • 1975 - Oulun Luistinseura
  • 1976 - Oulun Luistinseura
  • 1977 - Oulun Luistinseura
  • 1978 - IFK Helsingfors
  • 1979 - Oulun Luistinseura
  • 1980 - Veiterä
  • 1981 - Akilles Borgå
  • 1982 - Oulun Luistinseura
  • 1983 - Oulun Luistinseura
  • 1984 - Oulun Luistinseura
  • 1985 - Akilles Borgå
  • 1986 - Oulun Luistinseura
  • 1987 - IFK Helsingfors
  • 1988 - IFK Helsingfors
  • 1989 - Botnia
  • 1990 - Oulun Luistinseura
  • 1991 - Oulun Luistinseura
  • 1992 - Botnia
  • 1993 - Warkauden Pallo -35
  • 1994 - Warkauden Pallo -35
  • 1995 - Warkauden Pallo -35
  • 1996 - Warkauden Pallo -35
  • 1997 - Botnia
  • 1998 - IFK Helsingfors
  • 1999 - Narukerä
  • 2000 - Tornion Palloveikot
  • 2001 - Oulun Luistinseura
  • 2002 - Tornion Palloveikot
  • 2003 - Oulun Luistinseura
  • 2004 - Tornion Palloveikot
  • 2005 - Tornion Palloveikot
  • 2006 - Tornion Palloveikot
  • 2007 - Tornion Palloveikot
  • 2008 - Oulun Luistinseura
  • 2009 - Oulun Luistinseura
  • 2010 - IFK Helsingfors
  • 2011 - IFK Helsingfors

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Finnish Bandy clubs — The Finnish Bandyliiga contains 12 Bandy playing teams.Bandyliiga:Porvoon Akilles:Botnia:HIFK:JPS:Kampparit:Narukerä:Oulun Luistinseura:Oulun Palloseura:Tornio PV:Vastus:Veiterä:WP 35 [http://www.bandysidan.nu/ibdb/serie.php?LigaID=375 LagID=62… …   Wikipedia

  • Narukerä Bandy club — Narukerä are a Finnish Bandy club. Narukerä finished in 3rd position in the Bandyliiga in the 2005 2006 season and also competed in the Bandy World Cup. They have won the Bandyliiga once in their history in the 1998/1999 season. [1]… …   Wikipedia

  • HIFK — Helsingfors IFK (HIFK Hockey) Größte Erfolge Finnischer Meister 1969, 1970, 1974, 1980, 1983, 1998 Vereinsinfos Geschichte Helsingfors IFK (seit 1897) …   Deutsch Wikipedia

  • HIFK Helsinki — Helsingfors IFK (HIFK Hockey) Größte Erfolge Finnischer Meister 1969, 1970, 1974, 1980, 1983, 1998 Vereinsinfos Geschichte Helsingfors IFK (seit 1897) …   Deutsch Wikipedia

  • Helsinki IFK — Helsingfors IFK (HIFK Hockey) Größte Erfolge Finnischer Meister 1969, 1970, 1974, 1980, 1983, 1998 Vereinsinfos Geschichte Helsingfors IFK (seit 1897) …   Deutsch Wikipedia

  • IFK Helsingfors — Helsingfors IFK (HIFK Hockey) Größte Erfolge Finnischer Meister 1969, 1970, 1974, 1980, 1983, 1998 Vereinsinfos Geschichte Helsingfors IFK (seit 1897) …   Deutsch Wikipedia

  • OPS Oulu — Oulun Palloseura ist ein 1925 gegründeter Ballsportverein aus der finnischen Stadt Oulu. Die Fußballmannschaft des Vereins wurde 1979 und 1980 finnischer Meister. Zudem gibt es eine Bowling und eine Bandyabteilung. Fußballabteilung Derzeit spielt …   Deutsch Wikipedia

  • Oulu PS — Oulun Palloseura ist ein 1925 gegründeter Ballsportverein aus der finnischen Stadt Oulu. Die Fußballmannschaft des Vereins wurde 1979 und 1980 finnischer Meister. Zudem gibt es eine Bowling und eine Bandyabteilung. Fußballabteilung Derzeit spielt …   Deutsch Wikipedia

  • Oulun PS — Oulun Palloseura ist ein 1925 gegründeter Ballsportverein aus der finnischen Stadt Oulu. Die Fußballmannschaft des Vereins wurde 1979 und 1980 finnischer Meister. Zudem gibt es eine Bowling und eine Bandyabteilung. Fußballabteilung Derzeit spielt …   Deutsch Wikipedia

  • Oulu — For other uses, see Oulu (disambiguation). Oulu   City   Oulun kaupunki …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”