Bang Na Expressway
13.659832100.664678

f1

Bang Na Expressway
Bang Na – Bang Pli – Bang Pakong Expressway
Bang Na ExpresswayBang Na – Bang Pli – Bang Pakong Expressway
Offizieller Name Burapha Withi Expressway
Nutzung Autobahn (Hochstraße)
Ort Bangkok, Thailand
Unterhalten durch Expressway Authority of Thailand (EXAT)
Konstruktion Balkenbrücke
Gesamtlänge ~ 54 km
Breite 27,2 m
Längste Stützweite 44 m
Baukosten ~ 1 Mrd. US-Dollar
Baubeginn 1995
Fertigstellung 2000
Freigabe 2000
Bauzeit 5 Jahre
Maut ja
Bang Na Expressway.png
Übersicht des Straßenverlaufs (gelb hervorgehoben)p1

Der Bang Na Expressway (vollständig: Bang Na – Bang Pli – Bang Pakong Expressway), offiziell Burapha Withi Expressway (Thai: ทางพิเศษบูรพาวิถี), ist eine 54 Kilometer lange sechsspurige Hochstraße (Autobahn) in Bangkok, Thailand. Das Bauwerk, statisch gesehen eine Balkenbrücke, wurde im März 2000 fertiggestellt und gilt seitdem als längste Brücke der Welt.[1]

Der Bang Na Expressway ist als die „Thailand Route 34“ mautpflichtig und Teil des Highway Bang Na-Trat. Sie beginnt im Stadtteil Bang Na in Südost-Bangkok und führt vorbei am internationalen Flughafen Bangkok-Suvarnabhumi (Entfernung Luftlinie 2,5 km, Straßen-Entfernung 18 km) und weiter in südöstlicher Richtung bis zur Provinz Chonburi.

Die Hochstraße wurde in fünf Jahren (von 1995 bis 2000) von dem „Joint Venture BBCD“ gebaut, welches aus dem deutschen Bauunternehmen Bilfinger Berger und dem thailändischen Ch. Karn-Chang bestand. Die Gesamtkosten betrugen mehr als 1 Milliarde US-Dollar. Die vorgespannten Betonfertigteile haben pro Feld eine Spannweite von 44 Metern und eine Breite von 27,2 Metern. Die Straße hat eine Gesamtoberfläche von 1,9 Millionen Quadratmetern.[1]

Die für den Unterhalt des Bauwerks zuständige Behörde ist die Expressway Authority of Thailand (EXAT). Das neue elektronische Mautsystem wurde von dem Konsortium „FKS Joint Venture“ (Kapsch TrafficCom A.B., Fatima Group und Smart Traffic Co Ltd.) entwickelt und Anfang 2010 ausgeführt. Die Kosten hierfür betrugen etwa sieben Millionen Euro.[2]

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. a b Christian Brockmann und Horst Rogenhofer: Bang Na Expressway, Bangkok, Thailand—World's Longest Bridge and Largest Precasting Operation. Februar 2000, abgerufen am 15. August 2011 (pdf, englisch, Erschienen im PCI Journal 45 (1) S. 26–38).
  2. Kapsch TrafficCom Schweden stattet in Thailand die längste Brücke der Welt mit einem Mautsystem aus. Kapsch Gruppe, 13. April 2010, abgerufen am 16. Januar 2011 (Presseaussendung).

Weblinks

 Commons: Burapha Withi Expressway – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bang Na Expressway — 13°39′40″N 100°39′50″E / 13.66111, 100.66389 …   Wikipédia en Français

  • Bang Na Expressway — Thailand motorway routebox code= TMN(TS)|34 road= 34 length km= 54 direction= start= Chalerm Maha Nakhon Terminal Bangna destinations= Bang Pakong end= Suvarnabhumi Airport construction date= 1998 completion date= 2000 junctions= Asian Highway… …   Wikipedia

  • Bang Na — Infobox Amphoe name=Bang Na province=Bangkok thai=บางนา capoital=Bang Na coordinates=coord|13|40|02|N|100|38|31|E|region:TH type:adm2nd source:dewiki population=101,737 population as of=2004 area=18.789 density=5,415 postal code=10260… …   Wikipedia

  • Bang Kho Laem — บางคอแหลม Daten Provinz: Bangkok Fläche: 10,921 km² Einwohner: 106.237 (2005) Bev.dichte: 9.727 E./km² PLZ: 10120 …   Deutsch Wikipedia

  • Chalerm Maha Nakhon Expressway — Skyline von Bangkok mit Expressway in linker Bildmitte Der Chaloem Maha Nakhon Expressway (Thai: ทางพิเศษเฉลิมมหานคร Aussprache: [tʰaːŋ pʰí.sèːt ʨʰà.lɤ̌̌m má.hǎː.ná.kʰon], andere Schreibweise: Chalerm Maha Nakhon Expressway) ist eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Chaloem Maha Nakhon Expressway — Skyline von Bangkok mit Expressway in linker Bildmitte Der Chaloem Maha Nakhon Expressway (Thai: ทางพิเศษเฉลิมมหานคร – Aussprache: [tʰaːŋ pʰí.sèːt ʨʰà.lɤ̌̌m má.hǎː.ná.kʰon], andere Schreibweise: Chalerm Maha Nakhon Expressway) ist eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Chalong Rat Expressway — Der Chalong Rat Expressway (Thai: ทางพิเศษฉลองรัช; Aussprache: [tʰaːŋ pí sèt ʧà lŏŋ rát]) ist eine mautpflichtige Stadtautobahn in Bangkok, die als Hochstraße ausgeführt ist. Über die gesamte Länge von 18,7 km ist er sechsspurig ausgeführt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Autobahnen in Thailand — Autobahnen werden in Thailand entweder auf Englisch „Motorways“ genannt, wenn sie ebenerdig gebaut sind, oder „Expressways“, wenn sie als Viadukt ausgeführt sind (überwiegend im Großraum Bangkok). Die Autobahnen sind meistens mautpflichtig.… …   Deutsch Wikipedia

  • Ratburana — Rat Burana ราษฎร์บูรณะ Statistik Provinz: Bangkok Fläche: 15,782 km² Einwohner: 94.881 (2005) Bev.dichte: 6012 E./km² …   Deutsch Wikipedia

  • Bangkok International Airport — Suvarnabhumi International Airport …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”