Bangkok Bank
  Bangkok Bank
Bangkok bank.svg
Staat [[Thailand]]
Sitz Bangkok ThailandThailand Thailand
Rechtsform Aktiengesellschaft
ISIN TH0001010014
Gründung 1944
Website www.bangkokbank.com
Geschäftsdaten 2009[1]
Einlagen 1361 Mrd. Baht
Kundenkredite 1143 Mrd. Baht
Leitung
Vorstand Kosit Panpiemras

Unternehmensleitung

Chatri Sophonpanich

Vorlage:Infobox_Kreditinstitut/Wartung/ID fehlt

Die Bangkok Bank Public Company Limited (Thai: ธนาคารกรุงเทพ) ist ein privatwirtschaftlich organisiertes Kreditinstitut in Thailand.

Die Bank ist eine der ältesten rein thailändischen Banken und hat landesweit mehr als 600 Zweigstellen und 21 weitere außerhalb des Landes, unter anderem in New York City und London.

Die Verwaltung des Unternehmens sitzt im Geschäftsviertel Bangrak in Bangkok. Die Bank führt den SWIFT-Code BKKBTHBK.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Initiative zur Gründung der Bangkok Bank erfolgte in den 1940er Jahren, als es während des Zweiten Weltkriegs inländischen Unternehmern zunehmend schwer fiel, von ausländischen Banken Kredite zu erhalten. Nach der japanischen Eroberung Südostasiens mussten alle Banken der USA und Europas im japanischen Einflussgebiet schließen, was zu einem wirtschaftlichen Vakuum führte.

Das Unternehmen wurde am 20. November 1944 als Bangkok Bank Co. Ltd. eingetragen und wuchs seit der offiziellen Geschäftseröffnung am 1. Dezember dank der Unterstützung lokaler Geschäftsleute sehr schnell. Zunächst hatte man 23 Angestellte, die in zwei benachbarten Häusern in der Chinatown in Bangkok arbeiteten.

Der erste Vorstand, Luang Roprukit (1944–1952), sorgte durch seine vielfältigen Wirtschaftsbeziehungen für den guten Ruf als kundenorientiertes Unternehmen, das auch nach dem Ende des Krieges Mittel für den notwendigen Wiederaufbau bereitstellen konnte. Dies ist allerdings nicht zu vergleichen mit den Leistungen, die in Deutschland und anderswo zum Wiederaufbau geleistet werden mussten.

Der zweite Vorstand, Tschin Sophonphanit (1952–1977), führte den Aufstieg des Unternehmens fort. Er sorgte für den Ausbau des Filialnetzes auch in die ländlichen Gegenden. Auch benötigte der wachsende Außenhandel des Landes mehr Finanzinstrumente, die nach und nach von der Bangkok Bank bereitgestellt wurden. So war die Bank das erste Kreditinstitut mit eigenen Akkreditiven (abgesicherten Händlerkrediten).

1954 eröffnete die Bank die erste Auslandsfiliale in Hongkong, kurz danach folgten weitere in Tokio und Singapur, alles damalige Haupthandelspartner von Thailand.

Weitere Vorstände:

  • Boonchu Rojanasatien (1977–1980), verließ die Bank, um den Posten als stellvertretender Premierminister von Thailand zu übernehmen
  • Chatri Sophonphanit (1980–1992), konnte den Ertrag des Unternehmens auf das Zwölffache vergrößern
  • Wichit Suraphongchai (1992–1994)
  • Chatsiri Sophonphanit (seit 1994), hatte die Wirtschaftskrise in Asien 1997 zu umschiffen

Anteilseigner

Wesentliche Aktionäre zum 27. April 2010[2]:

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

  1. www.bangkokbank.com: Annual Report 2009. Abgerufen am 12. August 2010.
  2. www.set.or.th: TMB Bank Major Shareholders. Abgerufen am 10. Juni 2010.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bangkok Bank — Public Company Limited (Thanakan Krung Thep), is a Thai commercial bank, with approximately US$43 billion in total assets. Its branch network includes over 700 branches within Thailand and 21 branches overseas.Bangkok Bank was established in 1944 …   Wikipedia

  • Bangkok Bank — LOGO BBL Eng.JPG Листинг на бирже SET: BBL Год основания 1944 Расположение …   Википедия

  • Bangkok Bank — PLC est une banque commerciale thaïlandaise qui a des actifs de près de 43 milliards $US. Elle possède 700 agences en Thaîlande et 21 succursales à l étranger. Fondée en 1944, la banque compte aujourd hui 16 millions de clients. Elle est la plus… …   Wikipédia en Français

  • Bangkok Bank Limited — Football Club Bangkok Bank Club fondé en …   Wikipédia en Français

  • Bangkok Bank Limited Football Club — Bangkok Bank Club fondé en …   Wikipédia en Français

  • Bangkok Bank Ground — ( th. สนาม ธ.กรุงเทพ) is a stadium in Bangkok, Thailand. It s situate on Udomsook, Bang Na. It is currently used mostly for football matches and is the home stadium of Bangkok Bank FC.The stadium holds 2,000 people …   Wikipedia

  • Bangkok Bank FC — Football club infobox clubname = Bangkok Bank FC สโมสรฟุตบอลธนาคารกรุงเทพ fullname = Bangkok Bank Football Club nickname = Bua Luang founded = 1955 ground = Bangkok Bank Ground Bangkok, Thailand capacity = 2,000 chairman = manager = league =… …   Wikipedia

  • Bangkok Bank Football Club — Infobox club sportif Bangkok Bank FC Généralités Nom complet …   Wikipédia en Français

  • FC Bangkok Bank — Voller Name Bangkok Bank Football Club (Thai:สโมสรฟุตบอลธนาคารกรุงเทพ) Gegründet 1955 …   Deutsch Wikipedia

  • Bank of Thailand — ธนาคารแห่งประเทศไทย (ธปท.) Seal of the Bank of Thailand …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”