Bangor City
Bangor City
Bangor City.svg
Voller Name Bangor City Football Club
Clwb Pêl Droed Dinas Bangor
Gegründet 1876 als Bangor FC
Stadion Farrar Road
Plätze 2.200
Trainer EnglandEngland Neville Powell
Homepage www.bangorcityfc.com
Liga League of Wales
2010/11 Meister
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts

Der Bangor City Football Club (wal.: Clwb Pêl Droed Dinas Bangor) ist ein Fußballverein aus Bangor. Der Verein wurde 1876 als Bangor FC gegründet und spielt in der League of Wales, der höchsten Liga im walisischen Fußball.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Bangor City ist einer der ältesten walisischen Fußballvereine. Der Verein ist Gründungsmitglied der North Wales Coast League (1893), der Welsh National League (1921), der North Wales Combination (1930), der Welsh League North (1935), der Northern Premier League (1968), der Alliance Premier League – heute Football Conference (1979) – und schließlich der League of Wales (1992).

1962 gewann Bangor City den walisischen Pokal und qualifizierte sich für den Europapokal der Pokalsieger. Dem Verein wurde der SSC Neapel zugelost, dem ein hoher Sieg zugetraut wurde. Bangor gewann das Hinspiel überraschend mit 2:0. Das Rückspiel in Neapel verlor Bangor mit 3:1. Hätten damals schon die heutigen Regeln gegolten, wäre Bangor durch das Auswärtstor weitergekommen. Da es diese Regel zu dieser Zeit noch nicht gab, wurde ein drittes Spiel angesetzt. Im Highbury Stadium in London siegte Neapel mit 2:1. Der Siegtreffer für Neapel fiel erst sieben Minuten vor dem Abpfiff.

1985 folgte die zweite Teilnahme am Pokalsiegerwettbewerb. In der ersten Runde traf die Mannschaft auf den norwegischen Verein Frederikstad. In Norwegen gab es ein 1:1, während das Spiel in Bangor torlos endete. Damit erreichte Bangor das Achtelfinale, wo die Mannschaft auf Atletico Madrid traf. Zu Hause verlor die Mannschaft mit 2:0, während das Spiel in Spanien mit einem 1:0-Sieg für die Hausherren endete.

1994 gewann Bangor die League of Wales und zog in die Qualifikation zum UEFA-Pokal ein. In der ersten Runde hieß der Gegner IA Akranes aus Island. Bangor wurde durch eine UEFA-Regelung geschwächt, nach der nur drei ausländische Spieler eingesetzt werden dürfen. Da die meisten Bangor-Akteure Engländer waren, konnte Bangor nicht seine stärkste Mannschaft aufbieten. Beide Spiele wurden durch Akranes gewonnen.

Ein Jahr später konnte Bangor seinen nationalen Titel verteidigen. In der Qualifikation zum UEFA-Pokal traf die Mannschaft auf den polnischen Vertreter Widzew Lodz, der beide Partien für sich entscheiden konnte. 1998 holte Bangor wieder den Pokal. Im Europapokal der Pokalsieger schied Bangor gegen Haka Valkeakoski aus Finnland aus.

Erfolge

Kader Saison 2010/11

Nr. Position Name
WalesWales TW Paul Smith
WalesWales AB Jamie Brewerton
EnglandEngland AB Dave Morley
EnglandEngland AB Peter Hoy
WalesWales AB Michael Johnston
EnglandEngland AB David Swanick
WalesWales AB Chris Roberts
WalesWales AB Clive Williams
WalesWales MF Sion Edwards
Nr. Position Name
EnglandEngland MF Eddie Jebb
WalesWales MF Marc Limbert
EnglandEngland MF Mark Smyth
WalesWales MF John Owen
EnglandEngland MF Stephen Connor
EnglandEngland MF Craig Garside
WalesWales ST Les Davies
WalesWales ST Jamie Reed
WalesWales ST Chris Jones

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bangor City — Football Club Bangor City Club fondé en …   Wikipédia en Français

  • Bangor City FC — Bangor City Voller Name Bangor City Football Club Clwb Pêl Droed Dinas Bangor Gegründet 1876 als Bangor FC Stadion Farrar Road …   Deutsch Wikipedia

  • Bangor City Football Club — Bangor City Voller Name Bangor City Football Club Clwb Pêl Droed Dinas Bangor Gegründet 1876 als Bangor FC Stadion Farrar Road …   Deutsch Wikipedia

  • Bangor City FC — Bangor City Football Club Bangor City Club fondé en …   Wikipédia en Français

  • Bangor City F.C. — Football club infobox | clubname = Bangor City fullname = Clwb Pêl Droed Dinas Bangor Bangor City Football Club nickname = The Citizens founded = 1876 (as Bangor F.C.) ground = Farrar Road Bangor Gwynedd capacity = 1,500 (700 seated) chairman =… …   Wikipedia

  • Bangor City Football Club —  Ne doit pas être confondu avec Bangor Football Club. Infobox club sportif Bangor City …   Wikipédia en Français

  • Bangor City Forest — The Bangor City Forest is a large recreation area in Bangor, Maine. The park consists of approximately convert|650|acre|km2 and features close to convert|10|mi|km of hiking, cycling, and cross country skiing trails. The trail system is well… …   Wikipedia

  • Bangor, Maine —   City   City of Bangor[1] …   Wikipedia

  • Bangor (Gales) — Saltar a navegación, búsqueda Para otros usos de este término, véase Bangor. Bangor …   Wikipedia Español

  • Bangor — is a place name found in a number of countries Australia*Bangor, New South Wales *Bangor, South Australia *Bangor, TasmaniaCanada*Bangor, Nova Scotia *Bangor, Ontario *Bangor, Prince Edward Island *Bangor (city), Saskatchewan *Bangor (town),… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”