Bank-Praktiker
Bank-Praktiker
Beschreibung Zeitschrift für das Bankwesen (Aktiv- und Passivgeschäft)
Fachgebiet Unternehmensbereich Bank
Sprache Deutsch
Verlag Finanz Colloquium Heidelberg
Erscheinungsweise monatlich (10 Ausgaben)
Chefredakteur Dr. Patrick Rösler / Corinna van der Eerden
Herausgeber Finanz Colloquium Heidelberg und (bis 30. Juni 2009) Fachverlag (Verlagsgruppe Handelsblatt)
Weblink bankpraktiker.de
ISSN 1861-4884

Der Bank-Praktiker (eigene Schreibung mit Binnenmajuskel: BankPraktiker) ist Fachzeitschrift für Fach- und Führungskräfte aller Institutsgruppen der Kreditwirtschaft. Bank-Praktiker erscheint monatlich und informiert auf 48 Seiten über die Entwicklungen im Aktiv- und Passivgeschäft (Kredit- und Anlagegeschäft), sowie über andere bereichsübergreifende Themen.

Schwerpunkt sind praxisorientierte Beiträge, Mitteilungen aus dem Bereich der Bankenaufsicht, Gesetzesinitiativen, Hinweise auf aktuelle Urteile, sowie Meldungen aus den Verbänden der einzelnen Institutsgruppen. Im Infoteil finden sich ferner Personalia und Rezensionen von Fachbüchern. Dabei werden auch rechtliche Themen, wie zum Beispiel aktuelle Fragen der Bankenaufsicht oder des Bankenstrafrechts, behandelt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Praktiker (Baumarkt) — Praktiker AG Rechtsform Aktiengesellschaft ISIN DE000A0F6MD5 Gründung …   Deutsch Wikipedia

  • Praktiker Bau- und Heimwerkermärkte Holding AG — Unternehmensform Aktiengesellschaft ISIN …   Deutsch Wikipedia

  • Praktiker — Logo de Praktiker Création 1978 Personnages clés Wolfgang Werner (PDG) …   Wikipédia en Français

  • Praktiker (Baumarkt) — Praktiker Praktiker Création 1978 …   Wikipédia en Français

  • Forderungs-Praktiker — Beschreibung Fachzeitschrift für Banken, Sparkassen, Inkassobüros und Rechtsanwaltskanzleien Fachgebiet Unternehmensbereich Bank und Insolvenzbereich Sprache Deutsch …   Deutsch Wikipedia

  • Aareal Bank — AG Тип …   Википедия

  • BankPraktiker — Bank Praktiker Beschreibung Zeitschrift für das Bankwesen (Aktiv und Passivgeschäft) Fachgebiet Unternehmensbereich Bank Sprache Deutsch Verlag Verlagsgruppe Handelsblatt …   Deutsch Wikipedia

  • Verlagsgruppe Handelsblatt — GmbH Rechtsform GmbH Co.KG Sitz Düsseldorf, De …   Deutsch Wikipedia

  • Allkauf haus — DFH Deutsche Fertighaus Holding Unternehmensform Aktiengesellschaft Gründung 2001 Unternehmenssitz Simmern/Hunsrück Branche Fertighausbau Die …   Deutsch Wikipedia

  • MDax — Der MDAX (abgeleitet von Mid Cap DAX) ist ein am 19. Januar 1996 eingeführter deutscher Aktienindex (ISIN DE0008467416). Er umfasst 50 Werte – vorwiegend aus klassischen Branchen –, die in der Rangliste nach Marktkapitalisierung und Börsenumsatz… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”