Bank Thalwil
Bank Thalwil Genossenschaft[1]
Logo
Rechtsform Genossenschaft
Gründung 1841
Sitz Thalwil, Schweiz
Leitung Heinz Haller (interimistisch)[2]
(CEO)
Karin Mari-Lutz
(VR-Präsidentin)
Mitarbeiter 36 (31. Dezember 2008)
Bilanzsumme 846,1 Mio. CHF (31. Dezember 2008)
Branche Banken
Website www.bankthalwil.ch

Die Bank Thalwil Genossenschaft ist eine vorwiegend regional tätige Schweizer Regionalbank mit Sitz in Thalwil. Sie wurde 1841 gegründet und ist in Form einer Genossenschaft organisiert. Die Bank verfügt über weitere Zweigstellen in Kilchberg, Adliswil und Langnau am Albis. Ihr Tätigkeitsgebiet liegt traditionell im Retail Banking, im Hypothekargeschäft, im Private Banking und im Bankgeschäft mit kleinen und mittleren Unternehmen. Die Bank beschäftigt 36 Mitarbeiter und hatte per Ende 2008 eine Bilanzsumme von 846 Millionen Schweizer Franken.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Bank Thalwil Genossenschaft in: Infocube.ch, abgerufen am 13. September 2011
  2. Unerwarteter Todesfall. Bank Thalwil vom 7. September 2011

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Regionalbanken Schweiz — Die Schweizer Regionalbanken und Sparkassen sind schwergewichtig im Spar und Hypothekargeschäft tätig. Ihre Geschäftstätigkeit ist somit derjenigen der kleineren Kantonalbanken sehr ähnlich, ihr geographisches Tätigkeitsgebiet ist in der Regel… …   Deutsch Wikipedia

  • Regionalbanken und Sparkassen (Schweiz) — Die Schweizer Regionalbanken und Sparkassen sind schwergewichtig im Spar und Hypothekargeschäft tätig. Ihre Geschäftstätigkeit ist somit derjenigen der kleineren Kantonalbanken sehr ähnlich, ihr geographisches Tätigkeitsgebiet ist in der Regel… …   Deutsch Wikipedia

  • List of banks in Switzerland — This is an alphabetical list of Swiss banks.# A A Actienbank # ABB Export Bank # ABN AMRO Bank (Schweiz) # ABN AMRO Bank N.V., Amsterdam # AIG Private Bank Ltd. # ANZ Grindlays Bank plc # AP Anlage Privatbank AG # Aargauische Kantonalbank # Adler …   Wikipedia

  • Liste de banques en Suisse — La liste ci dessous énumère par ordre alphabétique les banques inscrites au registre du commerce en Suisse. Sommaire : Haut A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A A …   Wikipédia en Français

  • Erlenbach, Switzerland — Infobox Swiss town subject name = Erlenbach municipality name = Erlenbach municipality type = municipality imagepath coa = Erlenbach ZH coat of arms.svg|pixel coa= languages = German canton = Zurich iso code region = CH ZH district = Meilen lat d …   Wikipedia

  • Zurich — For other uses, see Zurich (disambiguation). Zurich Top: Night view of Zurich from Üetliberg, Middle left: National Museum, Mi …   Wikipedia

  • Affoltern a.A. — Affoltern am Albis Basisdaten Kanton: Zürich Bezirk: Affoltern …   Deutsch Wikipedia

  • Affoltern am Albis — Basisdaten Staat: Schweiz …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bahnhöfe in der Schweiz — Diese Liste behandelt die Bahnhöfe, Stationen und Haltestellen von Eisenbahnen in der Schweiz. Allein die SBB hat aktuell etwas mehr als 600 Stationen, Haltestellen nicht eingerechnet. Die schmalspurigen Privatbahnen haben in der Regel ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Zürich — 1Zü|rich : Stadt im Kanton ↑ 2Zürich. 2Zü|rich: Kanton in der Schweiz. * * * Zürich,   1) Hauptstadt des gleichnamigen schweizerischen Kantons, 411 m über dem Meeresspiegel, größte Stadt der Schweiz und wirtschaftlicher Mittelpunkt des Landes, am …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”