Bankakademie

Die Bankakademie in Frankfurt am Main wurde 1957 gegründet.

Das Kompetenzzentrum für Bildung und Beratung in Banking & Finance wendet sich mit seinem Bildungsangebot an Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aller Bereiche der Bank- und Finanzwirtschaft sowie in banknahen Unternehmen. Der Schwerpunkt des Angebotes liegt auf den berufsbegleitenden Studien zum Bankfachwirt, Bankbetriebswirt und diplomierten Bankbetriebswirt (sogenannter Managementstudiengang), die deutschlandweit an verschiedenen Standorten durchgeführt werden. Zusätzlich wird eine Vielzahl von Zertifikatsstudiengängen angeboten, die auf die Vermittlung von Fachwissen für Spezialfunktionen im Kreditgewerbe abzielen (z.B. Kreditanalyst, Kreditrisikomanager, etc...).

Ihre Hochschule, die HfB - Business School of Finance & Management, bietet akademische Studiengänge mit den Abschlüssen: Bachelor, Master und Ph. D. sowie Forschungsleistungen an. Ein offenes Seminarangebot und die Gestaltung von Projekten stellt der Bereich Bankakademie Training zur Verfügung. Bankakademie International bietet Training und Beratung für den Finanzsektor in Schwellen- und Entwicklungsländern an.

Die E-Learning-Tochter efiport AG und der Bankakademie-Verlag gehören ebenfalls zur Bankakademie-Gruppe. Darüber hinaus hält die Bankakademie e. V. die Mehrheit am Shanghai Institute of Banking & Finance (SIBFI).

Am 17. Januar 2007 wurden Bankakademie und HfB in Frankfurt School of Finance & Management umbenannt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Business School of Finance and Management — Frankfurt School of Finance Management Gründung 1957 als Bankakademie, 1990 als Wissenschaftliche Hochschule Trägerschaft privat Or …   Deutsch Wikipedia

  • Frankfurt-School of Finance & Management — Frankfurt School of Finance Management Gründung 1957 als Bankakademie, 1990 als Wissenschaftliche Hochschule Trägerschaft privat Or …   Deutsch Wikipedia

  • Frankfurt School of Finance & Management — Frankfurt School of Finance Management Gründung 1957 als Bankakademie, 1990 als Wissenschaftliche Hochschule Trägerschaft privat Or …   Deutsch Wikipedia

  • HfB - Business School of Finance & Management — Frankfurt School of Finance Management Gründung 1957 als Bankakademie, 1990 als Wissenschaftliche Hochschule Trägerschaft privat Or …   Deutsch Wikipedia

  • Hfb — Frankfurt School of Finance Management Gründung 1957 als Bankakademie, 1990 als Wissenschaftliche Hochschule Trägerschaft privat Or …   Deutsch Wikipedia

  • Hochschule für Bankwirtschaft — Frankfurt School of Finance Management Gründung 1957 als Bankakademie, 1990 als Wissenschaftliche Hochschule Trägerschaft privat Or …   Deutsch Wikipedia

  • Frankfurt School of Finance & Management — Vorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Frankfurt School of Finance Management Gründung …   Deutsch Wikipedia

  • Frankfurt School of Finance & Management — Infobox University name = Frankfurt School of Finance Management image size = 201px caption = latin name = motto = established = 1957 closed = type = Private affiliation = endowment = dean = Thomas Heimer director = head label = Chairman head =… …   Wikipedia

  • Horst Löchel — (* 28. Februar 1954 in Frankfurt am Main) ist Professor für Volkswirtschaftslehre in Frankfurt am Main und Shanghai, China. Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Veröffentlichungen (Bücher) 3 Literatur und Anme …   Deutsch Wikipedia

  • Ostend — Stadtteil von Frankfurt am Main …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”