Bankenausweis

Ein Bankausweis, auch Notenbankausweis genannt, ist eine regelmäßig zu veröffentlichende Übersicht über ihre Bilanz, um die Geldmarkt- sowie die Währungsmarktlage beurteilen zu können.

Die Deutsche Bundesbank bringt wöchentlich einen Bankausweis heraus, in dem wesentliche Positionen der Devisen- und Goldbestände, das Wechselportefeuille sowie Kredite an öffentliche Stellen, den Bund und internationale Kreditnehmer aufgeführt sind.

Eine weitere Bank, die wöchentlich einen Bankausweis veröffentlicht, ist die Bank of England.


Wikimedia Foundation.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”