Bankenbrücke

59.93217777777830.3249944444447Koordinaten: 59° 55′ 55,8″ N, 30° 19′ 30″ Of1

Greifenbrücke
Greifenbrücke
Offizieller Name Банковский мост
Nutzung Fußgänger
Querung von Gribojedow-Kanal
Ort Sankt Petersburg, (Russland)
Gesamtlänge 25,2 m
Breite 1,9 m
Fertigstellung 1826
Die Greifenbrücke über den Kanal
Aufhängung der Brücke
Vergoldete Flügel der Greifen Statue

Die Greifenbrücke (russisch Банковский мост/ Bankovsky most) in Sankt Petersburg ist eine 1826 fertiggestellte Fußgängerbrücke. Die vom badischen Bauingenieur Wilhelm von Traitteur konzipierte 25 Meter lange Hängebrücke führt über den Gribojedow-Kanal.

Aufgrund ihrer Nähe zur Assignation Bank wird sie auch Bankenbrücke genannt. Berühmt ist die Brücke für ihre vier Greifen-Statuen von Pawel Petrowitsch Sokolow, an denen das Tragwerk aufgehängt ist. Das Berühren der vergoldeten Flügel soll Glück bringen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”