Bankverein Werther
  Bankverein Werther Aktiengesellschaft
Logo der Bankverein Werther AG
Staat Deutschland
Sitz Werther (Westf.), Deutschland
Rechtsform Aktiengesellschaft
ISIN DE0008013400
Bankleitzahl 480 219 00[1]
BIC GENO DEF1 BVW[1]
Gründung 1877
Website www.bankverein-werther.de
Geschäftsdaten 2009[3]
Bilanzsumme 61,4 Millionen Euro
Mitarbeiter 26
Geschäftsstellen 2 [2]
Leitung

Unternehmensleitung

Christoph Böckle
Werner Hachmeister

Unternehmenssitz der Bankverein Werther AG in Werther (Westf.), Ravensberger Straße 23

Die Bankverein Werther AG ist ein Kreditinstitut in der Rechtsform der Aktiengesellschaft mit Sitz in Werther (Westfalen) bei Bielefeld.

1877 als Vorschussverein zu Werther gegründet, erfolgte im Jahr 1891 die Umwandlung in eine Aktiengesellschaft und die Umfirmierung in Bankverein Werther AG. Damit ist die Bankverein Werther AG die älteste Aktiengesellschaft in der Region Ostwestfalen-Lippe.

Seit Ende 2008 werden unter dem Geschäftsbereich Firstmobilebank ein Direktbankangebot vermarktet und Prepaid-MasterCards vertrieben.

Sämtliche Aktien befinden sich in Streubesitz und werden an der Frankfurter Börse im Freiverkehr gehandelt. Somit ist die Bankverein Werther AG eine der wenigen noch unabhängigen Privatbanken. Mit einer Bilanzsumme von ca. 61,4 Mio. € (per 31. Dezember 2009) gehört die Bankverein Werther AG zu den kleinsten Privatbanken in Deutschland.

Die Bankverein Werther AG betreibt das Universalbankgeschäft. Sie unterhält neben der Hauptstelle in Werther noch eine Repräsentanz in Bielefeld, die Niederlassung in München wird nicht mehr erwähnt [4], welche den Geschäftsbereich Cards & Payments (Zahlungskarten und Zahlungsverkehrsdienstleistungen) abgewickelt hatte.

Die Bank ist Mitglied im Bundesverband deutscher Banken und dessen Einlagensicherungsfonds sowie im Geldautomaten-Verbund CashPool.

Im September 2011 wurde die Aufspaltung des Bankvereins Werther in zwei Teile vermeldet. Zum 1. Dezember 2011 wird die Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold das Stammhausgeschäft des Bankvereins Werther übernehmen. Das Regionalgeschäft am Stammsitz soll unter dem Namen Bankverein Werther weiter betrieben, allerdings als unselbständige Filiale in die Volksbank eingegliedert werden. Der börsennotierte Rest der AG will seinen Sitz nach München verlegen und sich dort, unter neuem Namen, vor allem um das Kreditkartengeschäft und um strategische Partnerschaften kümmern.[5]

Inhaltsverzeichnis

Tochterunternehmen

  • Bankverein Werther Immobilien GmbH, Werther/Westf. (Immobilienmakler)

Kritik in den Medien

Der Bankverein Werther AG wird in der beim Sender Phoenix ausgestrahlten Reportage "Abgezockt am Telefon"[6] als ausführende Bank im Zusammenhang mit massenhaften unautorisierten Konto-Abbuchungen erwähnt. Dem Bericht zu folge habe es in diesem Kontext bei dem Bankhaus zwei staatsanwaltschaftlich angeordnete Hausdurchsuchungen gegeben.

Einzelnachweise

  1. a b Stammdaten des Kreditinstitutes bei der Deutschen Bundesbank
  2. http://www.bankverein-werther.de/329.0.html
  3. http://www.bankverein-werther.de/fileadmin/user_files/Downloads/InvestorRelations/Geschaeftsberichte/gb2009.pdf
  4. http://www.bankverein-werther.de/329.0.html
  5. Neue Westfälische: Bankverein Werther wird aufgespalten
  6. "Abgezockt am Telefon", Sendung vom 9.12.2010

Weblinks

52.0743168.414864

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bankverein Werther AG — Bankverein Werther Aktiengesellschaft Rechtsform Aktiengesellschaft ISIN …   Deutsch Wikipedia

  • Werther (Westfalen) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Werther (Westf.) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Cashpool — Logo CashPool ist ein Zusammenschluss mehrerer deutscher Banken, der seinen Kunden ermöglicht, bei allen Geldautomaten der Mitgliedsbanken kostenlos Bargeld abzuheben. Der Verbund wurde im Juli 2000 auf Initiative der SEB, der Citibank und der… …   Deutsch Wikipedia

  • Bvw — ist die Abkürzung für: Bankverein Werther AG, ein Kreditinstitut in mit Sitz in Werther (Westfalen) Betriebliches Vorschlagswesen, eine Form der ständigen Verbesserung von Prozessen …   Deutsch Wikipedia

  • CashPool — Infobox Interbank Network name = CashPool area = Germany foundation = 2000 members = 29 atm = >2,500CashPool is an interbank network in Germany, which connects the ATMs of 29 smaller German banks.The network was founded in 2000 by these banks and …   Wikipedia

  • BVW — ist die Abkürzung für: Bankverein Werther AG, ein Kreditinstitut in mit Sitz in Werther (Westfalen) Betriebliches Vorschlagswesen, eine Form der ständigen Verbesserung von Prozessen Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unter …   Deutsch Wikipedia

  • CashPool — Logo CashPool ist ein Zusammenschluss mehrerer deutscher Banken, der seinen Kunden ermöglicht, bei allen Geldautomaten der Mitgliedsbanken kostenlos Bargeld abzuheben. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der börsennotierten deutschen Unternehmen — Diese Liste enthält alle börsennotierten Unternehmen (Aktiengesellschaften, Kommanditgesellschaften auf Aktien und Europäische Gesellschaften) mit Haupt Firmensitz in Deutschland. Dies schließt neben den Aktien des regulierten Marktes… …   Deutsch Wikipedia

  • Gemarke — Wappen Lage Lage Barmens in der 1929 entstandenen Stadt Wuppertal (rot umrandet) Barmen war bis zu seiner Vereinigung im Jahr 1929 mit fünf anderen Städten zum heutigen Wup …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”