Banndeich

Banndeich ist ein veralteter Begriff für den Hauptdeich zur Abwehr von Hochwassern. Ein Hochwasserschutz kann mit mehreren Deichen hergestellt sein.

Der Banndeich ist wesentlich höher als ein Sommerdeich oder ein Flügeldeich.

Siehe auch: Qualmdeich, Notdeich


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Banndeich — Banndeich, s. Deich, Flußdeiche …   Lexikon der gesamten Technik

  • Bienen (Rees) — Siegel von Bienen Bienen Stadt Rees Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Ossenberg — 51.5693886.579909 Koordinaten: 51° 34′ N, 6° 35′ O Das Dorf Ossenberg ist heute ein Ortsteil der Stadt Rheinberg am linken unteren Niederrhein, bis 1951 war es eine selbständige Gemeinde mit einem Schloss als Herrensitz.… …   Deutsch Wikipedia

  • Ossenberger Schloss — 51.5693886.5799097Koordinaten: 51° 34′ N, 6° 35′ O Das Dorf Ossenberg ist heute ein Ortsteil der Stadt Rheinberg am linken unteren …   Deutsch Wikipedia

  • Rheinberg-Ossenberg — 51.5693886.5799097Koordinaten: 51° 34′ N, 6° 35′ O Das Dorf Ossenberg ist heute ein Ortsteil der Stadt Rheinberg am linken unteren …   Deutsch Wikipedia

  • Schloss Ossenberg — 51.5693886.5799097Koordinaten: 51° 34′ N, 6° 35′ O Das Dorf Ossenberg ist heute ein Ortsteil der Stadt Rheinberg am linken unteren …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Baudenkmäler in Kleve — Denkmalplakette des Landes NRW Die Liste der Baudenkmäler in Kleve führt die ausgewiesenen Baudenkmäler auf dem Gebiet der Stadt Kleve in Nordrhein Westfalen auf.[1] Dabei kann es sich beispielsweise um Sakralbauten …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Baudenkmäler in Monheim am Rhein — In der Liste der Baudenkmäler in Monheim am Rhein sind Baudenkmäler der nordrhein westfälischen Stadt Monheim am Rhein aufgelistet.[1] Inhaltsverzeichnis 1 Baudenkmäler 2 Bewegliche Denkmäler 3 Siehe auch …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”