Banovce nad Bebravou
Bánovce nad Bebravou
Wappen Karte
Wappen von Bánovce nad Bebravou
Bánovce nad Bebravou (Slowakei)
DEC
Bánovce nad Bebravou
Bánovce nad Bebravou
Basisdaten
Landschaftsverband (Kraj): Trenčiansky kraj
Bezirk (Okres): Bánovce nad Bebravou
Region: Horná Nitra
Fläche: 26,46 km²
Einwohner: 20.725 (31. Dezember 2004)
Bevölkerungsdichte: 783,26 Einwohner je km²
Höhe: 216 Meter
Postleitzahl: 957 01
Telefonvorwahl: 0 38
Geographische Lage: 48° 43′ N, 18° 16′ O48.7218.259166666667216Koordinaten: 48° 43′ 12″ N, 18° 15′ 33″ O
Kfz-Kennzeichen: BN
Gemeindekennziffer: 542652
Struktur
Gemeindeart: Stadt
Gliederung Stadtgebiet: 5 Stadtteile
Verwaltung (Stand: Februar 2007)
Bürgermeister: Stanislav Šiko
Adresse: Mestský úrad Bánovce nad Bebravou
Námestie Ľ. Štúra
95701 Bánovce nad Bebravou
Webpräsenz: www.banovce.sk
Gemeindeinformation
auf portal.gov.sk
Statistikinformation
auf statistics.sk

Bánovce nad Bebravou (deutsch Banowitz, ungarisch Bán) ist eine Stadt in der Slowakei.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Stadt entstand an der Stelle eines alten Siedlungsplatzes (jüngere Bronzezeit). Die erste schriftliche Erwähnung der Stadt stammt aus dem Jahr 1234. Im Mittelalter wurde sie ein wichtiges Zentrum der Handwerksproduktion: Schuhmacher, Schreiner, Schmiede, Fleischer, Weber usw. Anfang des 17. Jahrhunderts wurde die erste Grundschule eröffnet.

Sehenswürdigkeiten

Stadtzentrum

Im Stadtzentrum Bánovce nad Bebravou dominiert die römisch-katholische Kirche.


Industrie

Im Herbst 2005 wurde die Firma LKW Komponenten s.r.o. gegründet. Derzeit (Ende 2008) sind etwa 320 Mitarbeiter beschäftigt, um Teile für MAN zu fertigen.

Stadtteile

Die Gemeinde besteht aus folgenden Gemeindeteilen:

  • Bánovce nad Bebravou (Stadt)
  • Biskupice (1971 eingemeindet)
  • Dolné Ozorovce (1960 eingemeindet)
  • Horné Ozorovce (1971 eingemeindet)
  • Malé Chlievany (1971 eingemeindet)

Siehe auch

Weblinks



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bánovce nad Bebravou — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Banovce nad Bebravou — Bánovce nad Bebravou Bánovce nad Bebravou Banovce église Administration Pays …   Wikipédia en Français

  • Bánovce nad Bebravou — (Chef lieu de district) Banovce église Administration …   Wikipédia en Français

  • Bánovce nad Bebravou — Geobox | settlement name = Bánovce nad Bebravou native name = other name = category = Town etymology = official name = motto = nickname = image caption = A church in Bánovce nad Bebravou symbol = country = Slovakia country state = region =… …   Wikipedia

  • Banovce nad Bebravou — Original name in latin Bnovce nad Bebravou Name in other language Banovce, Banovce nad Bebravou, Bnovce nad Bebravou State code SK Continent/City Europe/Bratislava longitude 48.7213 latitude 18.25754 altitude 217 Population 21328 Date 2012 01 18 …   Cities with a population over 1000 database

  • Bánovce nad Bebravou District —   District   Country Slovakia …   Wikipedia

  • Bánovce nad Bebravou (Okres) — Übersichtskarten Basisdaten Okres/Bezirk Báno …   Deutsch Wikipedia

  • District de Bánovce nad Bebravou — Bánovce nad Bebravou Informations Pays …   Wikipédia en Français

  • Distrito de Bánovce nad Bebravou — Saltar a navegación, búsqueda Okres Bánovce nad Bebravou Localización Situación de la Región de Trenčín en Eslovaquia …   Wikipedia Español

  • Okres Bánovce nad Bebravou — Übersichtskarten Basisdaten Okres Bánovce nad Bebravou …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”