Banovic
Ivica Banović
Spielerinformationen
Geburtstag 2. August 1980
Geburtsort ZagrebJugoslawien
Position Mittelfeld
Vereine als Aktiver1
Jahre Verein Spiele (Tore)
1997–2000
2000–2004
2003–2004
2004–2007
2007–
NK Zagreb
Werder Bremen
Werder Bremen II
1. FC Nürnberg
SC Freiburg
62 0(9)
52 0(2)
5 0(5)
70 (10)
51 0(3)
Nationalmannschaft
2004 Kroatien 2 0(0)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 30. April 2009

Ivica Banović (* 2. August 1980 in Zagreb) ist ein kroatischer Fußballspieler.

Der in Zagreb geborene Mittelfeldspieler wechselte im Sommer 2000 vom kroatischen Hauptstadtklub NK Zagreb zu Werder Bremen. Dort bestritt er in vier Jahren 52 Bundesliga-Spiele und erzielte zwei Tore. In seiner letzten Saison bei Werder wurde Banovic von Thomas Schaaf dem Amateurkader zugerechnet. Für die Amateure des SV Werder Bremen spielte er fünf Regionalligaspiele, in denen er fünf Tore erzielte.

Im Sommer 2004 wechselte der kroatische Nationalspieler zum 1. FC Nürnberg. Obwohl er dort regelmäßig zum Einsatz kam, gelang ihm in drei Spielzeiten nie der endgültige Durchbruch zum Stammspieler. Deshalb wurde sein 2006/07 auslaufender Vertrag von Nürnberger Seite nicht mehr verlängert. Sein letztes Pflichtspiel für die Franken war das gewonnene Finale im DFB-Pokal 2006/07. Dort wurde er in der 115. Minute für Javier Pinola eingewechselt. Banović wechselte zur Saison 2007/08 zum Zweitligisten SC Freiburg und erhielt dort einen Vertrag bis zum 30. Juni 2009.

Am 18. August 2004 gab Banović sein Debüt in der kroatischen Nationalmannschaft. Zwei Monate später kam er in einem WM-Qualifikationsspiel gegen Bulgarien zu seinem zweiten und bislang letzten Einsatz für die kroatische Fußballnationalmannschaft.

Titel/Erfolge


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Banović — or Banovic is a Serbo Croatian surname, and may refer to:* Ivica Banović (born 1980), Croatian footballer * Predrag Banović (born 1969), Bosnian Serb war criminal * Petra Banović (born 1979), Croatian swimmer * Strahinja Banović Medieval Serb… …   Wikipedia

  • Banović — Ivica Banović Spielerinformationen Geburtstag 2. August 1980 Geburtsort Zagreb, Jugoslawien Position Mittelfeld Vereine als Aktiver1 Jahre Verein …   Deutsch Wikipedia

  • Banović Strahinja — (oder Strahinjić Ban; serbisch: Бановић Страхиња; * um 1350; † 28. Juni 1389 Amselfeld) ist ein serbischer Nationalheld aus dem späten 14. Jahrhundert. Strahinja gilt neben Fürst Lazar (Lazar Hrebeljanović) und Miloš Obilić als zentrale Figur des …   Deutsch Wikipedia

  • Ivica Banović — Football player infobox playername= Ivica Banović fullname = Ivica Banović dateofbirth = birth date and age|1980|8|2 cityofbirth = Zagreb countryofbirth = SFR Yugoslavia height = height|meters=1.86 currentclub = SC Freiburg clubnumber = 20… …   Wikipedia

  • Ivica Banović —  Ivica Banović Spielerinformationen Geburtstag 2. August 1980 Geburtsort Zagreb, SFR Jugoslawien Größe 186 cm Position Mittelfeld …   Deutsch Wikipedia

  • Ivica Banovic — Ivica Banović Spielerinformationen Geburtstag 2. August 1980 Geburtsort Zagreb, Jugoslawien Position Mittelfeld Vereine als Aktiver1 Jahre Verein …   Deutsch Wikipedia

  • Patrik Banovič —  Patrik Banovič Spielerinformationen Geburtstag 13. November 1991 Geburtsort Trnava, Tschechoslowakei Position Abwehrspieler Vereine in der Jugend …   Deutsch Wikipedia

  • Ivica Banović — Pas d image ? Cliquez ici. Situation actuelle Club actuel …   Wikipédia en Français

  • Predrag Banović — (born c.1969 in Prijedor, Bosnia and Herzegovina, Yugoslavia) is a Bosnian Serb who was charged with war crimes by the International Criminal Tribunal for the Former Yugoslavia (ICTY) for his actions at the Keraterm camp during the Bosnian War.… …   Wikipedia

  • Sreten Banovic — Sreten Banović Sreten Banović Pas d image ? Cliquez ici. Biographie Nationalité …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”