Banque Pasche

Die Banque Pasche SA ist eine auf die Anlageberatung und die Vermögensverwaltung spezialisierte Schweizer Privatbank mit Sitz in Genf. Sie wurde 1885 gegründet und gehört heute zur französischen Finanzgruppe Crédit Industriel et Commercial (CIC).

Im Zuge einer Wachstumsstrategie tätigte die Bank in den Jahren 2006 und 2007 verschiedene Akquisitionen. 2006 übernahm sie die beiden Vermögensverwaltungsfirmen Alternative Gestion und Valeroso, 2007 die ehemalige swissfirst Bank AG in Zürich, die Swissfirst Bank (Liechtenstein) AG sowie Agefor. Übernahmebedingt nahmen damit die verwalteten Vermögen von knapp 2 Milliarden Schweizer Franken per Ende 2006 auf rund 6,8 Milliarden Franken per Ende 2007 zu. Um die Akquisitionen bereinigt musste die Bank allerdings einen Netto-Abfluss von rund 360 Millionen Franken hinnehmen.

Nebst ihrem Hauptsitz in Genf verfügt die Bank über verschiedene Zweigniederlassungen und Vertretungen in Zürich, Luzern, Vaduz, Monaco, Dubai und Nassau. Zu ihrem Bankennetzwerk gehören ebenso die Family Offices in Genf, Marrakech, Nassau, Rio de Janeiro, Montevideo und Shanghai.

CEO der Banque Pasche ist Christophe Mazurier. Verwaltungsratspräsident ist Jean-François Kurz, der in der Vergangenheit auch Präsident des FC Lausanne-Sport und der Swiss Football League war.

Weblink


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Banque Pasche SA — Création 1885 Personnages clés Christophe Mazurier …   Wikipédia en Français

  • Banque Federative Credit Mutuel — Banque fédérative Crédit mutuel Banque fédérative Crédit mutuel Forme juridique société anonyme à conseil d administration …   Wikipédia en Français

  • Banque Fédérative Crédit Mutuel — Forme juridique société anonyme à conseil d administration …   Wikipédia en Français

  • Banque fédérative Crédit mutuel — Forme juridique société anonyme à conseil d administration Siège social …   Wikipédia en Français

  • Crédit Industriel et Commercial — Rechtsform Aktiengesellschaft Gründung 1859 …   Deutsch Wikipedia

  • List of banks — *This is a list of banks throughout the world.Africaflag|AngolaCentral Bank*Bank of Algeria (Banque Central d Algerie)Banks*Al Baraka Bank of Algeria *Algerian International Bank *Al Rayan Algerian Bank *Arab Banking Corporation *Banque Agricole… …   Wikipedia

  • List of banks in Switzerland — This is an alphabetical list of Swiss banks.# A A Actienbank # ABB Export Bank # ABN AMRO Bank (Schweiz) # ABN AMRO Bank N.V., Amsterdam # AIG Private Bank Ltd. # ANZ Grindlays Bank plc # AP Anlage Privatbank AG # Aargauische Kantonalbank # Adler …   Wikipedia

  • Liste de banques en Suisse — La liste ci dessous énumère par ordre alphabétique les banques inscrites au registre du commerce en Suisse. Sommaire : Haut A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A A …   Wikipédia en Français

  • List of banks in Monaco — Banks incorporated in Monaco= *Banque de Gestion Edmond de Rothschild Monaco [http://www.lcf rothschild.com] SWIFT: BERLMCMCXXX *Banque Pasche CM CIC Private Banking [http://www.cmcic banquepasche.com] SWIFT: BPGEMCMCXXX *Banque J.Safra (Monaco)… …   Wikipedia

  • Swissfirst — Der Name Swissfirst steht für: die ehemalige Swissfirst AG; eine Schweizer Finanzgruppe, die im Dezember 2006 nach einer gescheiterten Fusion in Bellevue Group AG umbenannt wurde [1] die ehemalige swissfirst Bank AG; die frühere Private Banking… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”