Banse

Banse (niederdeutsch) ist in alten Bauernhöfen der Stapelraum des Getreides. Im Harz werden damit Holzstapel bezeichnet.

Banse ist der Familienname folgender Personen:

  • Ewald Banse (1886–1953), niedersächsischer Geograph und Schriftsteller
  • Juliane Banse (* 1969), deutsche Sopranistin
  • Karl Banse (1901–1977), deutscher Wirtschaftswissenschaftler
  • Wilhelm Banse (1911–1965), hessischer Sozialdemokrat
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Banse — Banse, die Seitentheile einer Scheuer, s.d …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Banse — Banse, der Aufbewahrungsraum in der Scheune (s. d.); bansen (einbansen), das Einschichten des Getreides in die Bansen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Banse — Banse, Teil einer Scheune (s.d.) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Banse — Sf (auch m.) (Korn)Scheuer, Stapelplatz für Holz, Kohle u.ä. per. Wortschatz md. ndd. (17. Jh.) Stammwort. In der älteren Sprache nicht bezeugt, aber offensichtlich bereits germanisches Wort, vgl. gt. bansts Scheuer , anord. báss Stand im… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • banse — (ban s ) s. f. Grande manne carrée qui sert à transporter des marchandises. ÉTYMOLOGIE    Wallon, banse ; de l allem. Banse, corbeille ; goth. bansts, grange. SUPPLÉMENT AU DICTIONNAIRE    BANSE. Ajoutez : HIST. XVIe s. •   Banse de batterie [de… …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • Banse — Wohnstättenname zu mhd., mnd. banse »weiter Scheunenraum seitlich der Ten nezur Aufbewahrung von Getreide und Stroh« …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Banse — Bạn|se, die; , n, auch: der, s, e [md., niederd., H. u.; vgl. got. bansts = Scheune] (landsch. veraltend): Lagerplatz in einer Scheune od. für Kohlen auf einem Bahnhof …   Universal-Lexikon

  • Banse — Bạn|se, die; , n, auch Bạn|sen, der; s, (mitteldeutsch und norddeutsch für Lagerraum in einer Scheune) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • banse — 班 …   锡汉教学词典

  • Banse, die — Die Banse, oder Banze, plur. die n. 1) In der Landwirthschaft, der Platz in einer Scheuer zu beyden Seiten der Tenne, wohin die Garben gelegt werden; in Oberdeutschland Tast, in der Lausitz Alter, und in einigen Gegenden im Reiche Baar, und Barn …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”