Bany
Ralph Bany
Spielerinformationen
Geburtstag 1. September 1964
Geburtsort Deutschland
Größe 185 cm
Position Abwehr
Vereine in der Jugend
Stuttgarter Kickers
Vereine als Aktiver1
Jahre Verein Spiele (Tore)
0
0
bis 1989
1989–1993
1993–1994
SV Rot
VfL Kirchheim/Teck
1. FC Pforzheim
Karlsruher SC
TSF Ditzingen
0
0
0
56 (0)
20 (0)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Ralph Bany (* 1. September 1964) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.

Karriere

Bany kam über den Stuttgarter Verbandsligisten SV Rot und den VfL Kirchheim/Teck zum Oberligisten 1. FC Pforzheim.

1989 wechselte er für rund 50.000 D-Mark Ablösesumme gemeinsam mit seinem Pforzheimer Mannschaftskameraden Eberhard Carl zum Bundesligisten Karlsruher SC.[1] Bereits in seiner ersten Spielzeit spielte er in der Innenverteidigung an der Seite von Oliver Kreuzer 26-mal. Zur Rückrunde der Saison 1990/91 verlor er seinen Stammplatz in der Abwehr und kam in den folgenden beiden Spielzeiten nur noch auf fünf Einsätze. 1993 verließ er den KSC und wechselte zum Oberligisten TSF Ditzingen. Mit Ditzingen belegte er zum Abschluss seiner Karriere den 4. Rang, was den Verein zur Teilnahme an der neu eingeführten Regionalliga Süd berechtigte.

Einzelnachweise

  1. kicker Sportmagazin Nr. 58/29. Wo, 17.7.1989, S. 27

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bany — (Тбилиси,Грузия) Категория отеля: Адрес: 3 a Gomi Street, 0105 Тбилиси, Грузия …   Каталог отелей

  • bany — Mot Monosíl·lab Nom masculí …   Diccionari Català-Català

  • Bany — Kasonga Banyingela Banyingela Kasonga est né le 4 mai 1959 à Dimbelenge dans la région du Kasaï Occidental, République démocratique du Congo. Il a un cursus en théologie à l’Université de Kinshasa ainsi qu’un doctorat à la Katholieke Universiteit …   Wikipédia en Français

  • BANY — Banyan Corporation (Business » NASDAQ Symbols) …   Abbreviations dictionary

  • BANY — abbr. BANYAN CORP NASDAQ …   Dictionary of abbreviations

  • William Nyuon Bany — (died 1996) was a Southern Sudanese politician who was also a high ranking officer in The Sudan People s Liberation Army. While he worked as a commander of the SPLA he lived in Itang a small town near Gambella. He was older than Dr. John Garang,… …   Wikipedia

  • Ralph Bany —  Ralph Bany Spielerinformationen Geburtstag 1. September 1964 Geburtsort Deutschland Größe 185 cm Position Abwehr Vereine in der …   Deutsch Wikipedia

  • Briana Bany — Banks bei den AVN Awards im Jahr 2005 Briana Banks (* 21. Mai 1978 in München; bürgerlich: Briana Bany) ist eine bekannte deutsche Pornodarstellerin, und auch unter dem Namen Mirage bekannt. Der Künstlername spricht sich absichtlich wie „Briana… …   Deutsch Wikipedia

  • Bougoutoub-Bany — Pays Sénégal Région Ziguinchor Département Bignona Arrondissement …   Wikipédia en Français

  • abañeeme — əˌbänyəˈāmē noun ( s) Usage: usually capitalized Etymology: Guarani : the southern dialect of the Tupi Guarani Indians …   Useful english dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”