Banū Qaila

Banū Qaila war der vorislamische Oberbegriff für die Stämme der Banu Aus und Chasradsch, die später als Ansar, als die medinensischen Helfer Mohammeds bekannt wurden.[1] Die Aus und Chasradsch sollen nach zwei Brüdern benannt sein. Der Begriff Banu Qaila (Söhne der Qaila) geht auf ihre gemeinsame Anherrin, Qaila, zurück.[2] Von den Arabern wurden die Banu Aus und Banu Chasradsch auch gemeinsam Banu Chasradsch genannt.

Geschichte

Siehe Banu Chasradsch

Einzelnachweise

  1. The Encyclopaedia of Islam. New Edition. Brill, Leiden. Bd. 4, S. 1187
  2. Ibn Ishaq: Das Leben des Propheten. Aus dem Arabischen von Gernot Rotter. Kandern, 2004. S. 283, s.v. Qaila

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Banu Qaila — Banū Qaila war der vorislamische Oberbegriff für die Stämme der Banu Aus und Chasradsch, die später als Ansar, als die medinensischen Helfer Mohammeds bekannt wurden.[1] Die Aus und Chasradsch sollen nach zwei Brüdern benannt sein. Der Begriff… …   Deutsch Wikipedia

  • Qaila — Banū Qaila war der vorislamische Oberbegriff für die Stämme der Banu Aus und Chasradsch, die später als Ansar, als die medinensischen Helfer Mohammeds bekannt wurden.[1] Die Aus und Chasradsch sollen nach zwei Brüdern benannt sein. Der Begriff… …   Deutsch Wikipedia

  • Banu — (arabisch ‏بنو ‎, DMG banū) ist einer der Plurale des arabischen Worts Ibn ( Sohn ) und wird im Sinne von Söhne des... meist als Bestandteil arabischer oder arabisierter Stammesnamen benutzt. In arabischen Dialekten oder einigen anderen… …   Deutsch Wikipedia

  • Banu Chasradsch — Die Banū Chazradsch (arabisch ‏بنو خزرج‎, DMG Banū Ḫazraǧ, auch Banu Khazradj, Banu Chasradsch, Banu Khazraj, Banu Khazraj, Banu Hasradsch, Banu Khazradj) waren ein in Yathrib (Medina) ansässiger arabischer Stamm, der unter ihrem Führer Sa d ibn… …   Deutsch Wikipedia

  • Banu Hasradsch — Die Banū Chazradsch (arabisch ‏بنو خزرج‎, DMG Banū Ḫazraǧ, auch Banu Khazradj, Banu Chasradsch, Banu Khazraj, Banu Khazraj, Banu Hasradsch, Banu Khazradj) waren ein in Yathrib (Medina) ansässiger arabischer Stamm, der unter ihrem Führer Sa d ibn… …   Deutsch Wikipedia

  • Banu Khazradj — Die Banū Chazradsch (arabisch ‏بنو خزرج‎, DMG Banū Ḫazraǧ, auch Banu Khazradj, Banu Chasradsch, Banu Khazraj, Banu Khazraj, Banu Hasradsch, Banu Khazradj) waren ein in Yathrib (Medina) ansässiger arabischer Stamm, der unter ihrem Führer Sa d ibn… …   Deutsch Wikipedia

  • Banū Khazradj — Die Banū Chazradsch (arabisch ‏بنو خزرج‎, DMG Banū Ḫazraǧ, auch Banu Khazradj, Banu Chasradsch, Banu Khazraj, Banu Khazraj, Banu Hasradsch, Banu Khazradj) waren ein in Yathrib (Medina) ansässiger arabischer Stamm, der unter ihrem Führer Sa d ibn… …   Deutsch Wikipedia

  • Banu Aus — Die Banū Aus (auch: Banu Aws, Banu Aus; ‏بنو أوس‎, DMG Banū Aus) waren ein in Medina heimischer arabischer Stamm, der den Propheten Muhammad nach seinem Auszug von Mekka aufnahm. Der Stamm der Aws und der Stamm der Banu Chazradsch sollen nach… …   Deutsch Wikipedia

  • Banū Aus — Die Banū Aus (auch: Banu Aws, Banu Aus; ‏بنو أوس‎, DMG Banū Aus) waren ein in Medina heimischer arabischer Stamm, der den Propheten Muhammad nach seinem Auszug von Mekka aufnahm. Der Stamm der Aws und der Stamm der Banu Chazradsch sollen nach… …   Deutsch Wikipedia

  • Banu Koraisa — Die Banu Quraiza (arabisch ‏بنو قريظة‎, DMG Banū Quraiẓa, auch Banu Qurayza, Banu Quraziyah, Banu Kuraiza, Banu Koraisa, Banu Quraytha, Banu Koreiza) waren zusammen mit den Banu Qainuqa und den Banu Nadir einer der drei einflussreichsten… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”