Bao Xian Fei

Bao Xian Fei (* 4. Oktober 1983 in Nanjing/Volksrepublik China) ist ein führender Wushu-Kämpfer, der heute in Holland lebt und unterrichtet.

Inhaltsverzeichnis

Biographie

Bao Xian begann mit fünf Jahren, bei seinem Vater, Grossmeister Yuliang Fei, verschiedene Wushu-Stile zu trainieren. Dies beinhaltet natürlich auch verschiedene Formen mit Waffen.

Bao Xian hatte eine erste kleine Filmrolle als Sicherheitsbeamter in der amerikanischen TV-Produktion Second Nature, 2003, die Hauptrolle spielte Alec Baldwin. Im ersten holländischen Martial-Arts Film Fighting Fish, 2004, konnte er als „Wong“ schon eine bedeutendere Rolle übernehmen.

Sportliche Erfolge

Wushu Weltmeisterschaft 1999 - HongKong

  • Silbermedaille mit Gun Shu (Stock)
  • Bronzemedaille mit Dao Shu (Breitschwert)

Wushu Europameisterschaft 2000 - Rotterdam

  • Goldmedaille mit Gun Shu (Stock)
  • Goldmedaille mit Dao Shu (Breitschwert)
  • Goldmedaille mit Chan Quan (Long Fist)

Wushu Weltmeisterschaft 2001 - Erivan

  • Goldmedaille mit Dao Shu (Breitschwert)
  • Silbermedaille mit Gun Shu (Stock)
  • Silbermedaille mit Chan Quan (Long Fist)

Wushu Europameisterschaft 2002 - Porto

  • Goldmedaille mit Dao Shu (Breitschwert)
  • Goldmedaille mit Gun Shu (Stock)
  • Silbermedaille mit Chan Quan (Long Fist)

Wushu Weltmeisterschaft 2003 - Macau

  • Goldmedaille mit Gun Shu (Stock)

Filmographie

  • Second Nature, USA, (TV), 2003
  • Fighting Fish, NL, 2004

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bao Xian Fei — Infobox Actor name = Bao Xian Fei imagesize = 215px caption = Bao Xian Fei at a wushu demonstration birthname = Traditional: Simplified: birthdate = October 4, 1983 location = Nanjing, China deathdate = deathplace = height = othername = website …   Wikipedia

  • Fei Bao Xian — Bao Xian Fei (* 4. Oktober 1983 in Nanjing/Volksrepublik China) ist ein führender Wushu Kämpfer, der heute in Holland lebt und unterrichtet. Inhaltsverzeichnis 1 Biographie 2 Sportliche Erfolge 3 Filmographie …   Deutsch Wikipedia

  • Bao — steht für: einen Fluss in Osttimor, siehe Tono (Fluss) Bao Bolong, einen Nebenfluss des Gambia Flusses Bảo Đại, den Äranamen des letzten Kaisers von Vietnam Baozi, chinesische gedämpfte Teigtasche Bao, eine Variante des Mancala Spiels in Tansania …   Deutsch Wikipedia

  • Xian (Taoism) — This article is about Daoist immortals. For other uses, see Xian (disambiguation). Taoism This article is part of a series on Taoism Fundamentals …   Wikipedia

  • Xian JH-7 — JH 7/FBC 1 Flying Leopard JH 7A ВМС КНР, 2009 год. Тип …   Википедия

  • Yue Fei — This is a Chinese name; the family name is Yue (岳). Statue of Yue Fei in the Yue Fei Temple, Hangzhou. The four Chinese characters on the plaque above the statue read …   Wikipedia

  • Murong Bao — Birth and death: 355[1]–May 27, 398[2][3] …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Fe — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Nanking — Basisdaten Großregion: Ostchina Provinz: Jiangsu Status: Unterprovinzstadt Untergliederung: 11 Stadtbezirke, 2 Kreise …   Deutsch Wikipedia

  • Nánjīng — Basisdaten Großregion: Ostchina Provinz: Jiangsu Status: Unterprovinzstadt Untergliederung: 11 Stadtbezirke, 2 Kreise …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”