Bar Jeder Vernunft

Die „Bar jeder Vernunft“ ist ein Veranstaltungsort in Berlin, der Kleinkunst mit Gastronomie in einem Großzelt verbindet.

Die Bar befindet sich in der Schaperstraße auf dem Parkplatz des Hauses der Berliner Festspiele hinter der UdK.

Inhaltsverzeichnis

Programm

Schwerpunkte der Aufführungen liegen im Bereich Chanson, Kabarett und Musical-Comedy. Das Programm variiert und wird sowohl von weitgehend unbekannten, als auch gut bekannten Akteuren geboten. So spielten in der „Bar jeder Vernunft“ schon Brigitte Mira, Evelyn Künneke und Helen Vita, die Geschwister Pfister, aber auch Michael Mittermeier feierte hier seine ersten Erfolge außerhalb Bayerns. Bundesweit bekannt wurde die Bar vor allem durch die neue Inszenierung der Operette Im weißen Rößl am Wolfgangsee (Regie: Ursli Pfister, mit Otto Sander, Geschwister Pfister, Max Raabe, Meret Becker, uva.) in 1994. Das Stück wurde vom ZDF aufgenommen und auch in Frankreich auf Arte gesendet. Am 23. Oktober 2004 feierte das Musical Cabaret Premiere in der Bar jeder Vernunft. Die Inszenierung von Vincent Paterson und die Kostüme von Fiona Bennett prägten das Stück bis zum letzten Spieltag am 30. März 2008. Die nächste Eigenproduktion des kleinen Theaters „Zwei auf einer Bank“ mit Katharina Thalbach und Andreja Schneider wurde im Juni 2008 uraufgeführt.

Geschichte

Das im Jugendstil gehaltene Spiegelzelt ist aus dem Jahr 1912 und wurde in den Niederlanden gebaut. Der Produzent Ueli Hirzl erwarb es Anfang der 1980er Jahre und übergab es 1992 an die „Bar jeder Vernunft“-Begründer Lutz Deisinger und Holger Klotzbach (früheres Mitglied der anarchistischen Kabarettgruppe Die 3 Tornados).

Die Bar jeder Vernunft wurde am 5. Juni 1992 mit Ars Vitalis eröffnet. Weitere erste Künstler waren die Geschwister Pfister, Meret Becker, Georgette Dee, Tim Fischer, Cora Frost und auch Otto Sander, einer der Schirmherren der Bar. Irmgard Knef, Pigor und Eichhorn, Desiree Nick, Malediva, Andreas Rebers, Rainald Grebe, René Marik sind aktuell immer wieder auftretende Kabarettisten.

2002 wurde zum 10-jährigen Bestehen ein größerer Ableger, das TIPI Zelt am Kanzleramt (Bundeskanzleramt), im Tiergarten eröffnet. Es verfügt über 550 Besucherplätze mit großer Bühne.

Andere Berliner Kabaretts

Weblinks

52.49798888888913.3295833333337Koordinaten: 52° 29′ 52,76″ N, 13° 19′ 46,5″ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bar jeder Vernunft — Die Bar jeder Vernunft ist ein Veranstaltungsort in Berlin, der Kleinkunst mit Gastronomie in einem Großzelt verbindet. Die Bar befindet sich in der Schaperstraße auf dem Parkplatz des Hauses der Berliner Festspiele hinter der UdK. Der Name der… …   Deutsch Wikipedia

  • Vernunft (Begriffsklärung) — Vernunft ist ein philosophischer Begriff, siehe Vernunft Vernunft ist der Familienname folgender Personen: Verena Vernunft (* 1945), deutsche Künstlerin Siehe auch: Bar jeder Vernunft, Veranstaltungsort in Berlin Kritik der praktischen Vernunft… …   Deutsch Wikipedia

  • bar — ba̲r1 Adj; 1 in Form von Münzen oder Geldscheinen <bares Geld; etwas (in) bar bezahlen; eine Summe bar auf den Tisch legen>: Möchten Sie bar oder mit Scheck bezahlen?; Sie gewinnen bis zu 100 Mark in bar! || K : Barbetrag, Barzahlung 2… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Berliner Bär (B.Z.-Kulturpreis) — Der Berliner Bär (nicht zu verwechseln mit den Silbernen und Goldenen Bären der Berlinale) ist ein Kulturpreis der Boulevardzeitung B.Z. Seit 1991 wird er jährlich an herausragende Künstler vergeben. Der B.Z. Bär ist eine Bronze Skulptur, die vom …   Deutsch Wikipedia

  • Meret Becker — (* 15. Januar 1969 in Bremen) ist eine deutsche Schauspielerin und Sängerin. Meret Becker (2008) Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Malediva — ist ein deutsches Chanson und Kabarett Trio. Inhaltsverzeichnis 1 Team 2 Themen und Bühnenbild 3 TV Auftritte 4 Auszeichnungen …   Deutsch Wikipedia

  • Ursli Pfister — Christoph Marti, auch bekannt unter seinem Künstlernamen Ursli Pfister (* 24. Juli 1965 in Bern) ist ein Schweizer Sänger und Schauspieler. Er studierte am Konservatorium für Musik und Theater Bern (heutiger Name: Hochschule der Künste Bern).… …   Deutsch Wikipedia

  • Sven Ratzke — (* 1977) ist ein deutsch niederländischer Kabarettist, Sänger und Entertainer. Er lebt in Amsterdam und Berlin und tritt vor allem in den Niederlanden und Deutschland auf. Sein Stil ist ein Mix von modernen Vaudeville Cabaret, Chansons und… …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Franz Maria Biolek — Alfred Biolek, 2009 Alfred Franz Maria Biolek (* 10. Juli 1934 in Fryštát (Freistadt), heute zu Karviná, damals Tschechoslowakei, heute Tschechien) ist ein deutscher Fernseh Entertainer, Talkmaster, Fernsehproduzent und war ein Honorarprofessor… …   Deutsch Wikipedia

  • Biolek — Alfred Biolek, 2009 Alfred Franz Maria Biolek (* 10. Juli 1934 in Fryštát (Freistadt), heute zu Karviná, damals Tschechoslowakei, heute Tschechien) ist ein deutscher Fernseh Entertainer, Talkmaster, Fernsehproduzent und war ein Honorarprofessor… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”