Barack (Vorname)

Der Vorname Barack, bekannt geworden durch Barack Obama, ist die amerikanische Schreibweise des arabischen Namens ‏بارك‎ / Bārak mit der Bedeutung „der Gesegnete“ oder „gesegnet“. Allgemein gebräuchlicher in den meisten arabischsprachigen Ländern ist die Passivform Mubarak.

Die Wurzel B-R-K als männlicher Name mit der Bedeutung „Segen“ kommt bereits im Sabäischen (barqak), Palmyrischen (baraq) und Punischen (als Nachname von Hamilkar Barkas) vor. In der Bibel gibt es, ebenso wie im modernen Hebräisch, den Namen Baruch (בָּרוּךְ). „Barack“ und „Baruch“ sind gleichbedeutend mit dem lateinischenBenedictus“ (Benedikt).

Nicht etymologisch verwandt ist Barack/Barak mit dem arabischen Namen ‏برق‎ / Barq (semitische Wurzelkonsonanten b-r-q), der „Blitz“ bedeutet und dem hebräischen Name Barak (בָּרָק‎) entspricht.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Barack — bezeichnet: einen ungarischen Obstbrand, siehe Barackpálinka einen arabischen Vornamen, siehe Barack (Vorname) Barack ist der Familienname folgender Personen: Karl August Barack (1827–1900), deutscher Germanist und Bibliothekar Max Barack… …   Deutsch Wikipedia

  • Mubarak — Der Name Mubarak (arabisch ‏مبارك‎, DMG Mubārak) leitet sich aus dem arabischen Wort ‏بارك‎ / Bārak ab, mit der Bedeutung „derjenige, der gesegnet ist“ oder einfach „Gesegneter“. Mubarak kann bedeuten: Id Mubarak, eine traditionelle muslimische… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste falscher Freunde — Die Liste falscher Freunde listet eine Auswahl häufiger falscher Freunde (Übersetzungsfallen bzw. Verständnisprobleme) zwischen Deutsch und anderen Sprachen, dem in der Bundesrepublik Deutschland und in anderen Staaten gesprochenen Deutsch sowie… …   Deutsch Wikipedia

  • Baruch — (בָּרוּךְ gesegnet ) ist ein hebräischer Vorname, der aus der Bibel stammt und auch als Nachname verwendet wird. Baruch ist gleichbedeutend mit dem arabischen Namen ‏بارك‎ / Bārak bzw. dessen englischer Variante Barack. Alle Varianten entsprechen …   Deutsch Wikipedia

  • Bush junior — George W. Bush (2003) George Walker Bush [ˈdʒɔɹdʒ ˈwɔːkɚ bʊʃ] ?/Info/IPA, meist abgekürzt George W. Bush (* 6. Juli 1946 in New Haven, Connecticut), ist ein US amerikanischer Politiker der …   Deutsch Wikipedia

  • Dubya — George W. Bush (2003) George Walker Bush [ˈdʒɔɹdʒ ˈwɔːkɚ bʊʃ] ?/Info/IPA, meist abgekürzt George W. Bush (* 6. Juli 1946 in New Haven, Connecticut), ist ein US amerikanischer Politiker der …   Deutsch Wikipedia

  • G. W. Bush — George W. Bush (2003) George Walker Bush [ˈdʒɔɹdʒ ˈwɔːkɚ bʊʃ] ?/Info/IPA, meist abgekürzt George W. Bush (* 6. Juli 1946 in New Haven, Connecticut), ist ein US amerikanischer Politiker der …   Deutsch Wikipedia

  • George W Bush — George W. Bush (2003) George Walker Bush [ˈdʒɔɹdʒ ˈwɔːkɚ bʊʃ] ?/Info/IPA, meist abgekürzt George W. Bush (* 6. Juli 1946 in New Haven, Connecticut), ist ein US amerikanischer Politiker der …   Deutsch Wikipedia

  • George Walker Bush — George W. Bush (2003) George Walker Bush [ˈdʒɔɹdʒ ˈwɔːkɚ bʊʃ] ?/Info/IPA, meist abgekürzt George W. Bush (* 6. Juli 1946 in New Haven, Connecticut), ist ein US amerikanischer Politiker der …   Deutsch Wikipedia

  • Osama bin Laden — Bin Laden im Jahr 1997 Usāma ibn Muhammad ibn Awad ibn Lādin (* vermutlich zwischen März 1957 und Februar 1958 in Riad, Saudi Arabien; † 2. Mai 2011 in Abbottabad, Pakistan), allgemein als Osama bin Laden (arabisch ‏ …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”