Baradla
Stalagmit in der Baradla-Höhle

Die Baradla-Tropfsteinhöhle liegt im Aggtelek-Nationalpark in Ungarn.

Inhaltsverzeichnis

Lage

Die Höhle liegt im Nordosten von Ungarn im Komitat Borsod-Abaúj-Zemplén. Die Haupteingänge befinden sich in Aggtelek und Jósvafő. Einige Teile der Höhle reichen über die nahegelegene Grenze in die Slowakei. Zusammen mit der dortigen Domica-Höhle bildet sie das UNESCO-Weltkulturerbe Baradla-Domica-Tropfsteinhöhlensystem.

Wissenswertes

Die Höhle zeigt eine unglaubliche Vielfalt an verschiedenen Steinformationen und Tropfsteingebilden. In der Höhle befindet sich ein Konzertsaal, in dem öfter Konzerte jeglichen Musikstils abgehalten werden. Der Saal ist mit einer Bühne ausgestattet, in deren Hintergrund sich ein Tropfsteinfeld befindet, welches durch eine raffinierte Beleuchtung zur Geltung kommt. Der Konzertsaal wird auch während der Führungen gezeigt. Früher konnten Teile der Höhle mit Booten befahren werden, was aber heutzutage wegen zu geringem Wasserstand nicht mehr möglich ist. In der Nähe von Jósvafő ist einer der größten Tropfsteine weltweit zu sehen.

Besichtigung

Es werden ganzjährig verschiedene Besichtigungstouren 1, 2, 5 und 7 Stunden angeboten. Die langen Touren (5 Stunden und 7 Stunden) beinhalten auch unbeleuchtete Passagen. Die Besucher werden hierfür mit Lampen ausgestattet. Für die langen Touren sollte man sich voranmelden. Gerade bei den langen Touren empfiehlt es sich, sich warm anzuziehen, da die Temperatur in der Höhle nur +10 °C beträgt. Die Besichtigungstouren führen nicht in die slowakischen Teile der Höhle.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baradla — Baradla, Stalaktitenhöhle beim Flecken Agtelek im österreichischen Kreise Gömör (Ungarn), hat mehrere Abtheilungen (die Wachshöhle mit gelbem Tropfstein, den Blumengarten etc.), u. die Steingebilde darin haben nach ihren Formen verschiedene Namen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Baradla — Baradla, berühmte Tropfsteinhöhle, s. Aggtelek …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Baradla — Sp Bãradla Dòmica Ap Baradla vengriškai Ap Domica slovakiškai L karstinis urvynas Vengrijoje ir Slovakijoje …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Baradla-Domica — Sp Bãradla Dòmica Ap Baradla vengriškai Ap Domica slovakiškai L karstinis urvynas Vengrijoje ir Slovakijoje …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Барадла-Домица — (Baradla Domica)         пещера в Венгрии и Чехословакии, см. Агтелек …   Большая советская энциклопедия

  • Höhlen im Aggteleker — Aggtelek Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Caves of Aggtelek Karst and Slovak Karst — Infobox World Heritage Site WHS = Caves of Aggtelek Karst and Slovak Karst State Party = HUN and SVK Type = Natural Criteria = viii ID = 725 858 Region = Europe and North America Year = 1995 Session = 19th Extension = 2000 Link =… …   Wikipedia

  • Eva Švankmajerová — (September 25, 1940 ndash; October 20, 2005) was a Czech surrealist artist. She was born Eva Dvořáková. A native of the Czech town of Kostelec nad Černými Lesy, she moved to Prague in 1958 to study at the Prague School of Interior Design and… …   Wikipedia

  • Aggtelek — Aggtelek …   Deutsch Wikipedia

  • Grottes du karst d'Aggtelek et du karst de Slovaquie — Grottes du karst d Aggtelek et du karst de Slovaquie * …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”