Barbara Bollwahn
Barbara Bollwahn bei der Lesung aus Der Klassenfeind + ich in der Flussschifferkirche in Hamburg am 3. Oktober 2007

Barbara Bollwahn (* 11. März 1964 in Borna) ist eine deutsche Journalistin, Schriftstellerin und Übersetzerin.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Barbara Bollwahn legte ihr Abitur 1982 in Geithain ab und studierte 1983 bis 1986 Spanisch und Englisch an der Universität Leipzig, der damaligen Karl-Marx-Universität. Nach dem Examen als Dolmetscherin und Übersetzerin arbeitete sie 1988 bis 1990 freiberuflich als Spanisch-Dolmetscherin. 1991 war sie vier Monate lang als Redaktionssekretärin beim Tagesspiegel tätig, bis sie im August 1991 zur tageszeitung (taz) wechselte, bei der sie zunächst als Redaktionsassistentin, später als Redakteurin beschäftigt war

1996 und 1997 bereiste sie Mexiko, Venezuela und Argentinien. 1998 erhielt sie ein Arthur F. Burns Fellowship-Stipendium, das sie für einen dreimonatigen Arbeitsaufenthalt in Costa Rica nutzte. 2004 reiste sie für vier Wochen nach Kuba und führte dort Interviews mit Schriftstellern, Musikern und Sportlern. Von 2001 bis 2007 arbeitete sie als Reporterin im Reportage-Pool der taz. Für die Zeitung schrieb sie von 2004 bis 2007 die Ost-West-Kolumne „Rotkäppchen“.

Für die Arbeit an ihren ersten Jugendbuch Mond über Berlin, das sie teilweise im Tessin schrieb und das 2006 im Thienemann Verlag erschien, ließ sie sich von der Redaktionsarbeit freistellen. Mond über Berlin erschien auch als Hörbuch. 2007 veröffentlichte sie ihr zweites Buch Der Klassenfeind + ich, ebenfalls bei Thienemann. Darin verarbeitete sie ihre eigenen Erlebnisse als junge DDR-Bürgerin, die sich bei einem Ungarn-Urlaub am Plattensee in einen Westdeutschen aus Nürnberg verliebte.

Seit Oktober 2007 arbeitet sie freiberuflich als Schriftstellerin und Journalistin. Barbara Bollwahn lebt in Berlin.[1]

Auszeichnungen

1996 erhielt Barbara Bollwahn de Paez Casanova den ersten Preis des Wächterpreises der deutschen Tagespresse für eine Reportage in der taz.[2] Die Reportage über einen ausländerfeindlichen Überfall in Mahlow führte zur Festnahme der Täter.

Im Juni 2008 wurde ihr Jugendroman Der Klassenfeind + ich für den Jugendbuchpreis Buxtehuder Bulle nominiert. Als Dorfschreiberin in Eisenbach mit einem Dreimonatsstipendium recherchierte sie im Frühsommer 2009 schwarzwälder Lokalkolorit und schrieb an ihrem nächsten Jugendbuch.[3]

Werke

  • Glücksmuscheln, Stuttgart 2009
  • Der Klassenfeind + ich, Stuttgart 2007
  • Mond über Berlin, Stuttgart 2006

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://barbarinella.jimdo.com/app/download/183876902/4a531f12/555b86859c6e2bdafa3c9b0b14006ef1420eb2cd/buxtehuder-bulle.pdf
  2. Die taz-Reportage - vier Wochen nach dem Vorfall
  3. http://www.kreatives-eisenbach.de/dorfschreiber.htm

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bollwahn — Barbara Bollwahn bei der Lesung aus „Der Klassenfeind + ich“ in der Flussschifferkirche in Hamburg am 3. Oktober 2007 Barbara Bollwahn (* 11. März 1964 in Borna) ist eine deutsche Journalistin, Schriftstellerin und …   Deutsch Wikipedia

  • Katrin Reemtsma — (* 30. August 1958 in Lüneburg; † 9. Juni 1997 in Berlin) war eine deutsche Ethnologin und Menschenrechtsaktivistin, die sich vor allem für Sinti und Roma engagierte. Sie wurde von ihrem langjährigen Lebensgefährten Asmet S., einem Roma, aus… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutscher Kinderbuchautor — Dies ist eine Liste der mit eigenem Artikel versehenen Kinder und Jugendbuchautoren. Deutschsprachige Autoren A Isabel Abedi (D, * 1967) Elisabeth Alexander (D, 1922–2009) Eberhard Alexander Burgh (D, 1929–2004) Katherine Allfrey (D, 1910 2001)… …   Deutsch Wikipedia

  • Jugendbuchautor — Dies ist eine Liste der mit eigenem Artikel versehenen Kinder und Jugendbuchautoren. Deutschsprachige Autoren A Isabel Abedi (D, * 1967) Elisabeth Alexander (D, 1922–2009) Eberhard Alexander Burgh (D, 1929–2004) Katherine Allfrey (D, 1910 2001)… …   Deutsch Wikipedia

  • Kinderbuchautor — Dies ist eine Liste der mit eigenem Artikel versehenen Kinder und Jugendbuchautoren. Deutschsprachige Autoren A Isabel Abedi (D, * 1967) Elisabeth Alexander (D, 1922–2009) Eberhard Alexander Burgh (D, 1929–2004) Katherine Allfrey (D, 1910 2001)… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutschsprachiger Schriftsteller/B — Deutschsprachige Schriftsteller   A B C D E F G H I …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Autoren/B — Liste der Autoren   A B C D E F G H I J K L M N …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bol — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Autoren von Kinder- und Jugendliteratur — Dies ist eine Liste von Kinder und Jugendbuchautoren, die mit einem eigenen Artikel versehen sind. Im oberen Teil sind deutschsprachige, darunter internationale Autoren aufgeführt. Autoren Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S… …   Deutsch Wikipedia

  • Wächterpreis der deutschen Tagespresse — Der Wächterpreis der deutschen Tagespresse ist eine Auszeichnung für Journalisten und Redaktionen, die seit 1969 jährlich von der Stiftung „Freiheit der Presse“ vergeben wird. Ausgezeichnet wird die kritische und investigative Berichterstattung… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”