Barbara Elizabeth Linington

Barbara Elizabeth Linington (* 11. März 1921 in Aurora Kane, Illinois; † 5. April 1988 in Arroyo Grande, Kalifornien) war eine US-amerikanische Krimischriftstellerin.

Leben

Elizabeth Linington war eine Vielschreiberin, die die meisten ihrer Romane unter einem Pseudonym veröffentlichte, so z. B. unter dem Namen Dell Shannon. Sie wählte einen Männernamen, weil sie sich mit ihren Geschichten um Leutnant Luis Mendoza von der Polizei Los Angeles als eine der ersten Frauen in das von Männern dominierte Genre des Polizeiromans begab. Zweimal wurden Shannon-Krimis für den Edgar nominiert: Case Pending (1961) als bester erster Roman und Knave of Hearts (1963) als bester Roman des Jahres. Die Serie umfasst 37 Krimis.

Das unter dem Namen Anne Blaisdell veröffentlichte Werk Nightmare wurde 1962 ebenfalls in der Kategorie Bester Roman nominiert. Als Lesley Egan verfasste sie zudem zwei weitere größere Serien um Vorstadt-Polizist Vic Varallo bzw. um Rechtsanwalt Jesse Falkenstein.

Bibliografie

  • Mit Blut geschrieben (1962)
  • Mord mit Variationen (1964)
  • Ein Fall von Berufung (1962)
  • Vier Mörder für Maddox (1985)
  • Einsatz für Maddox (1975)
  • Paul Brandons Tagebuch (1964)
  • Der Mörder hat ein Alibi (1968)
  • Keine Katze ohne Krallen (1979)
  • Ohne Rücksicht auf Verluste (1970)
  • Die Flasche Madeira (1965)

als Dell Shannon

  • Die goldblonde Puppe (1961)
  • Nymphen und Delphine (The Ace of Spades, 1962)
  • Der Tisch steht falsch (1962)
  • Ein netter junger Mann (1962)
  • Das Bild in der Zeitung (Double Bluff, 1963)
  • Die Damenparty (1963)
  • Morphium im Zucker (1964)
  • Die Flasche Madeira (1965)
  • Heißes Geld (1965)
  • Leutnant Mendozas neuer Fall (Death by Inches, 1966)
  • Die Straße der Vergeltung (1966)
  • Hallo, Morddezernat (1966)
  • Gefährliche Cocktails (1968)
  • Eine Kugel fehlt (1969)
  • Inferno Los Angeles (1974)
  • An einem Montag im März (1977)
  • Alles Böse zu Weihnachten (1977)
  • Poker mit Joker (1978)
  • Heißer Regen (1985)

als Lesley Egan

  • Ein Fall für die Berufung (A Case for Appeal, 1962)
  • Vom Regen in die Traufe (The Borrowed Alibi, 1962)
  • Die weiße Handtasche (1963)
  • Der falsche Mann für mich (1965)
  • Einer rechnet ab (Some Avenger, Rise!, 1966)
  • Mord aus dem Jenseits (1970)
  • Einer stirbt für Danny (1970)
  • Jesse Falkenstein
    • Toter Mann, guter Mann (1970)
    • Miss Sherlock Holmes (The Paper Chase, 1972)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Elizabeth Linington — Barbara Elizabeth Linington (* 11. März 1921 in Aurora Kane, Illinois; † 5. April 1988 in Arroyo Grande, Kalifornien) war eine US amerikanische Krimischriftstellerin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Ehrungen 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Elizabeth Linington — Dell Shannon redirects here. For the American rock and roll musician, see Del Shannon. Elizabeth Linington Born March 11, 1921(1921 03 11) Aurora, Illinois, U.S. Died April 5, 1988(1988 04 05) (aged 67) Arroyo Grande, California, U.S …   Wikipedia

  • Linington — Barbara Elizabeth Linington (* 11. März 1921 in Aurora Kane, Illinois; † 5. April 1988 in Arroyo Grande, Kalifornien) war eine US amerikanische Krimischriftstellerin. Leben Elizabeth Linington war eine Vielschreiberin, die die meisten ihrer… …   Deutsch Wikipedia

  • Anne Blaisdell — Barbara Elizabeth Linington (* 11. März 1921 in Aurora Kane, Illinois; † 5. April 1988 in Arroyo Grande, Kalifornien) war eine US amerikanische Krimischriftstellerin. Leben Elizabeth Linington war eine Vielschreiberin, die die meisten ihrer… …   Deutsch Wikipedia

  • Dell Shannon — Barbara Elizabeth Linington (* 11. März 1921 in Aurora Kane, Illinois; † 5. April 1988 in Arroyo Grande, Kalifornien) war eine US amerikanische Krimischriftstellerin. Leben Elizabeth Linington war eine Vielschreiberin, die die meisten ihrer… …   Deutsch Wikipedia

  • Lesley Egan — Barbara Elizabeth Linington (* 11. März 1921 in Aurora Kane, Illinois; † 5. April 1988 in Arroyo Grande, Kalifornien) war eine US amerikanische Krimischriftstellerin. Leben Elizabeth Linington war eine Vielschreiberin, die die meisten ihrer… …   Deutsch Wikipedia

  • Police procedural — The police procedural is a piece of detective fiction which attempts to convincingly depict the activities of a police force as they investigate crimes. While traditional detective novels usually concentrate on a single crime, police procedurals… …   Wikipedia

  • List of biographical dictionaries of women writers — There are a large and ever growing number of biographical dictionaries of women writers. These works reflect the emergence of women s literature as a flourishing field of academic study over the past few decades. The genre also draws on a much… …   Wikipedia

  • List of women writers — compactTOC NOTOC A* Eleanor Hallowell Abbott * Louise Abeita * Abiola Abrams * Kathy Acker * Juliette Adam * Abigail Adams * Stephanie Adams (born 1970), American author. * Fleur Adcock (born 1935) * Yda Addis * Chimamanda Ngozi Adichie * Renata… …   Wikipedia

  • List of female detective/mystery writers — A *Harriet Stratemeyer Adams (pseudonyms Carolyn Keene, Franklin W. Dixon) *Jane Adams (writer) {born 1960) *Joan Aiken (1924 2004) *Catherine Aird (born 1930) *Susan Wittig Albert *Shana Alexander (1925 2005) *Margery Allingham *Karin Alvtegen… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”