Barbara Krause (Schriftstellerin)

Barbara Krause (* 1939) ist eine deutsche Schriftstellerin.

Leben

Barbara Krause, die studierte Romanistin ist, lebt als freie Schriftstellerin in Berlin. Bis zur Wende veröffentlichte sie in der DDR vorwiegend Kinderbücher. Seit 1990 liegt der Schwerpunkt ihres Schaffens auf literarischen Künstler- und Schriftstellerbiographien, u. a. über Camille Claudel, Frida Kahlo, Tina Modotti und Brigitte Reimann.

Werke

  • Das Mädchen aus Maslennikow, Berlin 1974
  • Samakina, Berlin 1976
  • Der weiße Skoda, Berlin 1976
  • Ein Wochenende im August, Berlin 1980
  • Das weiße Schneckenhaus, Berlin 1983 (zusammen mit Gisela Röder)
  • Anna, die Widerspenstige, Berlin 1984
  • Wendelins Königreich, Berlin 1989
  • Camille Claudel, Berlin 1990
  • Der Elefant aus Sandelholz, Berlin 1990
  • Das zweite Sektglas, Berlin 1991
  • Diego ist der Name der Liebe, Berlin 1992
  • Der verbrannte Schmetterling, Berlin 1993
  • Gefesselte Rebellin Brigitte Reimann, Berlin 1994
  • Das Glück ist eine Insel, Freiburg im Breisgau [u. a.] 1996
  • Der blaue Vogel auf meiner Hand, Freiburg im Breisgau [u. a.] 1998
  • Die Farben des verlorenen Paradieses, Freiburg im Breisgau [u. a.] 2002
  • Die kleine Frau, Dornach 2003 (zusammen mit Katharina Gutknecht)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Barbara Krause — ist der Name folgender Personen: Barbara Krause (Schriftstellerin) (* 1939), deutsche Schriftstellerin Barbara Krause (Politikwissenschaftlerin) (* 1945), deutsche Politikwissenschaftlerin Barbara Krause (Schwimmerin) (* 1959), deutsche… …   Deutsch Wikipedia

  • Krause — Der Familienname Krause ist ein Übername, der sich ursprünglich auf das krause Haar des Namensträgers bezog. Varianten und Zusammensetzungen Die alternativen Schreibweisen Krauße, Krauss und Krauß, Kraus, Kruse, Cruse und Crusius (latinisiert),… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Kra — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutschsprachiger Schriftsteller/K — Hinweis: Die Umlaute ä, ö, ü werden wie die einfachen Vokale a, o, u eingeordnet, der Buchstabe ß wie ss. Dagegen werden ae, oe, ue unabhängig von der Aussprache immer als zwei Buchstaben behandelt Deutschsprachige Schriftsteller: A B C D E …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Berliner Persönlichkeiten — Diese Liste enthält in Berlin geborene Persönlichkeiten. Ob sie im Weiteren in Berlin gewirkt haben ist ohne Belang. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Inhaltsverzeichnis 1 Politiker 2 Militärangehörige …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Söhne und Töchter der Stadt Berlin — Diese Liste enthält in Berlin geborene Persönlichkeiten. Ob sie im Weiteren in Berlin gewirkt haben ist ohne Belang. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Inhaltsverzeichnis 1 Politiker 2 Militärangehörige …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Söhnen und Töchtern Berlins — Diese Liste enthält in Berlin geborene Persönlichkeiten. Ob sie im Weiteren in Berlin gewirkt haben, ist ohne Belang. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Inhaltsverzeichnis 1 Politiker 1.1 A–K …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Pseudonymen — Hier ist eine Liste bekannter Pseudonyme. Inhalt und Konventionen Die Liste soll alphabetisch nach den Pseudonymen sortiert sein. Die Einträge sollen formatiert sein, um Übersichtlichkeit zu gewährleisten. Namensverkürzungen (z. B. Rudi… …   Deutsch Wikipedia

  • Gesamtliste der Träger des Bundesverdienstkreuzes — Listen der Träger des Bundesverdienstkreuzes Gesamtübersicht | Großkreuze | Großes Verdienstkreuz mit Stern und Schulterband | Großes Verdienstkreuz mit Stern | …   Deutsch Wikipedia

  • Verdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland — Listen der Träger des Bundesverdienstkreuzes Gesamtübersicht | Großkreuze | Großes Verdienstkreuz mit Stern und Schulterband | Großes Verdienstkreuz mit Stern | …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”