927 v. Chr.

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 2. Jt. v. Chr. | 1. Jahrtausend v. Chr. | 1. Jt. | ►
| 12. Jh. v. Chr. | 11. Jh. v. Chr. | 10. Jahrhundert v. Chr. | 9. Jh. v. Chr. | 8. Jh. v. Chr. |


Das 10. Jahrhundert v. Chr. begann am 1. Januar 1000 v. Chr. und endete am 31. Dezember 901 v. Chr.

Zeitalter/Epoche

um 1000 v. Chr. – Beginn der Eisenzeit in Griechenland

Ereignisse/Entwicklungen

Salomon trifft die Königin von Saba
Tempel Salomos, Rekonstruktion
  • 961 oder 960 v. Chr. – Salomo wird König von Israel und Juda
  • von 957 bis 951 v. Chr. – Bau des salomonischen Tempels
  • von 945 bis 924 v. Chr. – Pharao Scheschonq I., Scheschonq, in Ägypten, Begründer der 22. Dynastie, Bubastiden (945–715 v. Chr.)
  • 926 v. Chr. – Teilung des jüdischen Reiches in die zwei Teilkönigreiche Israel im Norden und Juda im Süden
  • von 931 bis 913 v. Chr. – Rehabeam ist erster König von Juda
  • von 931 bis 910 v. Chr. – Jerobeam I. ist erster König von Israel
  • von 913 bis 910 v. Chr. – Abija ist der zweite König von Juda
  • von 910 bis 909 v. Chr. – Nadab ist der zweite König von Israel
  • von 910 bis 869 v. Chr. oder von 913 bis 873 v. Chr. – Asa ist der dritte König von Juda
  • von 909 bis 886 v. Chr. – Bascha ist der dritte König von Israel

Persönlichkeiten


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Israel (Reich) — Das Königreich Israel existierte nach biblischer Überlieferung von etwa 1010 v. Chr. bis 926 v. Chr., unter den Königen Saul, David und Salomo. Es soll sich später in das Nordreich Israel und das Südreich Juda aufgeteilt haben. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Israel (Staat AT) — Das Königreich Israel existierte nach biblischer Überlieferung von etwa 1010 v. Chr. bis 926 v. Chr., unter den Königen Saul, David und Salomo. Es soll sich später in das Nordreich Israel und das Südreich Juda aufgeteilt haben. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Reich Israel — Das Königreich Israel existierte nach biblischer Überlieferung von etwa 1010 v. Chr. bis 926 v. Chr., unter den Königen Saul, David und Salomo. Es soll sich später in das Nordreich Israel und das Südreich Juda aufgeteilt haben. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Königreich Israel — Das Königreich Israel existierte nach biblischer Überlieferung von etwa 1010 v. Chr. bis 926 v. Chr., unter den Königen Saul, David und Salomo. Es soll sich später in das Nordreich Israel und das Südreich Juda aufgeteilt haben. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Jerobeam — (hebr. Járŏbam, »Volksstreiter«), Name zweier Könige von Israel: J. I., erster König des Reiches Israel (975–954, nach andrer Chronologie 953–927 v. Chr.), unehelicher Sohn einer Witwe aus dem Geschlechte Nebath, aus Zareda im Stamm Ephraim, war… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Vetera — Lage der Legionslager Vetera und der Colonia Ulpia Traiana im Verlauf des Niedergermanischen Limes Vetera (auch: Vetera Castra;[1] zuweilen in der älteren Literatur,[2] auf Landkarten und umgangssprachlich auch Castra Vetera …   Deutsch Wikipedia

  • Dritte Republik Iran — Der Name Iran kommt aus den westiranischen Dialekten der großen iranischen Sprachfamilie (siehe Iranische Sprachen) und bedeutet Land der Arier. Das ostiranische Äquivalent ist Aryana. Der Begriff Iran bezieht sich im eigentlichen Sinne auf eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte Irans — Der Name Iran kommt aus den westiranischen Dialekten der großen iranischen Sprachfamilie (siehe Iranische Sprachen) und bedeutet Land der Arier. Das ostiranische Äquivalent ist Aryana. Der Begriff Iran bezieht sich im eigentlichen Sinne auf eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte Persiens — Der Name Iran kommt aus den westiranischen Dialekten der großen iranischen Sprachfamilie (siehe Iranische Sprachen) und bedeutet Land der Arier. Das ostiranische Äquivalent ist Aryana. Der Begriff Iran bezieht sich im eigentlichen Sinne auf eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte des Iran — Der Name Iran kommt aus den westiranischen Dialekten der großen iranischen Sprachfamilie (siehe Iranische Sprachen) und bedeutet Land der Arier. Das ostiranische Äquivalent ist Aryana. Der Begriff Iran bezieht sich im eigentlichen Sinne auf eine… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”