Barbara Yurtdaş

Barbara Yurtdaş (* 8. Oktober 1937 in Leipzig) ist eine deutschstämmige Schriftstellerin und Lehrerin, die in der Türkei lebt.

Inhaltsverzeichnis

Werk

Von ihr stammen sowohl Romane, Erzählungen und Gedichte, wie auch ein literarischer Reisebegleiter Istanbul (2004). Stark autobiografisch geprägt sind ihre deutsch-türkischen Familiengeschichten Wo mein Mann zuhause ist ... (1996) und Wo auch ich zu Hause bin (1994). Yurtdaş übersetzte auch belletristische Werke der türkischen Frauenrechtlerın Duygu Asena ins Deutsche; Meine Liebe, deine Liebe (1994) zusammen mit ihrem Sohn Ali. Weitere Übersetzungen siehe unter 'Werke'.

Werke (Auswahl)

Lyrik
Prosa
  • Einen Mondmonat lang. Erzählung. Frauenoffensive, München 1985, ISBN 3-88104-149-4.
  • Muttermord in Ephesos. Roman. Piper, München 1992, ISBN 3-492-11259-5.
  • Wo mein Mann zuhause ist ... Tagebuch einer Übersiedlung in die Türkei. Rowohlt, Reinbek 1996, ISBN 3-499-15137-5.
  • Wo auch ich zu Hause bin. Eine türkisch-deutsche Familiengeschichte. Piper, München 1994, ISBN 3-492-11638-8.
  • Wenn Frauen reisen. Erzählungen aus der Türkei. Piper, München 1995, ISBN 3-492-11914-X.
Sachbücher
Übersetzungen
  • Duygu Asena: Die Frau hat keinen Namen. eine Türkin entdeckt die Folgen des kleinen Unterschieds („Kadının adı yok“). Piper, München 1992, ISBN 3-492-11485-7.
  • Duygu Asena: Meine Liebe, deine Liebe. Roman („Aslında aşk da yok“).Piper, München 1994, ISBN 3-492-11792-9 (mıt Alı Yurtdaş)
  • Sema Kaygusuz: Wein und Gold. Roman („Yere düşen dualar“). Suhrkamp, Frankfurt/M. 2008, ISBN 978-3-518-41996-0.(mit Hüseyin Yurtdas)
  • Mario Levi: Istanbul war ein Märchen. Roman („Istanbul bir masaldi“). Suhrkamp, Frankfurt/M., 2008, ISBN 978-3-518-41997-7. (mit Hüseyin Yurtdas)
  • Mario Levi: Wo wart ihr, als die Finsternis hereinbrach. Roman ("Karanlik Çökerken Neredeydiniz") Suhrkamp, Berlin 2011, ISBN 978-3-518-42226-7 (mit Hüseyin Yurtdas)

Siehe auch

Weblink


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Yurtdaş — Barbara Yurtdaş (* 8. Oktober 1937 in Leipzig) ist eine deutschstämmige Schriftstellerin und Lehrerin, die in der Türkei lebt. Inhaltsverzeichnis 1 Werk 2 Bibliografie 2.1 Lyrik 2.2 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Y — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutschtürkischer Schriftsteller — Als deutsch türkische Schriftsteller (auch türkisch deutsche Schriftsteller) werden Autoren von deutsch türkischer Literatur bezeichnet. Diese sind im Wesentlichen Nachfahren türkischer Einwanderer nach Deutschland. Der Großteil der deutsch… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste türkisch-deutscher Schriftsteller — Als deutsch türkische Schriftsteller (auch türkisch deutsche Schriftsteller) werden Autoren von deutsch türkischer Literatur bezeichnet. Diese sind im Wesentlichen Nachfahren türkischer Einwanderer nach Deutschland. Der Großteil der deutsch… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste türkischdeutscher Schriftsteller — Als deutsch türkische Schriftsteller (auch türkisch deutsche Schriftsteller) werden Autoren von deutsch türkischer Literatur bezeichnet. Diese sind im Wesentlichen Nachfahren türkischer Einwanderer nach Deutschland. Der Großteil der deutsch… …   Deutsch Wikipedia

  • Türkischdeutscher Autor — Als deutsch türkische Schriftsteller (auch türkisch deutsche Schriftsteller) werden Autoren von deutsch türkischer Literatur bezeichnet. Diese sind im Wesentlichen Nachfahren türkischer Einwanderer nach Deutschland. Der Großteil der deutsch… …   Deutsch Wikipedia

  • Duygu Asena — (* 19. April 1946 in Istanbul; † 30. Juli 2006 ebenda) war eine türkische Journalistin, Schriftstellerin und Frauenrechtlerin, siehe auch Frauenrechte in der Türkei. Asena entstammt einer Familie der türkischen Mittelschicht. Sie studierte… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutsch-türkischer Schriftsteller — Als deutsch türkische oder türkisch deutsche Schriftsteller werden in der Fachliteratur wie im allgemeinen Sprachgebrauch bisweilen Autoren bezeichnet, deren literarische Erzeugnisse man einer sogenannten deutsch türkischen Literatur zurechnen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”