Barbarossa Bäckerei
Filiale der Barbarossa Bäckerei in Neunkirchen (Saar)

Die Barbarossa Bäckerei GmbH & Co. KG ist ein mittelständisches Bäckereiunternehmen aus Kaiserslautern. Es wurde 1977 als Pfalzbrot gegründet und 1994 umbenannt.

Geschichte

Im Jahre 1977 übernahm Peter-Werner Landry eine insolvente Bäckerei in Kaiserslautern. Mit vier Mitarbeitern begann das als Pfalzbrot firmierende Unternehmen die Produktion von Backwaren für gewerbliche Wiederverkäufer. 1985 wurden erste eigene Verkaufsstellen in Kaiserslautern eröffnet, welche teilweise im Laufe der Zeit um Cafés ergänzt wurden. 1986 wurde eine zweite Produktionsstätte im saarländischen Heusweiler eröffnet. 1993 übernahm Rolf Landry, der Sohn des Gründers, Anteile am Unternehmen und trat als weiterer Gesellschafter ein. Seitdem bilden er und sein Vater gemeinsam die Geschäftsführung. 2004 zogen Produktion und Verwaltung aus der Kaiserslauterer Innenstadt in einen Neubau im Industriegebiet Nord um.

Bei den Filialen des Unternehmens handelt es sich teilweise um Verkaufsstellen in Einkaufszentren bzw. Verbrauchermärkten, teilweise um eigenständige Filialen. Häufig sind gastronomische Betriebe verschiedener Art, z.B. klassische Cafés oder bistroähnliche Betriebe angeschlossen. Heute betreibt das Unternehmen rund 80 Filialen in der Pfalz und im Saarland. Etwa 800 Mitarbeiter produzieren und vertreiben 150 Artikel im Brot-, Brötchen-, Feinback- und Konditorbereich.

2006 wurde die Barbarossa Bäckerei zusammen mit zwei anderen Unternehmen aus der Region Rheinland-Pfalz/Saarland mit dem Großen Preis des Mittelstandes ausgezeichnet.[1]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Oskar-Patzelt-Stiftung (Hrsg.): Preisträger 2006 aus Rheinland-Pfalz/Saarland vom 1. November 2006.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • K'lautern — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • K-Town — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Kaiserslauterer Altstadtfest — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Klautern — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Silicon Woods — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Kaiserslautern — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Stadt Aachen — Die Geschichte der Stadt Aachen beginnt bereits in der Jungsteinzeit, als in der Gegend Feuerstein abgebaut wurde. Die Römer bauten auf dem heutigen Stadtgebiet Thermalbäder für ihre Soldaten, die nach dem Rückzug der römischen Truppen im 4.… …   Deutsch Wikipedia

  • Mölln — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Worms-Ibersheim — Ibersheim Stadt Worms Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Deutschland — (Deutsches Reich, franz. Allemagne, engl. Germany), das im Herzen Europas, zwischen den vorherrschend slawischen Ländern des Ostens und den romanischen des Westens und Südens liegende, im SO. an Deutsch Österreich und im N. an das stammverwandte… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”