Barbeyaceae
Barbeya oleoides
Systematik
Klasse: Dreifurchenpollen-
Zweikeimblättrige
(Rosopsida)
Unterklasse: Rosenähnliche (Rosidae)
Ordnung: Rosenartige (Rosales)
Familie: Barbeyaceae
Gattung: Barbeya
Art: Barbeya oleoides
Wissenschaftlicher Name der Familie
Barbeyaceae
Rendle
Wissenschaftlicher Name der Gattung
Barbeya
Schweinf.
Wissenschaftlicher Name der Art
Barbeya oleoides
Schweinf.

Barbeya oleoides ist die einzige Pflanzenart der monotypischen Gattung Barbeya der monogenerischen Familie der Barbeyaceae. Die Art wurde erstmals 1892 von Georg August Schweinfurth beschrieben, die Familie stellte Alfred Barton Rendle 1916 auf. Barbeya oleoides ist im nordöstlichen Afrika und Arabien heimisch.

Beschreibung

Barbeya oleoides ist ein kleiner Baum, der dem Olivenbaum ähnelt. Die gegenständigen Laubblätter sind einfach und lanzettlich mit glattem Blattrand. Nebenblätter fehlen.

Barbeya oleoides ist zweihäusig getrenntgeschlechtig (diözisch). Die Blüten stehen in zymösen Blütenständen zusammen. Hochblätter fehlen. Die kleinen Blüten sind radiärsymmetrisch. Die drei oder vier Kelchblätter sind verwachsen, wobei die Kelchzipfel deutlich länger sind als die Kelchröhre. Kronblätter fehlen. In den männlichen Blüten gibt es meist sechs bis neun (selten bis zu zwölf) freie, fertile Staubblätter. Es sind ein bis drei oberständige Fruchtblätter vorhanden, die zu einem Fruchtknoten verwachsen sind wenn es mehr als eines ist. Die langen Griffel sind frei. Die Bestäubung erfolgt über den Wind (Anemophilie).

Quellen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Barbeyaceae — Barbeyaceae …   Wikipédia en Français

  • Barbeyaceae — Saltar a navegación, búsqueda ? Barbeyaceae Clasificación científica …   Wikipedia Español

  • Barbeyaceae — Barbeyaceae …   Wikipédia en Français

  • Barbeyacée — Barbeyaceae Barbeyaceae …   Wikipédia en Français

  • Barbeyacées — Barbeyaceae Barbeyaceae …   Wikipédia en Français

  • Barbeya oleoides — Systematik Rosiden Eurosiden I Ordnung: Rosenartige (Rosales) Familie: Barbeyaceae Gattung …   Deutsch Wikipedia

  • Rosales — Saltar a navegación, búsqueda Para otros usos de este término, véase Rosales (desambiguación). ? Rosales …   Wikipedia Español

  • Rosales — ▪ plant order Introduction  the rose order of dicotyledonous flowering plants, containing 9 families, 261 genera, and more than 7,700 species. Rosales, which is in the Rosid I group among the core eudicots, is related to other orders with members …   Universalium

  • Барбея — маслиновидная Научная классификация Домен:  Эукариоты …   Википедия

  • Barbeya — Taxobox name = Barbeya oleoides regnum = Plantae divisio = Magnoliophyta classis = Magnoliopsida ordo = Rosales familia = Barbeyaceae genus = Barbeya species = B. oleoides binomial = Barbeya oleoides binomial authority = Schweinf. Barbeya… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”