Barbier von Sibirien
Filmdaten
Deutscher Titel: Der Barbier von Sibirien
Originaltitel: Cибирский цирюльник
Produktionsland: Frankreich
Russland
Italien
Tschechische Republik
Erscheinungsjahr: 1998
Länge: 180 (Fernsehversion 275) Minuten
Originalsprache: Russisch
Altersfreigabe: FSK 12
Stab
Regie: Nikita Michalkow
Drehbuch: Nikita Michalkow
Rustam Ibragimbekow
Produktion: Nikita Michalkow
Musik: Eduard Artemjew
Kamera: Pawel Lebeshew
Schnitt: Enzo Meniconi
Besetzung

Der Barbier von Sibirien (russisch: Сибирский цирюльник) ist ein russischer Film aus dem Jahre 1998. Regie führte Nikita Michalkow, der gemeinsam mit Rustam Ibragimbekow auch das Drehbuch verfasste.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Im Jahr 1885 reist die Amerikanerin Jane Callahan nach Russland, um dort für den Erfinder McCracken einen Lockvogel zu spielen. McCracken, der an einer Holzfällmaschine arbeitet (dem „Barbier von Sibirien“) braucht die Gunst und Unterstützung des General Radlov, um sein Projekt finanzieren zu können. Jane soll den Armeevertreter umgarnen, verliebt sich jedoch in den jungen Kadetten Andrej Tolstoj, den sie zufällig im Zug bei der Anreise kennenlernt. Kadett und General sind an derselben Offiziersschule und es kommt zum Eklat, als sie beide um die junge Frau werben. Tolstoj wird, nachdem er den General öffentlich beleidigt hat, nach Sibirien verbannt. Jane reist ihm nach vielen Jahren nach, entdeckt aber nur sein Haus und seine Familie.

Kritiken

„Nostalgischer ‚Liebesfilm von nationaler Größe‘“

Der Spiegel

„Leidenschaftliches Liebesepos“

Berliner Morgenpost

Auszeichnungen

Die Russian Guild of Film Critics zeichnete Wladimir Ilyin als Besten Nebendarsteller aus.

Der Film war Russlands Kandidat auf eine Nominierung in der Kategorie Bester fremdsprachiger Film bei der Oscarverleihung 1999, wurde aber weder nominiert noch ausgezeichnet.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Der Barbier von Sibirien — Filmdaten Deutscher Titel Der Barbier von Sibirien Originaltitel Cибирский цирюльник …   Deutsch Wikipedia

  • Barbier (Begriffsklärung) — Barbier steht für: Barbier, ein historischer Handwerksberuf Friseur, als obsolete Berufsbezeichnung Der Barbier von Sevilla, ein Schauspiel von Pierre Augustin Caron de Beaumarchais sowie zahlreiche auf diesem Schauspiel basierende Opern Der… …   Deutsch Wikipedia

  • 64. Internationale Filmfestspiele von Venedig — Die 64. Internationalen Filmfestspiele von Venedig (64. Mostra Internazionale d Arte Cinematografica) fanden vom 29. August bis zum 8. September 2007 statt. Eröffnet wurde das weltweit älteste Filmfestival, das neben den Internationalen… …   Deutsch Wikipedia

  • Internationale Filmfestspiele von Venedig 2007 — Die 64. Internationalen Filmfestspiele von Venedig (64. Mostra Internazionale d Arte Cinematografica) fanden vom 29. August bis zum 8. September 2007 statt. Eröffnet wurde das weltweit älteste Filmfestival, das neben den Internationalen… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Kriegsfilmen — Es ist teilweise umstritten, welche Spielfilme als „Kriegsfilme“ gelten können. Wie im Hauptartikel Kriegsfilm dargelegt, gibt es die Auffassung, nur die Thematisierung moderner Kriege rechtfertige das Etikett „Kriegsfilm“. Hiervon abweichend… …   Deutsch Wikipedia

  • Dietrich von Saucken — Dietrich Friedrich Eduard Kasimir[1] von Saucken (* 16. Mai 1892 in Fischhausen (heute Primorsk, ehem. Ostpreußen); † 27. September 1980 in Pullach)[2] war ein deutscher Offizier, zuletzt General der Panzertruppe im Zweiten Weltkrieg.[3] Er… …   Deutsch Wikipedia

  • Cибирский цирюльник — Filmdaten Deutscher Titel: Der Barbier von Sibirien Originaltitel: Cибирский цирюльник Produktionsland: Frankreich Russland Italien Tschechische Republik Erscheinungsjahr: 1998 Länge …   Deutsch Wikipedia

  • Nikita Michalkow — Nikita Michalkow, aufgenommen im Oktober 2005 Nikita Sergejewitsch Michalkow (* 21. Oktober 1945 in Moskau; gebürtig Nikita Sergejewitsch Michalkow Kontschalowski, russisch Никита Сергеевич Михалков) ist ein russischer Schauspieler …   Deutsch Wikipedia

  • Nikita Mikhalkov — Nikita Michalkow, aufgenommen im Oktober 2005 Nikita Sergejewitsch Michalkow (* 21. Oktober 1945 in Moskau; gebürtig Nikita Sergejewitsch Michalkow Kontschalowski, russisch Никита Сергеевич Михалков) ist ein russischer Schauspieler …   Deutsch Wikipedia

  • Artemiev — Eduard Nikolajewitsch Artemjew (russisch Эдуард Николаевич Артемьев; * 30. November 1937 in Nowosibirsk), auch in der Schreibweise Edward Artemiev bekannt, ist ein russischer Komponist und Musiker im Genre der elektronischen Musik und der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”