Barbuscia

Lisa Barbuscia (* 18. Juni 1971 in New York City) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Musikerin.

Leben und Leistungen

Barbuscia ist puertorikanischer, italienischer und irischer Abstammung. Sie absolvierte die New Yorker High School of Music and the Performing Arts. Im Alter von 15 Jahren erhielt sie Arbeit als Fotomodell und lebte seitdem zeitweise in London. Dort schrieben sie und ihr Freund Ben Volpelliere einige Songs, die von PolyGram veröffentlicht wurden. Danach unterschrieb sie einen Vertrag mit Warner Chapell Music und zog nach Los Angeles.

Barbuscia debütierte als Schauspielerin an der Seite von Jeff Fahey im Thriller In den Krallen der Leidenschaft aus dem Jahr 1995. In der Abenteuerkomödie Fast Helden (1998) spielte sie die Rolle der Indianerfrau Shaquinna, der Ehefrau von Guy Fontenot (Eugene Levy), die sich in den Expeditionsanführer Leslie Edwards (Matthew Perry) verliebt. Im SF-Actionfilm Highlander: Endgame (2000) übernahm sie die Rolle von Kate MacLeod. Bei dem Film Rabbit Fever (2006), in dem sie eine größere Rolle spielte, wirkte sie ebenfalls als Produzentin mit. Im Jahr 2003 veröffentlichte sie ihr Album Telling Tales. Barbuscia ist seit dem Jahr 2004 mit Anton Bilton verheiratet und hat ein Kind.

Filmografie (Auswahl)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lisa Barbuscia — Infobox actor imagesize = caption = birthname = Lisa Barbuscia birthdate = Birth date and age|1971|6|18|mf=y birthplace = Brooklyn, New York, United States deathdate = deathplace = othername = Lisa B occupation = Film actor, model, singer… …   Wikipedia

  • Lisa Barbuscia — (* 18. Juni 1971 in New York City) ist eine US amerikanische Schauspielerin und Musikerin. Leben und Leistungen Barbuscia ist puertorikanischer, italienischer und irischer Abstammung. Sie absolvierte die New Yorker High School of Music and the… …   Deutsch Wikipedia

  • Lisa Barbuscia — est une actrice américaine née à Brooklyn le 18 juin 1971, son père est italien et sa mère a des ancêtres irlandais. Biographie Elle a fait ses études à Fiorello H. LaGuardia High School of Music Art and Performing Arts Elle est mariée au magnat… …   Wikipédia en Français

  • Almost Heroes — Infobox Film name = Almost Heroes caption = Almost Heroes poster director = Christopher Guest producer = Denise Di Novi writer = Mark Nutter Tom Wolfe Boyd Hale starring = Chris Farley Matthew Perry Lisa Barbuscia Eugene Levy music =… …   Wikipedia

  • Almost Heroes — Filmdaten Deutscher Titel: Fast Helden Originaltitel: Almost Heroes Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 1998 Länge: 87 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • Banca dello Stato del Cantone Ticino — Tessiner Kantonalbank Rechtsform Öffentlichrechtliche Anstalt …   Deutsch Wikipedia

  • Fast Helden - Zwei Trottel erobern Amerika — Filmdaten Deutscher Titel: Fast Helden Originaltitel: Almost Heroes Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 1998 Länge: 87 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • Highlander Endgame — Filmdaten Deutscher Titel: Highlander: Endgame Originaltitel: Highlander: Endgame Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 2000 Länge: 84 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bar — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Highlander: Endgame — Theatrical release poster Directed by Douglas Aarniokoski Produced by …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”