Barbuti

Raymond J. "Ray" Barbuti (* 12. Juni 1905 im Nassau County, New York; † 8. Juli 1988 in Canaan, N.Y.) war ein American Football-Spieler, Leichtathlet und Olympiasieger.

Er studierte an der Syracuse University als er bei den IC4A-Meisterschaften den 400-Meter-Lauf mit einer Zeit von 48,8 Sekunden gewann und ihm in einem einzigen Footballspiel 8 Touchdowns gelangen. Im selben Jahr gewann er über 400 Meter auch die AAU-Meisterschaften.

Bei den IX. Olympischen Sommerspielen 1928 in Amsterdam gewann Barbuti die Goldmedaille über 400 Meter, vor dem Kanadier James Ball (Silber) und dem Deutschen Joachim Büchner (Bronze) sowie die Mannschafts-Goldmedaille im 4 x 400-Meter-Staffellauf, zusammen mit seinen Teamkollegen George Baird, Emerson Spencer und Frederick Aldermann, vor den Teams aus Deutschland (Silber) und Kanada (Bronze). Bei diesem Lauf stellten sie auch einen neuen Weltrekord mit einer Zeit von 3:14,2 Minuten auf.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Raymond Barbuti — Raymond J. Ray Barbuti (* 12. Juni 1905 im Nassau County, New York; † 8. Juli 1988 in Canaan, N.Y.) war ein American Football Spieler, Leichtathlet und Olympiasieger. Er studierte an der Syracuse University als er bei den IC4A Meisterschaften den …   Deutsch Wikipedia

  • Ray Barbuti — Raymond J. Ray Barbuti, né le 12 juin 1905 et décédé le 8 juillet 1988, était un joueur de football américain et athlète américain, vainqueur de deux médailles d or aux Jeux olympiques d été de 1928 sur 400 m et en relais 4 x 400 m. Ray Barbuti… …   Wikipédia en Français

  • Massimo Barbuti — Personal information Full name Massimo Barbuti Date of birth 5 August 1958 ( …   Wikipedia

  • Ray Barbuti — Ray Barbuti, eigentlich Raymond James Barbuti, (* 12. Juni 1905 im New York, New York; † 8. Juli 1988 in Pittsfield, Massachusetts) war ein US amerikanischer Sprinter und Olympiasieger. Er studierte an der Syracuse University und zeichnete sich… …   Deutsch Wikipedia

  • Ray Barbuti — Raymond ( Ray ) James Barbuti (June 12 1905 ndash; July 8 1988) was an American athlete and American football player, winner of two gold medals at the 1928 Summer Olympics.Ray Barbuti was born in Nassau County, New York and attended Syracuse… …   Wikipedia

  • Salerno Flat Duomo Barbuti — (Салерно,Италия) Категория отеля: Адрес: Via Siconolfo, 84121 Салерно, И …   Каталог отелей

  • 4 x 400 m Staffel (Leichtathletik) — Gedränge beim Wechsel eines 4 × 400 Meter Staffelrennens Der 4 mal 400 Meter Staffellauf ist ein olympischer Wettbewerb der Leichtathletik, bei dem vier Läufer (die Staffette) nacheinander jeweils eine Stadionrunde von 400 Metern laufen. Dabei… …   Deutsch Wikipedia

  • 4 × 400 m Staffel (Leichtathletik) — Gedränge beim Wechsel eines 4 × 400 Meter Staffelrennens Der 4 mal 400 Meter Staffellauf ist ein olympischer Wettbewerb der Leichtathletik, bei dem vier Läufer (die Staffette) nacheinander jeweils eine Stadionrunde von 400 Metern laufen. Dabei… …   Deutsch Wikipedia

  • Babers — als Schlussläufer der Staffel 1984 in Los Angeles Alonzo C. Babers (* 31. Oktober 1961 in Montgomery, Alabama) ist ein ehemaliger US amerikanischer …   Deutsch Wikipedia

  • Charlie Jenkins — Charles Lamont „Charlie“ Jenkins (* 7. Januar 1934 in New York N.Y.) ist ein ehemaliger US amerikanischer Leichtathlet und Olympiasieger. Jenkins gewann 1955 die nationalen AAU Meisterschaften über 440 Yards, einen Hallen Weltrekord über… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”