Torill Fjeldstad

Torill Fjeldstad (* 22. Februar 1958 in Bærum) ist eine ehemalige norwegische Skirennläuferin. Sie gehörte anfangs der 80er Jahre zu den weltbesten Abfahrtsläuferinnen.

In ihrer Karriere erreichte sie vier Podestplätze. 1981: Rang 2 in Piancavallo (ITA) und zwei 3. Ränge in Altenmarkt-Zauchensee (AUT) und Megève (FRA). In der WM-Saison 1982 belegte Fjeldstad einen 3. Rang in der Abfahrt von Aspen (USA).

Bei den Olympischen Winterspielen 1980 in Lake Placid fuhr Fjeldstad in der Abfahrt auf den 7. Rang. In der WM-Abfahrt von Schladming / Haus 1982 fuhr Fjeldstad als Vierte knapp an einer Medaille vorbei. 1984 beendete sie ihre Karriere nach zwei punktlosen Saisons.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Torill Fjeldstad — (born February 22, 1958) is a former Norwegian alpine skier. She was born in Oslo. In the early 1980 s she belonged to the downhill world elite. By the pass of her career she achieved five podium places in the World Cup: *1975: 3rd place in… …   Wikipedia

  • Torill Fjeldstad — (né en 22 février 1958 à Oslo) était skieuse alpine norvégienne. Palmarès Coupe du monde 5 podiums Portail des sports d’hiver …   Wikipédia en Français

  • Fjeldstad — Torill Fjeldstad (* 22. Februar 1958 in Oslo) ist eine ehemalige norwegische Skirennläuferin. Sie gehörte anfangs der 80er Jahre zu den weltbesten Abfahrtsläuferinnen. In ihrer Karriere erreichte sie vier Podestplätze. 1981: Rang 2 in Piancavallo …   Deutsch Wikipedia

  • Alpiner Skiweltcup 1981 — Die Saison 1980/1981 des Alpinen Skiweltcups begann am 7. Dezember 1980 (Männer) bzw. am 3. Dezember 1980 (Frauen) in Val d Isère und endete am 28. März 1981 in Laax. Bei den Männern wurden 31 Rennen ausgetragen (10 Abfahrten, 11 Riesenslaloms,… …   Deutsch Wikipedia

  • Alpiner Skiweltcup 1981/Resultate Damen — Die Saison 1980/1981 des Alpinen Skiweltcups begann am 7. Dezember 1980 (Männer) bzw. am 3. Dezember 1980 (Frauen) in Val d Isère und endete am 28. März 1981 in Laax. Bei den Männern wurden 31 Rennen ausgetragen (10 Abfahrten, 11 Riesenslaloms,… …   Deutsch Wikipedia

  • Alpiner Skiweltcup 1981/Resultate Herren — Die Saison 1980/1981 des Alpinen Skiweltcups begann am 7. Dezember 1980 (Männer) bzw. am 3. Dezember 1980 (Frauen) in Val d Isère und endete am 28. März 1981 in Laax. Bei den Männern wurden 31 Rennen ausgetragen (10 Abfahrten, 11 Riesenslaloms,… …   Deutsch Wikipedia

  • Alpiner Skieuropacup 1979 — Gesamt und Disziplinenwertungen der Saison 1978/1979 des Alpinen Skieuropacups. Inhaltsverzeichnis 1 Europacupwertungen 1.1 Gesamtwertung 1.2 Abfahrt 1.3 Riesenslalom 1.4 Slalom …   Deutsch Wikipedia

  • Alpiner Skiweltcup 1980/1981 — Männer Frauen …   Deutsch Wikipedia

  • Alpine Skiweltmeisterschaft 1980 — Bei den XIII. Olympischen Spielen 1980 in Lake Placid wurden sechs Wettbewerbe im Alpinen Skisport ausgetragen. Sämtliche Rennen fanden am Whiteface Mountain statt. Die drei Erstplatzierten in der Abfahrt, im Riesenslalom und im Slalom erhielten… …   Deutsch Wikipedia

  • Alpiner Skieuropacup 1980 — Gesamt und Disziplinenwertungen der Saison 1979/1980 des Alpinen Skieuropacups. Inhaltsverzeichnis 1 Europacupwertungen 1.1 Gesamtwertung 1.2 Abfahrt 1.3 Riesenslalom 1.4 Slalom …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”