Bardolino (Venetien)
Bardolino
Wappen
Bardolino (Italien)
Bardolino
Staat: Italien
Region: Venetien
Provinz: Verona (VR)
Lokale Bezeichnung: Bardołin
Koordinaten: 45° 32′ N, 10° 43′ O45.53333333333310.71666666666765Koordinaten: 45° 32′ 0″ N, 10° 43′ 0″ O
Höhe: 65 m s.l.m.
Fläche: 54,82 km²
Einwohner: 6.750 (31. Dez. 2010)[1]
Bevölkerungsdichte: 123 Einw./km²
Postleitzahl: 37011
Vorwahl: 045
ISTAT-Nummer: 023006
Demonym: Bardolinesi
Schutzpatron: San Nicolò
Website: Bardolino

Bardolino ist ein Ort am Gardasee in der italienischen Provinz Verona, Region Venetien, mit 6750 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2010).

Bardolino liegt an der Ostseite des Sees nördlich von Lazise und südlich von Garda. Wie auch das umliegende Gebiet ist der Ort ein beliebtes Tourismus-Ziel. Sehenswürdigkeiten sind unter anderem die Kirchen San Severo, San Zeno und San Colombano sowie ein Ölmuseum.

Inhaltsverzeichnis

Weinbaugebiet

Bardolino ist das Zentrum eines bekannten Weinbaugebiets mit gleichem Namen. Der rote Bardolino sowie der Rosé mit dem Namen „Chiaretto“ sind sehr beliebt.

Bauwerke

Töchter und Söhne der Gemeinde

Verwaltungsgliederung

Zur Gemeinde Bardolino gehören auch die Orte Cisano und Calmasino.

Cisano liegt am Gardasee, von Bardolino Richtung Lazise und direkt an der Uferstraße Gardesana orientale (SS 249). Zu Fuß erreicht man über die Uferpromenade in ca. 20 Minuten den Ortskern von Bardolino und in ca. 30 Minuten Lazise. Sehenswert ist in Cisano die kleine Kirche St. Julian aus dem 8. Jahrhundert.

Literatur

  • Dewiel, Lydia L.: Lombardei und Oberitalienische Seen. Kunst und Landschaft zwischen Adda und Po. Köln 1987. (DuMont Kunst-Reiseführer), S. 173
  • Pippke, Walter / Ida Pallhuber: Gardasee, Verona, Trentino. Köln [1986] 4. Auflage 1989. (DuMont Kunst-Reiseführer), S. 37-39, Abb. 10, 16;
  • Valdez, Giuliano: Der Gardasee. Florenz 1992, S. 121
  • Zimmermanns, Klaus: Das Veneto. Verona - Vicenza - Padua. Kunst, Kultur und Landschaft Venetiens. Köln 1990. (DuMont Kunst-Reiseführer), S. 114;

Fotogalerie

Weblinks

 Commons: Bardolino – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica vom 31. Dezember 2010.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bardolino — steht für: Bardolino (Venetien), ein Ort am Gardasee in Venetien, Italien Bardolino (Wein), die Bezeichnung eines Wein Anbaugebietes Siehe auch:  Wiktionary: Bardolino – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen …   Deutsch Wikipedia

  • Bardolino Wein — Bardolino ist ein Rotwein, benannt nach dem gleichnamigen Ort im Südosten des Gardasees. Die Erzeugungszone umfasst die Ortschaften Bardolino, Lazise, Affi, Garda, Torri del Benaco, Peschiera del Garda und Costermano ganz oder teilweise. Weine,… …   Deutsch Wikipedia

  • Bardolino —   der, (s), trockener italienischer Rotwein, vom Ostufer des Gardasees, Venetien; hellrot, leicht bitter, mindestens 10,5 Volumenprozent Alkohol, »superiore« mindestens 11,5 Volumenprozent und ein Jahr Fassreifung …   Universal-Lexikon

  • Liste der Gemeinden in der Region Venetien — In dieser Liste der Gemeinden in Venetien sind alle 581 Orte in den Provinzen Belluno (BL), Padua (PD), Rovigo (RO), Treviso (TV), Venedig (VE), Verona (VE) und Vicenza (VI) der Verwaltungsregion Venetien der Republik Italien aufgeführt. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • ASD CF Bardolino — Voller Name Associazione Sportiva Dilettantistica Calcio Femminile Bardolino Ort Bardolino Gegründet …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Gemeinden in Venetien — In dieser Liste der Gemeinden in Venetien sind alle 581 Orte in den Provinzen Belluno (BL), Padua (PD), Rovigo (RO), Treviso (TV), Venedig (VE), Verona (VE) und Vicenza (VI) der Verwaltungsregion Venetien der Republik Italien aufgeführt. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • San Zeno (Bardolino) — Die Kirche, von Wohnbauten umschlossen Der In …   Deutsch Wikipedia

  • Terrazzo (Venetien) — Terrazzo …   Deutsch Wikipedia

  • Sona (Venetien) — Sona Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehlt …   Deutsch Wikipedia

  • Zevio (Venetien) — Zevio Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehlt …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”