Bardéz

Roberto Bardéz (Robert Bäurle; * 1961 Buenos Aires) ist ein deutscher Journalist und Schriftsteller. Roberto Bardéz ist ein Pseudonymname für den wahren Namen des Autors, Robert Bäurle.

Inhaltsverzeichnis

Vita des Pseudonyms Roberto Bardéz

Roberto Bardéz soll laut eigener Aussage aus Argentinien stammen und dort ein bekannter Krimiautor sein. Er soll Anfang der 60er Jahre in Buenos Aires geboren worden sein. Da sein Vater als Diplomat öfter versetzt worden sein soll, soll Roberto eine aufregende Kindheit gehabt haben. Er soll sich schon früh dem Schreiben zugewandt haben. Nach einer privaten Tragödie, die ihn fast zu einem Terroristen gemacht haben soll, sei er Krimi-Autor geworden.

Vita des Robert Bäurle

Er lebt seit Anfang 2000 im Ort Afionas auf der griechischen Insel Korfu.

Krimireihe

Bäurle hat die Krimireihe "Der Bulle von Korfu" ins Leben gerufen. Die Fälle spielen zumeist im Nordwesten der Insel Korfu. Verwickelt sind neben fiktiven auch reale Personen. Die Handlungsorte sind meist real. Die Fälle werden von Roberto Bardéz, der in der Ich-Form schreibt und einem Freund, dem ehemaligen deutschen Kriminalkommissar Hartmut Kolbe sowie unter Mithilfe des örtlichen Gendarmen Georgos Katsatopoulos, dem Reviervorsteher der Gemeinde Karousades sowie Manousos, einem lokalen Bauunternehmer, gelöst.

Werke

  • Harko und das tote Mädchen am Strand, 2004, HSB-Verlag Nagold, ISBN 978-3-9810177-0-0
  • Harko und der V-Mann, 2004, HSB-Verlag Nagold, ISBN 978-3-98101771-7
  • Harko und der Kunstprofessor, 2005, HSB-Verlag Nagold, ISBN 978-3-9810177-2-4

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bardez — is the name of a region in North Goa. The name is credited to the Brahmin immigrants who migrated to the Konkan via Magadha in Gangetic India from Aryavarta, in the north western part of the Indian sub continent. Bardez or more properly Bara desh …   Wikipedia

  • Roberto Bardez — Roberto Bardéz (Robert Bäurle; * 1961 Buenos Aires) ist ein deutscher Journalist und Schriftsteller. Roberto Bardéz ist ein Pseudonymname für den wahren Namen des Autors, Robert Bäurle. Inhaltsverzeichnis 1 Vita des Pseudonyms Roberto Bardéz 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Roberto Bardéz — (Robert Bäurle; (* 6. Dezember 1962 Buenos Aires; † 26. Dezember 2010 auf Korfu[1] [2]) ist ein deutscher Journalist und Schriftsteller. Roberto Bardéz ist ein Pseudonym für den wahren Namen des Autors, Robert Bäurle. Inhaltsverzeichnis 1 Vita… …   Deutsch Wikipedia

  • Bartha de Bardez, B. (1) — 1B. Bartha de Bardez, (24. März), eine sel. Abtissin zu Vallumbrosa, die um das Jahr 1163 starb. (Mg.) …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Bastora — is a village in North Goa, India. It is located on theoutskirts of Mapusa town. Green and still scenic, this is one of themany communities and villages that makes up mainly rural, butfast urbanising Goa.Name, originsBastora was earlier known as… …   Wikipedia

  • Bicholim conflict — Infobox Military Conflict conflict=Bicholim Conflict caption= partof= date=Mid 1640 early 1641 place=North Goa particularly in region of Bicholim, Pernem and Bardez result= Treaty of non aggression combatant1=Maratha Empire, Local villagers… …   Wikipedia

  • गोंय — Goa गोंय Status: Bundesstaat Hauptstadt: Panaji (59.000 Einwohner) …   Deutsch Wikipedia

  • गोवा — Goa गोंय Status: Bundesstaat Hauptstadt: Panaji (59.000 Einwohner) …   Deutsch Wikipedia

  • Shenoy — IntroductionShenoy ( Devnagri: शणय ) is a common Surname amongst the Goud Saraswat Brahmins.Saraswat Brahmins originate from Goa, India. The word Shenoy itself means a temple accountant. Therefore almost every village in Goa had a… …   Wikipedia

  • Goa — गोंय Status: Bundesstaat Hauptstadt: Panaji …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”