Bareinlage

Eine Bareinlage ist der klassische Fall der Aufbringung des Stammkapitals einer Kapitalgesellschaft. Dabei verpflichtet sich der Gesellschafter zu einer Leistung auf die Stammeinlage in der Form von Bargeld. Davon zu unterscheiden sind die Fälle der Sacheinlage und der Sachübernahme.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bareinlage — Bar|ein|la|ge, die (Finanzw.): ↑ Einlage (8 b) in Form von Bargeld …   Universal-Lexikon

  • Verdeckte Sacheinlage — Als verdeckte Sacheinlage wird die Umgehung der Sacheinlagevorschriften des GmbH und Aktienrechts bezeichnet. Dabei gehen die Parteien so vor, dass sie nur formell eine Bareinlagepflicht vereinbaren, diese wird auch gegenüber dem Registergericht… …   Deutsch Wikipedia

  • MoMiG — Basisdaten Titel: Gesetz zur Modernisierung des GmbH Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen Abkürzung: MoMiG Art: Bundesgesetz Geltungsbereich: Bundesrepublik Deutschland Rechtsmaterie …   Deutsch Wikipedia

  • Gründung einer AG — I. Ablauf:1. Die ⇡ Satzung (Gesellschaftsvertrag) ist in notariell beurkundeter Form durch die Gründer festzustellen (§§ 2, 23, 28 AktG). Sie muss bestimmen: (1) Firma und Sitz der Gesellschaft; (2) Gegenstand des Unternehmens; (3) Höhe des ⇡… …   Lexikon der Economics

  • Gesetz zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen — Basisdaten Titel: Gesetz zur Modernisierung des GmbH Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen Abkürzung: MoMiG Art: Bundesgesetz Geltungsbereich: Bundesrepublik Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Axel Springer AG — Rechtsform Aktiengesellschaft ISIN DE0005501357 Gründung …   Deutsch Wikipedia

  • Beteiligungen der Axel Springer AG — Dieser Artikel enthält eine Übersicht über die Beteiligungen des Berliner und Hamburger Medienkonzerns Axel Springer AG. Weitere Informationen über den Konzern finden sich im Hauptartikel. Für die Publikationen der Axel Springer AG siehe:… …   Deutsch Wikipedia

  • GmbH (Deutschland) — Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung (abgekürzt GmbH) ist nach deutschem Recht eine juristische Person des Privatrechts und gehört zur Gruppe der Kapitalgesellschaften. Seit Modernisierung des GmbH Rechts durch das Gesetzes zur… …   Deutsch Wikipedia

  • PREMIERE — Senderlogo Allgemeine Informationen Empfang: Kabel, IPTV und Satellit Länder: Deutschland, Österreich …   Deutsch Wikipedia

  • Premiere (Medienkonzern) — Senderlogo Allgemeine Informationen Empfang: Kabel, IPTV und Satellit Länder: Deutschland, Österreich …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”