Barig-Selbenhausen
Barig-Selbenhausen
Gemeinde Merenberg
Koordinaten: 50° 31′ N, 8° 12′ O50.5222222222228.2235Koordinaten: 50° 31′ 20″ N, 8° 12′ 0″ O
Höhe: 235 m
Einwohner: 750
Postleitzahl: 35799
Vorwahl: 06471

Barig-Selbenhausen ist ein Ortsteil der Gemeinde Merenberg mit ca. 750 Einwohnern. Der Ort liegt im Westerwald am Vöhlerbach. Barig-Selbenhausen gehört zum Landkreis Limburg-Weilburg in Mittelhessen. Nächstes Mittelzentrum ist Weilburg. In der Gemarkung von Barig-Selbenhausen liegt der Almerskopf mit einer gut erhaltenen Rinwallanlage aus der La-Tène-Zeit.

Inhaltsverzeichnis

Politik

Ortsvorsteher ist Oliver Jung (SPD).

Einrichtungen und Freizeitmöglichkeiten

Einrichtungen:

In Barig-Selbenhausen existieren die Freiwillige Feuerwehr Barig-Selbenhausen, gegr. 1925 (seit 7. Juli 1990 mit ihrer Jugendfeuerwehr) und der Kindergarten Tigerente in der Schulstraße.

Freizeitmöglichkeiten:

Es bestehen im Ort das Dorfgemeinschaftshaus in der Schulstraße, ein Sportplatz, Kinderspielplätze und Wanderwege.

Vereine

Auf Ortsebene bestehen folgende Vereine:

  • Gemischter Chor "Concordia" e.V., gegr. 1881
  • Freiwillige Feuerwehr Barig-Selbenhausen e. V., gegr. 1925 (einschl. Jugendfeuerwehr, gegr. 7. Juli 1990)
  • Turn- und Sportverein
  • Landfrauenverein
  • VdK Ortsgruppe
  • MC Westerwald Motorradclub

Bilder

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Merenberg — Merenberg …   Wikipedia

  • Merenberg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kulturdenkmäler in Merenberg —  Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder …   Deutsch Wikipedia

  • Waldernbach — Gemeinde Mengerskirchen Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Oberlahn — Wappen Der Oberlahnkreis auf einem Kartenausschnitt von 1905 Der Oberlahnkreis (bis 31. März 1886 unter der Bezeichnung Ober Lahn Kreis ) bestand von 1. Juli 1867 bis 30. Juni 1974 …   Deutsch Wikipedia

  • Oberlahnkreis — Wappen Der Oberlahnkreis auf einem Kartenausschnitt von 1905 Der Oberlahnkreis (bis 31. März 1886 unter der Bezeichnun …   Deutsch Wikipedia

  • Probbach — Gemeinde Mengerskirchen Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Меренберг — Коммуна Меренберг Merenberg Герб …   Википедия

  • Liste von Ortsteilen in Hessen — Anmerkungen: Die nachfolgende Liste soll, wenn sie fertig ist, alle nichtselbständigen Stadtteile und Ortschaften (bzw. Ortsteile) von Städten und Gemeinden in Hessen zu verzeichnen. Bisher ist sie aber nicht vollständig, da noch nicht alle… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”