Barile
Barile
Wappen
Barile (Italien)
Barile
Staat: Italien
Region: Basilikata
Provinz: Potenza (PZ)
Koordinaten: 40° 57′ N, 15° 40′ O40.9515.666666666667620Koordinaten: 40° 57′ 0″ N, 15° 40′ 0″ O
Höhe: 620 m s.l.m.
Fläche: 24 km²
Einwohner: 3.012 (31. Dez. 2010)[1]
Bevölkerungsdichte: 126 Einw./km²
Postleitzahl: 85022
Vorwahl: 0972
ISTAT-Nummer: 076011
Demonym: Barilesi (albanesisch: Barliotë)
Schutzpatron: Madonna Di Costantinopoli
Website: Barile

Barile ist eine italienische Stadt in der Provinz Potenza in Basilikata. In Barile werden Reben für den Rotwein Aglianico del Vulture angebaut.

Panorama

Inhaltsverzeichnis

Lage und Daten

Barile liegt 44 km nördlich von Potenza. Hier wohnen 3060 Einwohner [2]. Die Nachbargemeinden sind Ginestra, Melfi, Rapolla, Rionero in Vulture, Ripacandida und Venosa.

Geschichte

Der Ort wurde im Mittelalter gegründet. Damals hieß er Barrelium. Im 16. Jahrhundert siedelten hier Christen aus dem Balkan, die vor den Türken geflohen waren. Das machte den Ort zur größten albanischen Gemeinde im Vulture-Gebiet. 1930 wurde der Ort zum größten Teil von einem Erdbeben zerstört.

Sehenswürdigkeiten

Sehenswert ist die Kirche Madonna di Costantinopoli.

Einzelnachweise

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica vom 31. Dezember 2010.
  2. ISTAT, Stand am 30. September 2008

Weblinks

 Commons: Barile – Album mit Bildern und/oder Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Barile — Barile, in Italien, Amerika u.s.w. Hohlmaß für Wein, Mehl u.s.w. von schwankendem (33–1401) Inhalt. Für Mehl 1 Barile = 196 engl. Pfund = 87,9 kg. Jetzt als Weinmaß (Faß) noch allgemein benutzt auf den Ionischen Inseln (Korfu, Kephalonia,… …   Lexikon der gesamten Technik

  • barile — s.m. [etimo incerto]. 1. [recipiente di legno fatto di doghe strette insieme da cerchi] ▶◀ ‖ bidone, botte, fusto. ⇓ bariletto, barilotto, barrique, (ant.) bottaccio. ● Espressioni: fig., fare il pesce in barile ▶◀ nicchiare, tentennare,… …   Enciclopedia Italiana

  • Barīle — Giovanni, Maler u. Bildschnitzer aus Florenz um 1512. Werke: Das Schnitzwerk an den Thüren zu den Rafaelischen Stanzen des Vaticans …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Barīle — (ital., auch Barilo, Barilla, »Faß«), älteres ital. Wein und Spirituosenmaß, in Venedig, Griechenland und Tripolis 64,386, in Genua 79,02, in Rom 58,342, in Neapel 43,625, auf Sizilien 34,386 und auf Malta 42,57 Lit. Baril hieß in Belgien das… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Barile — Barīle (ital., »Faß«), älteres ital. Flüssigkeitsmaß an verschiedenen Orten von verschiedener Größe (33 140 l); in Griechenland noch die Barcla, Barila, Barilla = 64,39 l, auf den Ion. Inseln der B. = 72,70 l, auf Malta = 43,16 l, in Tripolis =… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Barile — Infobox CityIT img coa =Barile Stemma.gif official name = Comune di Barile region = Basilicata province = Potenza (PZ) elevation m = 620 area total km2 = 24 mapx=41|mapy=15.7 population as of = name=Barile population total = 3229 population… …   Wikipedia

  • Barile — Pour les articles homonymes, voir Baril (homonymie). Barile Vue d ensemble …   Wikipédia en Français

  • barile — 1ba·rì·le s.m. AD 1a. recipiente di forma cilindrica fatto di doghe di legno tenute insieme da cerchi di ferro, usato per contenere liquidi, generi alimentari, ecc.: barile di vino, di acciughe | grosso come un barile: molto grosso Sinonimi:… …   Dizionario italiano

  • Barile — Original name in latin Barile Name in other language Barile, Barilli State code IT Continent/City Europe/Rome longitude 40.94632 latitude 15.67266 altitude 599 Population 3229 Date 2012 02 15 …   Cities with a population over 1000 database

  • barile — {{hw}}{{barile}}{{/hw}}s. m. 1 Piccola botte in legno, destinata a contenere prodotti liquidi e in polvere | (est.) Ciò che è contenuto in un barile. 2 Unità di misura dei liquidi, di valore variabile | (per anton.) Unità di misura del petrolio,… …   Enciclopedia di italiano

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”