Transaktion (Wirtschaft)

Als Transaktion bezeichnet man in der Volkswirtschaftslehre eine gegenseitige Übertragung von Verfügungsrechten an Gütern (Waren oder Dienstleistungen). Hierbei fallen üblicherweise Transaktionskosten an.

In der Ökonomie wird davon ausgegangen, dass eine Transaktion nur dann zustande kommt, wenn sich beide Transaktionspartner einen Vorteil von ihr versprechen.

Arten

Fünf Transaktionsarten lassen sich unterscheiden:

  • Gut gegen Gut: Tausch, Realtausch/Naturaltausch
  • Gut gegen Forderung: Kauf/Verkauf von Gütern
  • Forderung gegen Forderung: Kauf/Verkauf von Forderungen (auch Kredittilgung, Umschuldung usw.)
  • Gut gegen Transfer: Realtransfer/Realschenkung
  • Forderung gegen Transfer: Forderungstransfer/Forderungsschenkung (auch Steuerzahlungen, Subventionen, Renten, Kindergeld, staatliche Transferzahlungen)

Geld ist in der Volkswirtschaftslehre kein Gut, sondern immer eine Forderung oder eine Verbindlichkeit.

Es kann sich um eine Leistung (Transaktion) mit oder ohne Gegenleistung handeln. Leistungen ohne Gegenleistung bezeichnet man als Schenkung oder Übertragung.

Beispiel

Person A will ihr Fahrrad verkaufen, falls sie zumindest 50 Euro dafür erhält. Person B ist auf der Suche nach einem Fahrrad, möchte jedoch maximal 100 Euro dafür ausgeben. In diesem Fall wäre jeder Preis, der oberhalb der Preisuntergrenze von A und unterhalb der Obergrenze von B (also zwischen 50 und 100 Euro) liegt, für beide Parteien vorteilhaft und eine Transaktion könnte zustande kommen.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Transaktion — bezeichnet: Transaktion (Wirtschaft), eine gegenseitige Übertragung von Gütern und Informationen zwischen zwei Wirtschaftssubjekten Transaktion (Informatik), eine Folge von Operationen, die nur komplett oder gar nicht durchgeführt wird in der TA… …   Deutsch Wikipedia

  • Wirtschaft: Arbeitsteilung - Tausch —   Wirtschaften das ist jenes menschliche Handeln, das im Produzieren und Konsumieren oder Tauschen von wirtschaftlichen Gütern liegt. Eine Studentin wirtschaftet also, wenn sie morgens bei einer Tasse Kaffee genüsslich ihre Zeitung liest. Kaffee… …   Universal-Lexikon

  • Bank für Arbeit und Wirtschaft — und Österreichische Postsparkasse AG Unternehmensform Aktiengesellschaft Gründung 1922 …   Deutsch Wikipedia

  • Bank für Arbeit und Wirtschaft und Österreichische Postsparkasse — AG Unternehmensform Aktiengesellschaft Gründung 1922 …   Deutsch Wikipedia

  • Vertrauen (Wirtschaft) — In den Wirtschaftswissenschaften spielt Vertrauen in einer Vielzahl von Disziplinen eine Rolle. Jedoch gibt es Uneinheitlichkeiten bei den Definitionen, den Begriffsverwendungen, den verwandten Konstrukten und den implizierten Mechanismen, was… …   Deutsch Wikipedia

  • Spekulation (Wirtschaft) — Spekulation ist in der Wirtschaft eine auf Gewinnerzielung aus Preisveränderungen gerichtete Geschäftstätigkeit.[1] Inhaltsverzeichnis 1 Betriebswirtschaftliche Sicht 2 Volkswirtschaftliche Bedeutung 2.1 Trendverstärkung …   Deutsch Wikipedia

  • Abwicklung (Wirtschaft) — Mit Abwicklung wird in der Betriebswirtschaftslehre die Erfüllung (rechtskonforme Abwicklung) eines Rechtsgeschäfts bezeichnet. Speziell bedeutet Abwicklung die Durchführung eines Handels oder einer sonstigen Transaktion im Sinne der Sprechart… …   Deutsch Wikipedia

  • Fusion (Wirtschaft) — Eine Fusion ist ein Zusammenschluss oder Verschmelzung von zwei oder mehreren Unternehmen zu einem einzigen Unternehmen und somit eine Form einer Unternehmensübernahme. Inhaltsverzeichnis 1 Sprachgebrauch und Terminologie 2 Rechtliche Grundlage 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Hedger — Der Begriff Kurssicherung oder Hedgegeschäft (kurz Hedging; von engl. to hedge [hɛdʒ], „absichern“) bezeichnet ein Finanzgeschäft zur Absicherung einer Transaktion gegen Risiken wie beispielsweise Wechselkursschwankungen oder Veränderungen in den …   Deutsch Wikipedia

  • Hedging — Der Begriff Kurssicherung oder Hedgegeschäft (kurz Hedging; von engl. to hedge [hɛdʒ], „absichern“) bezeichnet ein Finanzgeschäft zur Absicherung einer Transaktion gegen Risiken wie beispielsweise Wechselkursschwankungen oder Veränderungen in den …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”