Baringer

Ewald Baringer (* 1955 in Wien) ist ein österreichischer Schriftsteller.

Ewald Baringer studierte an der Musikhochschule und an der Universität Wien. Er ist freier Mitarbeiter der NÖN und der APA. Er unterrichtete über zwei Jahrzehnte an einer Wiener AHS Musikerziehung und Klavier und ist seit 2005 Präsident der Literaturgesellschaft Klosterneuburg, seit 2007 Mitglied des Österreichischen P.E.N.-Clubs. Seine Erzählungen verbinden autobiographische Elemente mit einer nicht leicht zugänglichen Handlung und offenem Ausgang. 2008 wurde er mit dem Kulturpreis der Stadtgemeinde Klosterneuburg ausgezeichnet.

Werke

  • mein name ist nicht josef / lasso ins netz (1999) (Erzählungen)
  • Hunzils wundersame Reise (2003)
  • Endlich Ruhe (2005)
  • landauf.landab.landüber (2008)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bäringer — Bäringer, so v.w. Beringer …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ewald Baringer — (* 1955 in Wien) ist ein österreichischer Schriftsteller. Ewald Baringer studierte an der Musikhochschule und an der Universität Wien. Er ist freier Mitarbeiter der NÖN und der APA. Er unterrichtete über zwei Jahrzehnte an einer Wiener AHS… …   Deutsch Wikipedia

  • Cherokee Park — For the American former professional basketball player, see Cherokee Parks. Cherokee Park Cherokee Park, Baringer Hill Type Municipal Location East …   Wikipedia

  • Barringer Hill — is a famous geological and mineralogical site in central Texas. It lies on the former west side of the Colorado river, beneath Lake Buchanan, about convert|22|mi|km northeast of the town of Llano. The hill consists of a pegmatite and geologically …   Wikipedia

  • Science wars — The Science wars were a series of intellectual battles in the 1990s between postmodernists and realists (though neither party would likely use the terms to describe themselves) about the nature of scientific theories. In brief, the postmodernists …   Wikipedia

  • SLIME — SLIME, the Superior Lisp Interaction Mode for Emacs, is an Emacs mode for developing Common Lisp applications. SLIME originates in an Emacs mode called SLIM written by Eric Marsden and developed as an open source project by Luke Gorrie and Helmut …   Wikipedia

  • Bolldammbach — Vorlage:Infobox Fluss/BILD fehltVorlage:Infobox Fluss/DGWK fehltVorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS altVorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Brandbach (Bolldammbach) Lage Nordrhein Westfalen, Deutschland Länge 12,5 km …   Deutsch Wikipedia

  • Brandbach — (Bolldammbach) Der Brandbach kurz vor seiner Mündung in die Else in SüdlengernVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt …   Deutsch Wikipedia

  • HIB Wien — Die Höhere Internatsschule des Bundes Wien (HIB Wien) wurde nach dem ersten Weltkrieg von Unterstaatssekretär Otto Gloeckel als eine von sechs Staatserziehungsanstalten gegründet. Ab 1920 verfassungsmäßig Bundeserziehungsanstalt genannt, war sie… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bar — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”