Barisan-Gebirge
Geologische Karte des Barisan-Gebirges

Das Barisan-Gebirge (malaiisch Bukit Barisan) ist eine Bergkette auf der Westseite der Insel Sumatra, Indonesien, die eine Linie von nahezu 1.700 km über die gesamte Insellänge bildet.

Die Bergkette besteht hauptsächlich aus Vulkanen, eingebettet in dichten Dschungel.[1] Höchster Berg der Kette ist der Kerinci mit 3.800 Metern. Der Nationalpark Bukit Barisan Selatan National Park ist am Südende der Kette gelegen.

Der Name “Bukit Barisan” bedeutet "Kette von Hügeln" oder "Hügel, die eine Linie bilden" in den indonesischen und malaischen Sprachen.

Einzelnachweise

  1. Reisen in Indonesien, engl.

-3102.257Koordinaten: 3° 0′ S, 102° 15′ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Barisan-Berge — Geologische Karte des Barisan Gebirges Das Barisan Gebirge (malaiisch Bukit Barisan) ist eine Bergkette auf der Westseite der Insel Sumatra, Indonesien, die eine Linie von nahezu 1.700 km über die gesamte Insellänge bildet. Die Bergkette besteht… …   Deutsch Wikipedia

  • Barisangebirge — Geologische Karte des Barisan Gebirges Das Barisan Gebirge (malaiisch Bukit Barisan) ist eine Bergkette auf der Westseite der Insel Sumatra, Indonesien, die eine Linie von nahezu 1.700 km über die gesamte Insellänge bildet. Die Bergkette besteht… …   Deutsch Wikipedia

  • ID-SM — Sumatra Gewässer Indischer Ozean Inselgruppe Große Sunda Inseln …   Deutsch Wikipedia

  • Sumatera — Sumatra Gewässer Indischer Ozean Inselgruppe Große Sunda Inseln …   Deutsch Wikipedia

  • Swarna Dwipa — Sumatra Gewässer Indischer Ozean Inselgruppe Große Sunda Inseln …   Deutsch Wikipedia

  • Malaysia — Malaysien (österr.) * * * Ma|lay|sia; s: Bundesstaat in Südostasien. * * * Malaysia,     Kurzinformation:   Fläche: 329 758 km2   Einwohner: (2000) 21,8 Mio.   Hauptstadt: Kuala Lumpur   Amtssprache …   Universal-Lexikon

  • Liste des UNESCO-Welterbes (Asien und Ozeanien) — Dies ist die nach Ländern geordnete Liste der UNESCO Welterbestätten auf dem Kontinent Asien sowie in Ozeanien, wozu die UNESCO auch den Kontinent Australien zählt. Die Zahl am Anfang jeder Zeile bezeichnet das Aufnahmejahr der Stätte in die… …   Deutsch Wikipedia

  • Sumatra — Gewässer Indischer Ozean Inselgruppe Große Sunda Inseln …   Deutsch Wikipedia

  • Rote Liste des gefährdeten Welterbes — Blick über die Klagemauer auf die Altstadt von Jerusalem, die auf der Roten Liste steht. Im Streit um die Rampe zum Dungtor (rechts) musste 2007 die UNESCO schlichtend eingreifen …   Deutsch Wikipedia

  • Sumatra — Sumatra, die westlichste und nächst Borneo größte der Sundainseln (s. Karte »Hinterindien«), wird durch die Sundastraße von Java, durch die Straße von Malakka von der Halbinsel Malakka getrennt, vom Äquator mitten durchschnitten, liegt, bei 1650… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”