Barkarole

Eine Barkarole (von italienisch barca „Barke, Boot“) war ursprünglich ein venezianisches Gondel- bzw. Schifferlied im 6/8- oder 12/8-Takt.

Die Melodien von Barkarolen sind von ruhigem Charakter. Durch den unterlegten ungewöhnlichen Takt wird der Eindruck einer wiegenden Bewegung in der Melodie hervorgerufen, die an das Schaukeln einer Gondel in den Kanälen Venedigs erinnert.

Ab dem 19. Jahrhundert wurden Name und Form in der europäischen Kunstmusik für vokale wie instrumentale Kompositionen verwendet. Komponisten, die Barkarolen für Piano schrieben, sind beispielsweise Chopin und Mendelssohn Bartholdy. Eine sehr bekannte vokale Barkarole eröffnet den 4. Akt der Oper Hoffmanns Erzählungen von Jacques Offenbach, von der auch eine Instrumentalfassung existiert.

Spielfilm

Barcarole ist ferner der Titel eines deutschen Spielfilms von 1935 mit Willy Birgel.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Barkarole — Sf Lied der Gondolieri per. Wortschatz fach. (18. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus it. barcarola, einer Ableitung von it. barcarolo m. Gondoliere , zu it. barca kleines Schiff , aus l. barca.    Ebenso nndl. barcarolle, ne. barcarol(le), nfrz.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Barkarōle — (Barcarole), Ruderboot im Mittelmeer. Danach heißen Barkarolen Lieder, wie sie die venezian. Barkenführer (barcajuoli oder barcaruoli) singen (oder ehedem sangen). Sie stehen meist im 6/8 Takt, sind von sanfter u. mäßiger Bewegung, vorherrschend… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Barkarole — Barkarōle (ital.), Lied der venet. Barkenführer …   Kleines Konversations-Lexikon

  • barkarolė — barkaròlė dkt …   Bendrinės lietuvių kalbos žodyno antraštynas

  • Barkarole — ↑ Barke …   Das Herkunftswörterbuch

  • Barkarole — Bar|ka|ro|le 〈f. 19; in mittelmeer. Ländern〉 1. Ruderboot 2. Lied des Barkenführers, Schiffer , Gondellied [<ital. barcarola „Liedchen der venezian. Gondolieri“] * * * 1Bar|ka|ro|le, die; , n [ital. barcarola = Schifferlied, zu: barcarolo =… …   Universal-Lexikon

  • Barkarole — 1Bar|ka|ro|le, arkerole die; , n <aus it. barcarola »Gondellied« zu barca »Boot«>: a) Gondellied im 6/8 od. 12/8 Takt; b) gondelliedähnliches Instrumentalstück; c) früher auf dem Mittelmeer verwendetes Ruderboot. Barkarole …   Das große Fremdwörterbuch

  • Barkarole — (italienisch barcarola, von barca Barke ), mediterranes Ruderboot (venezianische Gondel) …   Maritimes Wörterbuch

  • Barkarole — Bar|ka|ro|le 〈f.; Gen.: , Pl.: n; in Mittelmeerländern〉 oV 1. Ruderboot 2. Lied des Barkenführers, Schiffer , Gondellied [Etym.: <ital. barcarola »Liedchen der venezian. Gondolieri«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • barkarolė — barkaròlė sf. (2) DŽ 1. lengvas Viduržemio jūros laivelis. 2. Venecijos gondoljerų (valtininkų) daina …   Dictionary of the Lithuanian Language

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”