Barkhausen (Büren (Westfalen))
Barkhausen
Stadt Büren
Koordinaten: 51° 31′ N, 8° 34′ O51.5191666666678.56527777777787Koordinaten: 51° 31′ 9″ N, 8° 33′ 55″ O
Fläche: 6,15 km²
Einwohner: 160 (31. Okt. 2007)
Postleitzahl: 33142
Vorwahl: 02951
Datei:Ortsteile Büren - Barkhausen.svg
Lage von Barkhausen in Büren (Westfalen)

Barkhausen ist eine südliche Ortschaft der Stadt Büren (Westfalen). Das 160 Einwohner zählende Dorf hat eine Gesamtfläche von 6,15 km² (Stand 31. Oktober 2007).

Geschichte

Die Ortschaft Barkhausen wurde im Jahre 1025 zum ersten Mal urkundlich als “Siedlung im Almegau” erwähnt. Im Westfälischen Urkundenbuch 2 XX wird erwähnt, dass eine Holzkirche, die früher von einem Adligen namens Sidag errichtet worden war und später dem Bistum Paderborn gegeben wurde, zur Zeit Bischof Liuthards zwischen 862 und 884 aus Stein neu erbaut wurde.[1]

Geografie

Barkhausen liegt etwa 4. Kilometer von Büren entfernt, am Rande des Almetals.

  1. Claus Ahrens: Die frühen Holzkirchen Europas. Darmstadt 2001. S. 7.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Barkhausen (Büren) — Barkhausen Stadt Büren Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Büren (Westfalen) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Barkhausen — ist der Name: eines Ortsteils von Porta Westfalica, siehe Barkhausen (Porta Westfalica) eines Ortsteils von Bad Essen, siehe Barkhausen (Bad Essen) eines Ortsteils von Gnarrenburg eines Ortsteils von Detmold, siehe Barkhausen (Detmold) einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Buren (Westphalie) — Büren (Westphalie) Büren (Westphalie) …   Wikipédia en Français

  • Büren (Westphalie) — Büren (Westphalie) …   Wikipédia en Français

  • Büren (Rhénanie-du-Nord-Westphalie) — Büren …   Wikipédia en Français

  • Landkreis Büren — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Steinhausen (Büren) — Steinhausen Stadt Büren Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Harth (Büren) — Harth Stadt Büren Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Kreis Büren — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”