Barkhausenschaltung
Barkhausenschaltung

Die Barkhausenschaltung (nach Heinrich Barkhausen) dient zur Drehzahlstellung bei Universalmotoren.

Sie besteht aus einem Ankerparallelwiderstand und einem Vorwiderstand mit Anzapfungen. Hierdurch ergibt sich ein großer Drehzahlbereich und eine Begrenzung der Leerlaufdrehzahl.

Mit der Barkhausenschaltung ist eine Drehzahländerung in weiten Grenzen möglich und durch den Parallelwiderstand wird das Reihenschlussverhalten abgemindert. Durch die Abmilderung des starren Reihenschlusscharakters, neigt der Motor im Leerlauf nicht mehr zum Durchgehen.

Literatur

  • Hans Günter Boy, Horst Flachmann, Otto Mai: Die Meisterprüfung Elektrische Maschinen und Steuerungstechnik. 4. Auflage, Vogel Buchverlag, Würzburg, ISBN 3-8023-0725-9

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Allstrommotor — Der Einphasen Reihenschlussmotor ist ein Elektromotor, der mit Gleich oder Wechselstrom läuft, ohne Veränderungen am Motor vornehmen zu müssen. Er ist mit dem Gleichstromreihenschlussmotor bis auf wenige Details identisch. Kleinere Einphasen… …   Deutsch Wikipedia

  • Einphasen-Reihenschluss-Motor — Der Einphasen Reihenschlussmotor ist ein Elektromotor, der mit Gleich oder Wechselstrom läuft, ohne Veränderungen am Motor vornehmen zu müssen. Er ist mit dem Gleichstromreihenschlussmotor bis auf wenige Details identisch. Kleinere Einphasen… …   Deutsch Wikipedia

  • Einphasen-Reihenschlußmotor — Der Einphasen Reihenschlussmotor ist ein Elektromotor, der mit Gleich oder Wechselstrom läuft, ohne Veränderungen am Motor vornehmen zu müssen. Er ist mit dem Gleichstromreihenschlussmotor bis auf wenige Details identisch. Kleinere Einphasen… …   Deutsch Wikipedia

  • Einphasenreihenschlussmotor — Der Einphasen Reihenschlussmotor ist ein Elektromotor, der mit Gleich oder Wechselstrom läuft, ohne Veränderungen am Motor vornehmen zu müssen. Er ist mit dem Gleichstromreihenschlussmotor bis auf wenige Details identisch. Kleinere Einphasen… …   Deutsch Wikipedia

  • Universalmotor — Der Einphasen Reihenschlussmotor ist ein Elektromotor, der mit Gleich oder Wechselstrom läuft, ohne Veränderungen am Motor vornehmen zu müssen. Er ist mit dem Gleichstromreihenschlussmotor bis auf wenige Details identisch. Kleinere Einphasen… …   Deutsch Wikipedia

  • Barkhausen — ist der Name: eines Ortsteils von Porta Westfalica, siehe Barkhausen (Porta Westfalica) eines Ortsteils von Bad Essen, siehe Barkhausen (Bad Essen) eines Ortsteils von Gnarrenburg eines Ortsteils von Detmold, siehe Barkhausen (Detmold) einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Einphasen-Reihenschlussmotor — Der Einphasen Reihenschlussmotor ist ein Elektromotor, der mit Gleich oder Wechselstrom läuft, ohne Veränderungen am Motor vornehmen zu müssen. Er ist mit dem Gleichstromreihenschlussmotor bis auf wenige Details identisch. Kleinere Einphasen… …   Deutsch Wikipedia

  • Heinrich Barkhausen — Heinrich Georg Barkhausen (* 2. Dezember 1881 in Bremen; † 20. Februar 1956 in Dresden) war ein deutscher Physiker. Nach ihm sind in der Physik und Technik unter anderem der magnetische Barkhausen Effekt, die Barkhausenschaltung, die Barkhausen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”