Barking Dogs Never Bite
Filmdaten
Deutscher Titel: Hunde, die bellen, beißen nicht
Originaltitel: 플란다스의 개 (Flandersui gae)
Produktionsland: Südkorea
Erscheinungsjahr: 2000
Länge: 106 Minuten
Originalsprache: Koreanisch
Stab
Regie: Bong Joon-ho
Drehbuch: Bong Joon-ho
Produktion: Cho Min-hwan
Musik: Jo Sung-woo
Kamera: Cho Yong-kyou
Jo Yeong-gyu
Schnitt: Lee Eun-soo
Besetzung

Barking Dogs Never Bite ist der englische Titel einer Komödie des koreanischen Regisseurs Bong Joon-ho (Memories of Murder)

Handlung

Yoon-ju (Lee Sung-jae) ist ein arbeitsloser Professor, der zu Hause unter dem Pantoffel seiner hart arbeitenden und hochschwangeren Frau steht. Das Paar lebt in einem uniformen, modernen Wohnhochhaus am Stadtrand Seouls. Zu seinen persönlichen Problemen gesellt sich ein in der Nachbarschaft unablässig bellender Hund, der ihn fast in den Wahnsinn treibt. Er beschließt, den Kläffer zu kidnappen und verschwinden zu lassen. Da er es letzten Endes nicht übers Herz bringt, den Hund zu töten, schließt er ihn in einem Schrank im Keller ein. Später erfährt er durch ein Suchplakat, dass der Hund nicht bellen kann, er hat den falschen genommen. Als er nach ihm schaut, hat der Hausmeister ihn schon geschlachtet.

Später ist er wieder genervt, diesmal von einem anderen Hund. Er entführt auch diesen. Im gleichen Wohnkomplex lebt auch die junge Hyun Nam (Bae Du-na), die in einem Nachbarschaftbüro arbeitet, in dem unter anderem Anzeigen zu vermissten Hunden eingehen. Ansonsten ist ihr Leben recht unausgefüllt und besteht aus rauchen, trinken und darin, Menschen mit dem Feldstecher zu bespitzeln. Zufällig beobachtet sie Yoon-ju mit dem Hund auf dem Dach des Nachbarhauses. Er zögert erst, dann schmeißt er ihn vom Dach. Heldenhaft möchte sie von nun an den Täter zur Strecke zu bringen, und träumt davon, dank ihrer heroischen Tat im Fernsehen aufzutreten.

Aus den beiden Gegenspielern, beide Versager im Leben, werden im Laufe der Verwicklungen des Films schließlich so etwas wie Freunde. Kuriositäten wie eine koreanische Hundesuppe, das schreckliche Phantom "Boiler Kim" und 100 m Toilettenpapier bereichern die Handlung. Daneben gibt es einige sozialkritische Anspielungen, z. B. auf Bestechungsgeschenke im Bildungswesen.

Rezeption

Der Film Barking Dogs Never Bite wurde zum cineastischen Durchbruch für die junge Schauspielerin Bae Doo-na (dem koreanischen Publikum bereits aus Fernseh-Dramen bekannt). Auch für den ehemaligen Kurzfilmregisseur Bong Jun-ho wurde sein erster abendfüllender Film ein Erfolg, der viel positive Resonanz auf internationalen Festivals erntete.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Barking Dogs Never Bite — Titre original Flandersui gae Réalisation Bong Joon ho Scénario Bong Joon ho, Ji ho Song, Derek Son Tae woong Musique Jo Sung woo Photographie Yong kyou Cho, Yeong gyu Jo Montage Eun Soo Lee …   Wikipédia en Français

  • Barking Dogs Never Bite — Infobox Korean Film name = Barking Dogs Never Bite caption = Barking Dogs Never Bite promotional film poster director = Bong Joon ho producer = Cha Seoung jae writer = Bong Joon ho Song Ji ho Derek Son Tae woong starring = Lee Sung jae Bae Doona… …   Wikipedia

  • a barking dog never bites — Cf. Q. CURTIUS De Rebus Gestis Alexandri Magni VII. iv. 13 canem timidum vehementius latrere quam mordere, a timid cur barks more furiously than he bites [said there to be a Bactrian saying]; 13th cent. Fr. chascuns chiens qui abaie ne mort pas,… …   Proverbs new dictionary

  • Barking Dog — Données clés Titre original 플란다스의 개 (Flandersui gae) Réalisation Bong Joon ho Scénario Bong Joon ho, Ji ho Song, Derek Son Tae woong …   Wikipédia en Français

  • Dogs in warfare — War dogs redirects here. For other uses, see War Dogs. A U.S. Air Force dog atop an M2A3 Bradley Fighting Vehicle in Iraq in 2007. Dogs in warfare have a long history starting in ancient times. From war dogs trained in combat to their use as… …   Wikipedia

  • Slaughter & The Dogs — Infobox musical artist | Img size = Landscape = Background = group or band Birth name = Alias = Born = Name = Slaughter The Dogs Img capt = Died = Origin = Wythenshawe, Manchester, England Instrument = Genre = Punk rock Occupation = Years active …   Wikipedia

  • Bong Joon-ho — Infobox actor name = Bong Joon ho imagesize = caption = birthdate = birth date and age|1969|9|14 location = flagicon|South Korea Seoul, South Korea birthname = othername = occupation = film director and screenwriter spouse = children = website =… …   Wikipedia

  • Bae Doona — This is a Korean name; the family name is Bae. Bae Doona Born October 11, 1979 (1979 10 11) (age 32) Seoul, South Korea Occupation Actress, photographer …   Wikipedia

  • Hund — 1. A guate Hund ve laft se nit1 u2 an schlecht n is kua Schad. (Unterinnthal.) – Frommann, VI, 36, 63. 1) Verläuft sich nicht. 2) Und. 2. A klenst n Hund na hengt mer di grössten Prügel ou (an). (Franken.) – Frommann, VI, 317. 3. A muar Hüünjen a …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Bong Jon-hoo — Koreanische Schreibweise Siehe auch: Koreanischer Name Hangeul: 봉준호 Hanja: 奉俊昊 Revidiert: Bong Jun ho McCune R …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”