Trefilow

Trefilow ist der Nachname folgender Personen:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andrei Trefilow — Spielerpräsentation zur Saison 2003/04 Trefilow beim Abschiedsspiel in Düsseldorf Andrei Wiktorowitsch Trefilow (russ. Андрей Викторович Трефилов, * 31. August 1969 in …   Deutsch Wikipedia

  • Andrei Wiktorowitsch Trefilow — Russland Andrei Trefilow Personenbezogene Informationen Geburtsdatum …   Deutsch Wikipedia

  • Jewgeni Trefilow — Jewgeni Wassiljewitsch Trefilow (russisch Евгений Васильевич Трефилов; * 4. September 1955 in Beslesny bei Krasnodar[1]) ist ein russischer Handballtrainer und ehemaliger Handballspieler. Trefilow begann mit 15 Jahren das Handballspielen bei SKIF …   Deutsch Wikipedia

  • Jewgeni Wassiljewitsch Trefilow — (russisch Евгений Васильевич Трефилов; * 4. September 1955 in Beslesny bei Krasnodar[1]) ist ein russischer Handballtrainer und ehemaliger Handballspieler. Trefilow begann mit 15 Jahren das Handballspielen bei SKIF Krasnodar, und war später… …   Deutsch Wikipedia

  • Trefilov — Trefilow ist der Nachname folgender Personen: Andrei Wiktorowitsch Trefilow (* 1969), russischer Eishockeyspieler Jewgeni Wassiljewitsch Trefilow (* 1955), russischer Handballtrainer …   Deutsch Wikipedia

  • Andrei Wiktorowitsch Trefilov — Spielerpräsentation zur Saison 2003/04 Trefilow beim Abschiedsspiel in Düsseldorf Andrei Wiktorowitsch Trefilow (russ. Андрей Викторович Трефилов, * 31. August 1969 in …   Deutsch Wikipedia

  • Andrej Trefilov — Spielerpräsentation zur Saison 2003/04 Trefilow beim Abschiedsspiel in Düsseldorf Andrei Wiktorowitsch Trefilow (russ. Андрей Викторович Трефилов, * 31. August 1969 in …   Deutsch Wikipedia

  • DEG Eishockey — DEG Metro Stars Größte Erfolge Deutscher Meister 1967, 1972, 1975, 1990 …   Deutsch Wikipedia

  • DEG Metrostars — DEG Metro Stars Größte Erfolge Deutscher Meister 1967, 1972, 1975, 1990 …   Deutsch Wikipedia

  • Düsseldorfer EG — DEG Metro Stars Größte Erfolge Deutscher Meister 1967, 1972, 1975, 1990 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”